einen verheiratet männlichen Kollegen, versucht manchmal, ein Gespräch mit sexueller Konnotation zu führen. Sollte ich besorg sein??

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Er will vermutlich abklären, wie du darauf reagierst. Besorgt musst du nicht sein, der will dich ja nicht umbringen. Also nicht gleich übertreiben.

Nö. Ist ja nicht dein Problem, wenn er damit irgendwann mal auf die Schnauze fällt.

Ja! solltest du, wenn es dich betrifft.

Was möchtest Du wissen?