Freundin redet nicht mehr mit mir nach verk*cktem ersten Mal?

16 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Sie zu, dass du das assige Mädel los wirst! So einen Menschen braucht keiner und es wird dir nicht schwer fallen jemand besseren zu finden!

Renn ihr bloß nicht hinterher und sei froh sie los zu sein! So ein arrogantes Verhalten geht gar nicht. Und dass sie dir noch mit ihren Eltern droht… Das sollte dir zu denken geben. Lass den Kopf nicht hängen!

Ich weiss nicht, ich liebe sie noch, ich weiss auch dass das dumm ist

0
@marsarus

Das ist Gewohnheit. Lass dir mal auf der Zunge zergehen, wie sie dich wie ein Stück Dreck behandelt hat, in so einem sensiblen, persönlichen, privaten und vor allem besonderen Moment. Das ist eine Einstellung, die dich früher oder später auch in anderen Bereichen mit ihr treffen wird. Verschwende deine Liebe nicht!

1

Moin,

zwei Varianten:

  1. Problem klären
  2. Schluss machen

Also bitte, wer denkt sie, wer sie ist? Du hast ein Alternativangebot unterbreitet und fertig. Als Freundin, auch mit Erfahrung wäre ich darauf eingegangen und hätte den anderen nicht so runtergemacht. Meines Erachtens nach, ist es nicht die Richtige für dich.

Es mag hart klingen, aber in dem Fall sollte man die gemeinsame Beziehung auflösen. Hier kann es nämlich sein, dass es in Zukunft nur noch mehr Konfliktpotential geben könnte.

Viele Grüße

Jonas

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Aus eigener langer Beziehung

Danke für die Antwort

0

Deinen Vergleich mit der Pussy - Respekt! Genau so und nicht anders.

Und nein, dass ist nichts anderes.

Man stelle sich vor, Männer würden die ganze Zeit so reden, wie die Frauen über die Größe vom Penis des Mannes, was dann los wäre.

Aber zu deiner Situation, auch wenn es weh tut, mach Schluss. Wer in so einer Situation keinen Anstand zeigt, wird ihn nie zeigen

naja… hast schon recht. Natürlich ist es dasselbe. Was an ihrer Aussage nicht stimmt bzw. unreif ist, ist dass sie überhaupt die Aussage über seinen Penis macht ne‘? Genau das ist eben das unreife und zeigt, dass man noch nicht bereit für sowas wie Sex ist.

3
@Blair382

Ja, definitiv. In so einer Situation solche Aussagen zu machen ist vielleicht noch nicht mal mehr kindisch, sondern dämlich.

0
@CoolBoy635

für mich war das mehr eine Ausrede, um nicht mit ihm zu schlafen… sie war wahrscheinlich einfach überfordert und hat dringend irgendeinen spontanen Grund gesucht, um das Ganze abbrechen zu können. Ja, sie sollte die Wahrheit sagen, wenn es ihr zu schnell geht, sie keine Lust hat, etc… aber das klingt schon logisch für mich. Und ich kann mir nicht vorstellen, dass sie vom Charakter her wirklich so ist und solche Aussagen wirklich von ihr kommen, da der Fragesteller ja erwähnt, wie sehr er sie liebt

2
@Blair382

Ja natürlich, kann ich alles nach vollziehen. Aber ganz ehrlich, trotzdem hält sich mein Mitleid in Grenzen. Weil über die Größe herziehen geht nicht. Dann hätte sie die Wahrheit sagen müssen, aber nicht so. Er macht nicht den Eindruck, dass er es nicht verstanden hätte

1

Es tut mir leid , wenn ich das so sage, aber ich finde euer Verhalten etwas kindisch. Deine Freundin sollte so etwas nicht sagen. Würde sie dich lieben, würde sie dich hot finden so wie du bist.
Wenn sie so blöd ist zu dir, würde ich es mir nochmal überlegen. Versuch aber erstmal das Ganze mit ihr zu klären. Wenn es ihr nicht leidtut, was sie gesagt hat, musst du wissen wie es weitergeht

Allein ihr Verhalten war vielleicht kindisch, vor allem arrogant, nicht ihrer beide Verhalten.

Im Grunde kann man nur eine Trennung ans Herz legen, alles andere wäre dumm und schon selbstzerstörerisch…

5
@T3Fahrer

AHA... Und was ist mit seiner Retourkutsche?

"Ich: ich beschwer mich doch auch nicht, dass deine vagina nicht gerade ästhetisch aussieht."

Finde ich jetzt nicht sonderlich reif!

1
@Mekpomm

Ich denke nicht, dass es eine „Beschwerde“ war, sondern einfach mal angeführt, wie sie sich bei einem blöden Kommentar fühlen würde. Vielleicht nicht besonders überlegt, würde das aber unter Affekt fassen.

2

Ganz ehrlich? Ich bin mir sicher, sie war überfordert mit der ganzen Situation und wollte eventuell gar keinen Sex mehr haben. Das hatte wahrscheinlich nichts mit deinem Penis zutun… als du dann noch weiter „versucht“ hast, hat sie sich unter Druck gesetzt gefühlt, hat angefangen zu weinen und wollte dass du gehst…

ja, natürlich war es total unreif von ihr sowas zu sagen. Und kindisch. Aber das war vermutlich die erste spontane Ausrede, die ihr eingefallen ist, um nicht mit dir zu schlafen… redet nochmal miteinander… wenn du sie so sehr liebst kann ich mir nicht vorstellen, dass sowas überhaupt ihrem Charakter entspricht

Was möchtest Du wissen?