Duscht man heutzutage noch nackt?

Das Ergebnis basiert auf 38 Abstimmungen

Nackt 74%
Angezogen 21%
Mit Badehose duschen, aber mit Handtuch um den Hüften umziehen 3%
Nur nackt, wenn alle nackt sind 3%

19 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet
Nackt

Wer sich vor dem Schwimmen nicht nackt duscht, hat meiner Meinung nach nichts im Wasser zu suchen. Auch im Intimbereich befindet sich Schweiß und der muss weg. Je mehr Verunreinigung ins Wasser gelangt, um so mehr Chlor muss hinzu gegeben werden. Außerdem verstößt man in einigen Bädern gegen die Badeordnung, denn da steht bei einigen bereits drinne, dass man vor dem Baden unbekleidet zu duschen hat.

Wie du nach dem schwimmen duschst ist mir völlig egal, es ist deine Haut die du kaputt machst, wenn du das restliche Chlor nicht richtig abspülst.

Einige Länder sind da schon etwas weiter. In Dänemark ist nackt duschen vor dem Schwimmen Pflicht und es gibt niemanden der das nicht macht. Manchmal gibt es sogar eine Aufsicht oder man wird zumindest von anderen Badegästen angemeckert, wenn man mit Hose duscht. Dafür haben die fast gar kein Chlor mehr im Wasser. Eine solche Regel würde ich mir für Deutschland auch wünschen.

Zum Thema umziehen: Wer in die Sammelumkleide geht zieht sich meistens ohne Handtuch um. Wer das nicht mag sollte die Einzelumkleidekabinen nutzen. Aber die Hose umständlich unter dem Handtuch ausziehen ist albern.

Nackt

Beim duschen soll der ganze Körper sauber werden, daher macht nur nackt duschen Sinn. Allle anderen haben auch nichts anderes als du, von daher gibt es keinen Grund sich zu verstecken.

Ebenfalls macht es keinen Sinn beim umziehen ein Handtuch umzubinden, das ist nur lächerlich und mit dem "gehampel" machst du dich auch noch zur beobachteten Witzfigur.

Erektionen sind nicht immer zu verhindern und ganz natürlich. Wenn du diese bekommst dann solltest du sie nur nicht unnötig präsentieren sondern dich ganz normal weiter duschen, abtrocknen, umziehen oder .... genauso normal ist auch die Erektion. Auch die anderen deines Geschlechts bekommen - wenn sie gesund sind - öfters unbeabsichtigte Erektionen und wissen somit wie diese aussehen.

Nackt

Meistens ist beides "normal", die einen duschen nackt und andere in Badehose. Sinnvoller und hygienischer ist natürlich ohne Badehose zu duschen, was teilweise auch vom Betreiber eigentlich so vorgesehen ist.

Umziehen ganz normal, eher ohne irgendwelche Verrenkungen unter einem Handtuch. Damit fällst erst Recht auf. Eine Latte ist kein Problem, dann duscht man normal weiter und gut ist.

Sollte doch auch mit 17 unter Jungs kein Ding mehr sein, auch wenn einer mal die Nudel sieht.

M/18

Nackt

klar dusche ich da nackig! sonst macht das doch gar keinen sinn! finde das wirklich ekelhaft, wenn da manche frauen im badeanzug duschen (also kurz wasser über ihren körper. laufen lassen), und dann vollgeschwitzt im schritt ins wasser gehen. sehe die keime dann immer schon im wasser treiben!

andersrum das gleiche: ich will chlor und co doch auch wieder los werden - grade im schritt!

Mit Badehose duschen, aber mit Handtuch um den Hüften umziehen

Du sollst nur die "Sonnencreme" und das "Chlor" abduschen, deine tägliche Körperpflege machst du besser zuhause.

Ich persönlich erinnere mich an keine Zeit in der das mal "In" war, im Gegenteil - bei uns werden Leute die nackt im Schwimmbad sind konsequent rausgeworfen, sofern es nicht der FKK Bereich ist.

Die Hausordnung eines jeden Schwimmbades schreibt vor, VOR der Badbenutzung nackt zu duschen. Daran hat sich nichts geändert. Das hat nicht mit Modeerscheinungen zu tun, sondern mit Hygiene.

0

Nackt im Schwimmbad und nackt unter der Dusche sind zwei unterschiedliche Paar Schuhe

0

Was möchtest Du wissen?