Einen Tag vor Perode Sex haben?

7 Antworten

Eine Periodenblutung von normaler Dauer, Stärke und Farbe ist ein sehr sicheres Zeichen, nicht schwanger zu sein.

Aus medizinscher Sicht ist ein gleichzeitiges Auftreten von Schwangerschaft und Periode unmöglich, da der weibliche Körper so programmiert ist, dass sich eine Schwangerschaft und die Periode naturgemäß gegenseitig ausschließen.

Denn etwa 12 bis (hormonell bedingt maximal) 16 Tage - also durchschnittlich 14 Tage nach dem Eisprung setzt die Periode ein, eben weil in diesem Zyklus die Eizelle nicht befruchtet wurde.

Sonst würden schwangerschaftserhaltende Hormone das Abbluten der Gebärmutterschleimhaut verhindern.

Auch im neuen Zyklus kannst du von ungeschütztem GV vor der Periode nicht mehr schwanger werden. Denn die Überlebensdauer der Spermien reicht nicht, bis die Eireifung bishin zur befruchtungsfähigen Eizelle abgeschlossen ist und es wieder zum Eisprung kommt.

Alles Gute für dich!

Woher ich das weiß:Beruf – Ich bin seit über 30 Jahren Hebamme

Hi,

seine Tage hat man nicht, wenn man schwanger ist.

Bluten bedeutet ja, das alles abgebaut wird. Bei schwanger passiert das natürlich nicht.

Aber für die Zukunft... Nehme die Pille. Auch wenn Deine Eltern sich nicht der Realität stellen wolllen. Rede offen über Sex. Es gibt immer auch Ärzte, die sie ohne Zustimmung verschreiben. Aber sie sitzen da immer mit einem Bein im Gefängnis.

Besser die Pille illegal zu verschreiben, als ein Baby zu töten / abzutreiben.

Mario

Deine Fruchtbaren Tage sind immer so 12 Tage ca.nach deiner Regel.Also brauchst du keine Angst zu haben....Da ist dann quasi auch dein Eisprung und den merkst du so indem du an deinen fruchtbaren Tagen auf ein Ziehen im unteren Bach achtest.Dann merkt man es auch, wenn man mal die 2 oder 3 Tage ca drauf achtet.

Hallo DoodleDick69

Der  Koitus  interrruptus  ist  als  Verhütungsmethode   als  sehr  ungeeignet  einzustufen.  Schon   vor  dem  eigentlichen  Samenerguss  kann  der   Mann  unbemerkt  und  unkontrolliert   geringe   Mengen  Flüssigkeit  mit  befruchtungsfähigem Spermien  abgeben.  

Spermien,   die  an  die  Schleimhäute  des  weiblichen  Geschlechtsorgans  gelangen,  können  für  eine  Schwangerschaft  bereits  ausreichen.  Daher  ist  bei  dem  Samenerguss  außerhalb  der  Frau  darauf  zu  achten,  dass  keine  Spermien  in  die   Nähe   der  Scheide  gelangen  –  auch  nicht  über  die  Hände.

Lies dir bei untenstehendem link den Absatz „In der Hitze des Gefechts“ (Schleimhäute) und „Lusttropfen“ durch

http://www.netdoktor.at/sex/verhuetung/coitus-interruptus-5448

Zunächst  einmal  stimmt  es  natürlich,  dass  eine  Frau  nur  an  wenigen  Tagen im Zyklus  fruchtbar  ist.  Doch  den  Zeitpunkt  exakt  zu  bestimmen,  ist  schwierig.  Eine  reife  Eizelle  ist  nach  dem  Eisprung  bis  zu  zwölf  Stunden  lang  befruchtungsfähig.  Weil  Spermien  aber  im  weiblichen  Körper  im  Extremfall  bis  zu  sechs  Tage  überleben  können,  besteht  pro  Zyklus  an  bis  zu  sechseinhalb  Tagen  die  Möglichkeit,  durch  ungeschützten  Geschlechtsverkehr  schwanger  zu   werden.   Die  fruchtbare  Zeit  einer   Frau   kann  also  schon  sechs  Tage  vor  dem  Eisprung   beginnen  und  endet  rund  zwölf  Stunden  danach.  Ein  kurzer  Zyklus  erhöht  das  Risiko.  Wer  jetzt  ein  bisschen  nachrechnet,  merkt,  dass  eine  Befruchtung  auch  während  der  Menstruation  stattfinden  kann.  Denn  jede  Frau  hat  einen  unterschiedlich  langen  Zyklus  -  das  ist  jeweils   die  Spanne  vom  ersten  Tag  der  Monatsblutung  bis  zum  Tag  vor  der  nächsten  Periode. Der  Zyklus  der  meisten  Frauen  dauert  etwa  28  Tage,  möglich  ist  aber  alles   zwischen  21  und  35  Tagen.  Besonders  bei  jüngeren  Frauen  ist  der  Zyklus  oft  noch   sehr  unregelmäßig  und  hat  nicht  jedes  Mal  die  gleiche  Länge.  Durch   Stress,  Schichtarbeit,  Urlaubsreisen  etc.  kann  der  Zyklus  aber  auch  später   immer  mal   wieder  aus  dem  Takt  geraten.

http://www.bravo.de/dr-sommer/schwanger-werden-obwohl-man-seine-tage-hat-367784.html

https://www.gofeminin.de/kinderwunsch/schwanger-werden-wahrend-periode-s1664070.html  

https://www.at.fem.com/liebe-lust/serie-mythos-verhuetung-waehrend-der-regel-wird-man-nicht-schwanger

Liebe Grüße HobbyTfz

Woher ich das weiß:Recherche

Einen Tag vor der Periode passiert nichts.

Schwanger werden kann man nur um den Eisprung herum. Der war bei Dir lange vorbei.

Was möchtest Du wissen?