Freundin betrogen. Was soll ich tun?

21 Antworten

Freundin betrogen.. was soll ichtun?

Ich sage Dir, was ich tun würde:

ich weiß selber nicht warum ich es getan habe

Das hier solltest Du mit Dir ausmachen, denn ein Feind ohne Namen ist ein Angreifer, der immer wieder zuschlagen kann! Wenn Du aber festmachen kannst, warum Du es getan hast, dann kannst da einen Riegel vorschieben.

Ich weiß wenn ich es ihr erzähle wird sie definitiv Schluss machen und in ein tiefes Loch fallen.

Ist auch verständlich! Aber aus meiner Sicht gehört so viel Ehrlichkeit dazu, dass wenn man solchen Mist baut, auch die Eier hat und es gesteht. Denn dann würde ich erkennen, dass mein Partner mich und unsere Beziehung wirklich für wichtig nimmt, und nicht unter dem Deckmantel der Scheinheiligkeit versucht, die Beziehung am Laufen zu halten, obwohl sie vergiftet ist.

Beim Akt selber habe ich es auch nach kurzer Zeit abgebrochen weil ich nur an sie gedacht habe und sofort ein schlechtes gewissen hatte..

Gut.

am liebsten würde ich alles rückgängig machen.

Auch gut.

Was soll ich machen? Ich will sie nicht verlieren und nicht verletzen..

Du hast sie durch das Fremdgehen schon verloren. Du versuchst sie ja bereits zu halten. Aber das ist ihre Entscheidung und die solltest Du ihr lassen, auch wenn sie ihr nicht bewusst ist.

Was meinst Du, wenn sie erst in einem Jahr erfährt, dass Du sie am Anfang betrogen hast und es ihr nicht gesagt hast? Liebe ist recht robust, Vertrauen ist eine diffizile Angelegenheit. Man verliert es so leicht.

Aber ich hab auch ein verdammt schlechtes Gewissen und kann an nichts anderes denken.

Das spricht ehrlich für Dich! Da kann man Hoffnung haben.

Ich würde ihr reinen Wein einschenken, egal, wie es dann ausgeht. Vielleicht gesteht sie Dir ja auch etwas.

Sag ihr die Wahrheit. Ich wurde mehrmals von meinem Freund betrogen und ich habe es erst nach 3 Jahren herausgefunden (waren 6 Jahre zsm) und auch wenn ich seit paar Monaten Single hin sowas werde ich nie im Leben vergessen. Außerdem werde ich auch so schnell einen jungen nicht mehr vertrauen. Also sag ihr die Wahrheit und dann muss sie entscheiden ob sie noch mit dir zsm sein will. Denkt bitte nicht egoistisch und stell dir vor die passiert sowas. Ehrlichkeit gehört dazu!

Sag es ihr nicht. Und mach es nie wieder.

Aber ich hab auch ein verdammt schlechtes Gewissen und kann an nichts anderes denken.

Das ist gut so und Deine Strafe für das schäbige Verhalten.

du musst es ihr sagen wenn sie es rausfindet gibt es kein zurück mehr und wenn sie so ein guter mensch ist dann hat sie die wahrheit verdient, du kannst ihr ja sagen du konntest es nicht tun

Für sich behalten und Schluss machen. Dann hat sie wenigstens in ihrer Zukunft keine voreinprogrammiertes misstrauen allen zukünftigen Partnern gegenüber, die sie eben nicht betrügen werden.

Was möchtest Du wissen?