Ein ONS mit einer Frau, die noch in einer Beziehung ist?

8 Antworten

Laut Islam dürftest du mit niemandem außer deiner Ehefrau Sex haben.

Wenn du dich selber deswegen mies fühlst, was ich voll verstehen kann, dann schreibe der Frau dass du nicht mit ihr treffen möchtest, da du niemandem beim fremdgehen wissentlich unterstützt. Und dann suche dir eine andere frau, die Single ist.

Dafür, dass er eine Sch*ampe als Freundin hat kannst du zwar nichts, ist meiner Meinung nach trotzdem sehr charakterlos und schwach, auf so was einzugehen. Mit etwas "Glück" haste hinterher sogar noch 'nen Typen am Hals, der dir aufs Maul hauen will

Man sollte genau überlegen ob es das wert ist. Ich finde es auch charakterlos und hätte Angst später nicht mehr in den Spiegel schauen zu können..

1

Erstens mal, was hat ein Geschichtsbuch voller Märchen damit zu tun? Was anderes ist Religion nicht. Nur ausgedachte Geschichten und Märchen.

In dem Moment wenn sie mit dir ins Bett steigt, ihr Sex habt geht sie fremd. Bekommt er es raus und ist nicht einverstanden, kann es sein dass er sie aus der Wohnung schmeißt sofern sie zusammen leben. Falls nicht wird er bestimmt die Beziehung mit ihr beenden.

Man zerstört keine vorhandene Beziehung.

Also lass es lieber sein.

Es gibt doch genügend andere Frauen, die noch in keiner Beziehung sind.

Und die Religion sollte sich besser aus solchen Sachen ganz raushalten, die haben doch selbst genug Dreck am Stecken, in Sachen Kindesmissbrauch.

Wenn sie sich bei einem Datingportal anmeldet und bewusst nach Typen sucht, hat sie ihre Beziehung bereits aufgegeben. Es ist Ihre bewusste Entscheidung und wenn ihr beide es wollt spricht nichts dagegen. Wenn du ihr absagst wird sie ja nicht mit der Suche aufhören.. Solange sie nicht verheiratet oder Kinder im Spiel sind wäre es für mich ok, anderenfalls würde ich es lassen.

Was möchtest Du wissen?