Fühlt sich sex wirklich schön an wie es die meisten sagen?

11 Antworten

Ich weiß nicht ob du dich jemals selbstbefriedigt hast, falls ja , dann wirst du wahrscheinlich bemerkt haben, dass es sich da unten eben schön und gut anfühlt, in der Regel ist es ähnlich beim Geschlechtsverkehr, nur meistens noch viel intensiver, da wirklich fast jeder Lustpunkt stimuliert wird.

Noch schöner wird es dann, wenn man mit jemandem Sex hat den man sehr gerne hat , oder sogar liebt, das hat aber was mit unseren Gefühlen zu tun, die lassen das ganze dann nochmal ein ganzes Stück extremer wirken.

Also ich persönlich finde, dass der Sex mit einer Person die man liebt und der dich liebt, sehr schön ist. Einfach weil die Gefühle die man für die Person empfindet nochmal so „schön intim“ zur Geltung kommen. Aber ich persönlich kann jetzt zum Beispiel mit keinem ins Bett steigen, den ich nicht liebe. Es würde mir weder Spaß machen noch würde es mich auf irgendeiner Art und weise befriedigen. Aber das muss ja jeder für sich selbst wissen. Hauptsache du bist alt genug, verhütest und willst es natürlich.

Danke für die antwort! Ne frage.. wie verhütest du? :)

0

Ich habe bis jetzt die Pille genommen, aber ich habe eine sehr schlechte Erfahrung gemacht, wie du sicher auf meinem Profil lesen konntest, das „Problem“ ist zwar jetzt beseitigt, aber die Pille werde ich nicht mehr nehmen. Wobei es bei jedem anders wirkt. Wenn ich wieder regelmäßig Sex haben sollte, dann werde ich mir die Spirale einsetzen lassen :)

0
@sadiquo

Ja habe die frage gelesen. Gut das es beseitigt ist. Von der klinik in holland habe ich mal gehört die ist in haarlem oder? :) hast du nur mit Pille verhütet oder auch mit kondomen?

0
@Flaschghost

Genau.

Ne leider nur mit der Pille, aber ich rate dir an Tagen, wo du das Risiko schwanger zu werden hoch ist, noch dazu mit einem Kondom zu verhüten. Dafür gibt es super Apps wo du einträgst wann du deine Periode bekommen hast und wann es „gefährlich“ ist :)

0

jein

Wenn du schon einmal 200km zu deiner Freundin gefahren bist und dein letztes Geld für diese Fahr ausgegeben hast, dann wirst du evt auch zur Ernenntnis nach dem GV komme, dass es den Aufwand nicht wert war und dennoch hast du ggs. wochenlang dich auf den Augenblick gefreut.

Es kann aber auch sein, dass du danach überglücklich bist.

Entscheidend ist für mich nicht der eigentliche Höhepunkt beim Sex, auch wenn dies immer das Ziel sein soll/muss. Für mich muss alles drumherum stimmen.

  • eine innige Beziehung zu dem Partner
  • das Ambiente
  • das Vorspiel
  • und eine möglichst lange Dauer des GV

Wohl bemerkt bin ich ein Mann und Männern sagt man gerne nach dass Sex nie länger als 5 min dauern soll *grins*

Aber wenn man als Mann den reinen Orgasmus als alleiniges Ziel verfolgt, wird nie in den Genuß kommen das höchste Ziel zu erreichen: den gleichzeitigen Orgasmus von Mann und Frau. Es sollte immer das Ziel sein, genau dass zu erreichen und nur Dies ist für mich das höchste Ziel.

Wenn du dass mal erlebt hast weisst du erst was Sex bedeuten kann.

Um dieses Ziel zu erreichen gebe ich folgende Tipps aus meiner Erfahrung

Männer die gerne "zu früh kommen" sollten einige Stunden vorher ornanieren. Dann haben sie beim 2. Mal längeres Durchhaltevermögen.

Vor jedem GV Petting um sich gegenseitig in Stimmung zu bringen

In langjährigen Beziehungen Rollenspiele ausprobieren und Stellungswechsel. Auch Sexspielzeug miteinzubringen und immer wieder mal was anderes auszuprobieren heizt den Sex immer wieder neu an.

.... dann klappts auch mit dem Partner

Erkläre nem Blinden Farben...

Aber "schön" halte ich für den falschen Ausdruck, schön sind vielleicht Landschaften, Altstädte oder sonstwas. Sex ist ein Gefühl.

Aber nicht immer muß sich dieses Gefühl einstellen. Es gibt auch miserablen Sex ;)

Wenn Du die richtige Person kennst, kommt das Bedürfnis aber von ganz alleine. Sowas wie One-Night Stands oder gar Puffbesuche kann man auch nicht mit dem Sex in einer Liebesbeziehung vergleichen.

Wenn beide beteiligten locker sind Lust und Spaß daran haben, dann ist es mega geil. Mit Liebe im Spiel ist es noch mal doppelt so geil. Wenn allerdings die Frau beispielsweise nicht auf Berührung im Intimbereich reagiert sondern nur verunsichert guckt, dann es ist einfach nur komisch. Kommt extrem stark auf die Partnerin an.

Sex in Pornos ist widerum absurd. Die Realität hat kaum was damit gemeinsam. Wenig Frauen blasen gerne. Muschilecken ist auch für viele eine echte Zumutung.

Allerdings sind orale Sachen echt mit das geilste am Sex.

Was möchtest Du wissen?