Für wen fühlt sich Sex besser an, für den Mann oder für die Frau?

Das Ergebnis basiert auf 29 Abstimmungen

für die Frau 45%
für den Mann 34%
andere Antwort 21%

10 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet
für die Frau

Da niemand beide Erfahrungen machen konnte, kann das auch kaum jemand beantworten. Ich würde aber denken, dass die Frau, bei einem passenden Partner, mehr und intensiver fühlt.

Alleine schon die Dauer des weiblichen Orgasmus, ist doch deutlich länger, als beim Mann. Auch kann eine Frau viel öfter zum Höhepunkt kommen und dann wie gesagt, scheint er intensiver zu sein.

Vielleicht gibts ja wissenschaftlichen Erklärungen, wer wo mehr Nerven hat und es kann evtl. auch so begründet werden.

frauen haben mehr nerven

hahahahaha doppelantwort ;)

0
für die Frau

Würde ich schätzen, solange sie zum Orgasmus kommen. Dieser ist bei Frauen viel intensiver, als der bei den Männer. Außerdem der Mann spürt nicht so viel, nur die Bewegung. Die Frau kann einiges mehr spüren.

Ja das würde ich auch sagen! Hab den weiblichen Orgasmus bisher immer als intensiver erlebt und auch die Möglichkeit mehrmals am Stück zu kommen. Als Mann wenn du kommst ist ja eig erstmal...Pausenzeit.

0
für den Mann

Ich glaub Männer haben mehr davon. Die brauchen wesentlich weniger Anlaufzeit und kommen sehr schnell und vor allem immer zum Höhepunkt.

Noch dazu verbleiben ihnen im Körper keine fremden Flüssigkeiten.

andere Antwort

Stell dir vor dein Finger berührt genau so wenig wie dein Ohr dann fühlt es sich gleich gut an.

Also damit meine ich im Ohr berührst du dich so gut wie nie, deswegen fühlt es sich ''besser'' an.

andere Antwort

Ist für beide auf eine andere Weise geil wobei Frauen sogar öfters kommen können ich weiß nicht wie gut es sich für die FRau anfühlt aber der Reaktion meiner ex Frauen war es immer sehr gut für sie ;)

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Was möchtest Du wissen?