Freundin will durchgehend Sex?

11 Antworten

Manche Menschen haben mehr Lust auf Sex als andere, das ist normal. Es kann aber auch zur Sucht werden und das sollte dann versucht werden, zu behandeln. Sex sollte man immer nur haben, wenn beide wollen. Wenn du also keine Lust hast, muss sie das akzeptieren. Kann sie das nicht, würde ich mich trennen.

Sieht ganz danach aus, dass sie nymphomanisch veranlagt ist.

Sei Dir sicher, dass sie es noch mit anderen treibt- spätestens wenn Du ihr gefordertes Pensum von mindestens 10x/Tag nicht mehr schaffst. An Deiner Stelle würde ich überlegen, ob das auf Dauer wirklich Sinn macht.

Sex sollte nur stattfinden, wenn beide damit auch einverstanden sind. Und wenn es dir zu viel ist, solltest du das deiner Freundin auch ganz klar sagen. Dies hat sie zu akzeptieren.

Du solltest aber bedenken, dass deine Freundin erst 16 Jahre ist. In der Pubertät spielen die Hormone bei Jungs und Mädchen total verrückt. Diese gesteigerte Lust wird sich wahrscheinlich nach einiger Zeit von selbst erledigen.

Abgesehen davon, gibt es auch durchaus andere Sexpraktiken als Geschlechtsverkehr. Du kannst deiner Freundin auch Freude/Orgasmen bereiten ohne dass du auch einen Orgasmus kommst (Handjob, Oral, Sextoys,...)

Woher ich das weiß:Hobby – Ich halte mich bei diesem Thema immer auf dem Laufenden.

Dann sag ihr, dass sie mal einen Gang runterschrauben soll.

Außerdem gilt ja: Nein heißt nein

Also wenn du kein Bock hast, sag "Nein" und dann muss sie das akzeptieren.

mit 16 schon 10 mal am tag? frag mal ob dass noch liebe ist oder ob sie dich nur deswegen liebt? aber das sollte nicht gesund sein, wenn du es wirklich nicht möchtest dann mach schluss!

Was möchtest Du wissen?