Ein Freund hat auf meinem iPhone auf Pornoseiten gesurft. Kann ich jetzt einen Virus auf dem Handy haben?

4 Antworten

Klären wir ein paar Fragen.

"Ein Freund hat auf meinem iPhone auf Pornoseiten gesurft. Kann ich jetzt einen Virus auf dem Handy haben?"

Das Web OS eine zentrale von Safari gesagt, ist von Apple seit dem iOS 9.3.4 Chaos gefixt worden, aus dem eine gefährliche XNU Lücke gefunden wurde.

Apple erlaubt keine Downloads von Daten wie Apps oder Programmen, Ausnahme KP, deren Sicherung du aber aktiveren müsst.

"Und kann ich prüfen ob mein Handy keine Viren hat."

Für iOS gibt es keine AV Programme.

Warum ?

Schnell erklärt, beim iPhone hast du die UP für dich mit deinen Daten und teils Apps, aber die wichtige Partition RP ist nicht für dich zugänglich. Nicht nur für dich nicht, ein AV hat ohne Jailbreak keine rechte, also unnötig.

Meine Antwort würde jetzt sicher den Rahmen sprengen, deswegen sollte das reichen.

Bei Problemen :

Einstellungen => Safari => Verlauf & Website Daten löschen

Am iPhone gibt es keine Viren, da kein Weg für Programme außerhalb des App- Stores vorbeiführen.

Das stimmt. Solange es nicht gejailbraked ist. Da kann nichts passieren.

Wenn er ein Kondom benutzt hat nicht.

Was möchtest Du wissen?