Frage an alle Männer!? Wie kriegt man einen heterosexuellen Mann dazu, es mit einem anderen zu tun?

10 Antworten

Kann mir nicht vorstellen, dass sich zwei hetero Männer sexuell miteinander vergnügen. Die Hürden die da zu nehmen wären , sind sehr hoch. Entweder unter Alkohol.-oder Drogeneinfluss, wenn es keine Hürden mehr gibt.

Da müsstest du dir zwei Schwule suchen, um zuzuschauen. Da gäbe es keine Hürden zu überwinden, denn für die ist das Normalität.

Könnte schwierig werden, jemanden zu finden der heterosexuell veranlagt ist und sich mit einem anderen heterosexuell Veranlagten, abgibt.

Da müssen gewisse Hürden genommen werden, die wahrscheinlich unter Genuss von Alkohol überwunden werden könnten, oder beide so erregt sind, dass der Verstand aussen vor bleibt und es dennoch dazu kommt.

Da gibt es kein "dazu kriegen". Entweder du triffst jemanden, der das will oder diese Erfahrung bleibt dir versagt.

Ein Dreier macht nur Sinn wenn man Interesse am gleichen Geschlecht hat. Sonst ist ja ein Dreier für die beiden Männer komplett sinnlos...

Das gleiche gilt auch für Frauen.

Kommt drauf an.

Je nachdem wie "hetero" sie sind, braucht man etwas oder enorm viel Überzeugungsgeschick.

Aber bei vielen (ich eingeschlossen) wird wohl das einzige Argument (wenn überhaupt) eine wahnsinnig große Geldsumme sein. So etwas kann man schließlich nicht verhandeln, entweder man mag es, oder eben nicht.

Was möchtest Du wissen?