Freundin ist es peinlich Kondome zu kaufen...

14 Antworten

Indem ihr gemeinsam geht, denn Verhütung geht beide etwas an.

Ich würde aus dem kauf keine große Sache machen, also nicht laut rufen: "Welche magst du lieber? Die mit den Noppen oder die ohne?", sondern euch einfach normal darüber unterhaltet, welche es denn sein sollen.

Das erste Mal Kondome kaufen war für mich genauso ungewohnt und komisch, aber als ich festgestellt habe, dass es etwas normales ist - was auch andere tun - fand ich es ok.

es is schon schei*ße kondome zu kaufen...hab mal welche zum geburtstag für meine sis gekauft und als ich an der kasse war hat die kassiererin so dumm geschaut und noch gesagt:keine sorge keiner sieht dich(Oo ka wieso aber wayne) also jedenfalls muss sie sich schon dran gewöhnen solang sie sex haben will;)

Ich versteh deine Freundin da gut, ich hatte am Anfang auch echt Probleme mich zu überwinden und denk jetzt immer noch manchmal, dass irgendwer komisch guckt oder so. ;) Ich finde das hat nichts mit "noch nicht reif für Sex sein" zu tun.

Red einfach mit ihr drüber, mach ihr klar dass es etwas völlig normales ist, so wie Taschentücher kaufen...

Eine Freundin sagte damals zu mir: "Wenn die Leute komisch gucken, dann sind sie nur neidisch weil sie selbst gerne Kondome brauchen würden." ;))) Mir hat es geholfen. gg

sie soll zur verkäuferin sagen, sie kaufe es für nen freund. ;-)

Das kommt komischer rüber, als wenn man gar nichts sagt.

Die Verkäuferin interessiert sich doch für sowas nicht :D

0

wenn sie viele artikel kauft, fällt es nicht so auf.

Was möchtest Du wissen?