Eltern mehrmals beim Sex gehört was soll ich tun?

12 Antworten

Sorry, aber was hast du für rücksichtslose Eltern. Natürlich ist es ihnen nicht verboten, aber sie haben eine Minderjährige Tochter in der Wohnung und da gebietet schon der Anstand, das du das nicht unbedingt mitbekommen mußt.

Wenn du das selber mit ihnen nicht hinbekommst, so wende dich an das Jugendamt, vielleicht können die vermitteln. Du mußt das nicht hinnehmen und hast ein Recht darauf, das nicht mit anhören zu müssen.

Das könnte sogar als Kindeswohlgefährdung ausgelegt werden, aber wie gesagt, das wissen die im Jungendamt besser. Wenn du jedoch nicht soweit gehen willst, rede mit deinem Vertrauenslehrer, vielleicht kann der dir dabei helfen, aber lasse es dir nicht gefallen, da es dich auch psychisch belastet und das darf nicht sein.

Wünsche dir viel Kraft und kämpfe um dein REcht

Suche weiter das Gespräch!

Natürlich dürfen Deine Eltern fast immer Sex haben (es gibt einige Einschränkungen, wie nicht an öffentlichen Orten o.ä.) aber verbieten kannst Du Deinen Eltern das nicht.

Auf der einen Seite kannst Du doch froh sein, dass sich Deine Eltern so gut verstehen und sich nicht trennen oder Du ins Heim 'abgeschoben' wirst.

Gott, wie peinlich. Sex ist normal und in einer Beziehung erst recht. Es geht dich nichts an, was sie miteinander machen. lass sie also.

Mach deine Tür zu und höre Musik oder verlasse das Haus.

Also wenn du heulend ins Zimmer rennst ist eher mit dir was falsch. Deine Eltern haben schon recht mit dem was sie sagen auch wenn sie vielleicht etwas mehr Rücksicht nehmen könnten.

nein, du hast sie nicht erwischt. Denn sie tun ja nichts verbotenes. Sex unter Erwachsenen ist normal, wird Zeit, dass Du das lernst. Oder glaubst Du, Dich hat der Klapperstorch gebracht?

Es ist die Privatsache Diner Eltern und hat rein gar nichts mit Dir zu tun. Deswegen Türen zu knallen ist wirklich albern!

Was möchtest Du wissen?