Freundin will GV ohne Kondom, ich noch Jungfrau sie nicht. Problematik?

11 Antworten

@xEAZYx   Also das ist aber ein heißes Them vor Deinem "ersten mal." 

Ich finde Du solltest ihr Deine Sorge mitteilen, erkläre ihr das Du Angst hast.

Es kann natürlich passieren das an dem Abend nichts mehr laufen wird.

Sie wrd an dein Vertrauen zweifeln,weil sie umgekehrt sich keine Gedanken gemacht hat uber dieses Thema.

Und was ist umgekehrt,stell Dir mal vor,man würde Dich fragen ob du irgendwelche G.Krankheiten hast.

Ich kann mir beim besten Willen nicht vorstellen das Teeny's vor dem ersten Mal darüber nachdenken, was man für Krankheiten haben kann. Die haben ganz bestimmt andere Ängste.

Bis zu den Sommerferien ist noch Zeit,versuche vorher Mal das Thema anzusprechen!!   Sonst ist das "erste Mal"  jetzt schon gestrichen.

Ich würde mich verletzt fühlen,ganz ehrlich!

Ich wünsche Dir trotzdem Glück!

Falls es dich interessiert, hab sie drauf angesprochen. Sie meinte ist ok ist eine Berechtigte Angst und es ist ok mit Kondom :)

und sie sei auch nicht verletzt ist schließlich eine berechtigte Angst

0

Nimm ein Kondom bzw sollte sich deine Freundin vorher testen lassen. 

Vertrauen hin oder her, deine Gesundheit sollte vorgehen....sag es ihr und wenn sie dich liebt, wird sie es verstehe.

Sag ihr vielleicht deine Meinung, Kondome sind so dünn, wenn du dir heimlich eins überziehen würdest, dann merkt die eh nicht, das du ein Kondom hast! Und das 2. ist wirklich auf Nummer sicher gehen irgendwas hat die vielleicht geplant das sie unbedingt ohne Kondom will!

Oder sag ihr einfach du hast ne Geschlechtskrankheit und willst sie nicht anstecken deshalb mit Kondom 😂😂 :P

Ok das solltest du vielleicht lieber nicht sagen..

Wenn mit Kondom dann sag ichs ihr will nichts verheimlichen.

Sie will halt kein Kondom da sie es ohne geiler findet (meint sie und glaub ich ihr auch)

0

Ja also wenn die es nicht versteht das du dich besser fühlst beim ersten Mal ein Kondom zu benutzen dann solltest du dir überlegen eine andere Freundin zu suchen

2
@asidani

M;ach mir glaub ich unnötig Sorgen.. sie ist was das angeht eigentlich recht verständlich. Dachte mir trotzdem rat holen geht immer ^^

0

Ich persönlich würde Frauen nicht Trauen... Kein Mann kann wissen was im Kopf einer Frau Vorgeht, und wenn schon dann Respekt dann springe ich von der nächsten Brücke

0

@ xEAZYx,

Ich vertrau ihr auf 100% und weiß eigentlich sie würde mich nicht anlügen aber irgendwie bin ich mir unsicher das sie irgendeine
Geschlechtskrankheit hat, da sie schon vorher ein Freund hatte (2 Jahre lange Beziehung laut ihrer Aussage)

Das ist ja schön wenn du ihr 100 Prozent vertraust, du dir aber trotzdem nicht ganz sicher bist. (?)

Für dich ist es das erste Mal und sie hatte bereits eine Beziehung. Auch wenn sie zwei Jahre vorher mit jemandem zusammen war. Hast du die Gewissheit, dass ihr damaliger Freund ihr treu war und sie evtl. gar nicht weis, dass sie etwas hätte?

Du kannst heute einen Test machen der ok ist und abends steckst du dich an, dann ist der Test für die Katz. War jetzt nur ein Beispiel.

bei mir ist eine Geschlechtskrankheit auszuschließen da soweit ich weiß meine Mutter und mein Vater keine haben und ich wie gesagt noch
Jungfrau bin.

Das hat mit deinen Eltern nichts zu tun, Geschlechtskrankheiten werden durch Geschlechtsverkehr übertragen.

Wenn deine Freundin dich liebt, dann sollte sie Verständnis dafür haben, wenn du auf ein Kondom bestehst. Das sollte sie schon dir zuliebe tun, bei manchem war schon einmal ohne Kondom zu viel.

Du brauchst doch nicht vorschlagen, dass du einen Test machen willst, wenn es dein erstes Mal ist.

Redet vernünftig miteinander, dass du dich einfach sicherer fühlst, wenn ihr ein Kondom benutzt, das sollte sie einfach nachvollziehen können.

Erstmal danke für die lange Antwort.

Ich hab gelesen Aids z.B kann durch Muttermilch übertragen werden. Aber naja es gibt ja noch viele andere Geschlechtskrankheiten.

Sie wird das denk ich auch verstehen und der erste Satz mit dem 100% ist eigentlich gemeint das ich denke sie würde mich nicht anlügen ich aber trotzdem gern auf Nummer sicher gehe. Die Frage ist halt noch wie lange ich es mit Kondom machen müsste ... ist es irgendwann so das man denkt das man dem Partner vertrauen kann oder sollte man irgendwann einen Test machen? 

0
@xEAZYx

@ xEAZYx

Wenn ihr euch lange genug kennt und euch sicher seid, dann muss man nicht unbedingt ein Kondom benutzen. Aber deine Freundin sollte dann die Pille nehmen, wenn man Schwangerschaft vermeiden will.

Auch wenn die Pille mal versagen könnte, z.B. bei Durchfall, dann zusätzlich mit Kondom verhüten zur Sicherheit. Da du dich informiert hast, weist du auch dass es die Pille danach gibt. Aber das ist auch kein Bonbon und wenn man es vorher vermeiden kann, dann sollte man das tun.

1
@Turbomann

Falls es dich interessiert, hab sie drauf angesprochen. Sie meinte ist ok ist eine Berechtigte Angst und es ist ok mit Kondom :)

und sie sei auch nicht verletzt ist schließlich eine berechtigte Angst

0

Bei einem Freund vorher würde ich das Risiko als gering ansehen, vor allem kann ich mir nicht vorstellen, dass sie, wenn sie etwas hätte, so sadistisch wäre, dich unbedingt anzustecken. Aber vielleicht solltest du ihr einfach sagen, dass du dich dadurch besser fühlst? Denk dir was aus, das sie nach Möglichkeit nicht beleidigt.  ;-) 

Jo habe vielleicht überlegt zu sagen aus Fairness halber das ich dann auch ein Test mache obwohl ich eigentlich nichts haben kann aber einfach aus Loyalität oder so ^^ das schaff ich schon irgendwie. Danke für die Antwort. Höre mir trotzdem noch gern weitere Antworten an :)

0
@xEAZYx

Ein Test, der auch nur die gängigsten Krankheiten abdeckt ist nicht allzu billig. Aids-Tests kann man zwar vielerorts gratis durchführen, das ist mMn aber eher was für konkreten Verdacht, und, sie würde es vermutlich schon ein wenig beleidigend finden, wenn du sie zum Aids-Test schickst. Vielleicht, wie schon erwähnt, eine Ausrede? Keine Ahnung... raue Haut? Was weiß ich.  xD

1
@AliasX

Mh. Jetzt muss ich denken obwohl ich Ferien hab. Dankeschön xD ja ne keine Ahnung werd ihr einfach sagen wie es ist, das ich aus reiner Sicherheit vielleicht erstmal ein Kondom benutzen will, wobei es schon sehr unwahrscheinlich ist das man mit 17 schon Geschlechtskrankheiten hat aber naja Sicher ist sicher ^^

0
@xEAZYx

Du kannst es ihr ja nett sagen und das Problem auf dich schieben, so nach dem Motto: "Du hast praktisch 100%ig nichts, aber ich bin einfach ein Feigling und will auf Nummer sicher gehen, verurteil mich nicht".  xD

1
@AliasX

Jo die Methode funktioniert eh meist wenn man es auf sich schiebt :D

0

Was möchtest Du wissen?