Date hat nebenher Sex mit anderen = Fremdgehen?

23 Antworten

Ich stimme zwar mit den meisten geschrieben hier überein, denke aber das du zuwenig konkret erklärst dafür- wenn wie von einem Mädchen sprechen-ich finde das nicht "ekelhafter" als bei Jungen auch, tut sie sich selbst keinen gefallen damit, sprechen wir von einer Erwachsenen Frau die du gerade erst kennen lernst, mußt du damit rechnen das sie sexuelle Kontakte hat, aber keine Beziehung mit denjenigen haben wollte- in der Regel ist es auch eher so das die Männer da bindungsscheu sind, und die Frauen bevor sie gar ken Sexleben haben, da sihc eben auf den der ihr gut genug gefällt einlaassen, auch wenn nciht von großer Liebe die Rede ist.-

also one -night stands zu verurteilen ist genauso banane, wie one-night stans als das einzig wahre weil Beziehungen nicht einfach sind - in den Himmel zu heben, als DIE heilsbringende Alternative zur echten Partnerschaft.Vor allem aber : beides macht noch keine Aussage zu einer möglichen Beziehung zu dir. Da kommt es sich ja auch ganz drauf an, was du unter Daten verstehst- durchaus treffen sich auch beide Geschlechter um eine platonische Freundschaft oder bekanntschaft zu pflegen, oft ist die Chemie auch eindeutig NICHT vorhanden, also keine Verliebtheit , aber man hält den anderen dennoch für eine gute Gesellschaft, das ist ja wohl vollkommen in Ordnung, Was du willst, hast du das gezeigt, weißt du es? Hast du Gefühle, die jetzt dadruch schon verletzt werden, weil du ernsthafteres Interesse hast? In jedem Fall würde ich sagen, sie ist dumm, wenn sie ernsthafteres Interesse hätte, und dich erobern will in dem sie dir von den Erlebnissen mit anderen berichtet, Das klingt eher so, als ob für sie eine Beziehung und mit dir Gefühle zu dir gar nicht in Frage stehen würde.

Wobei sowas sich ja druchaus entwickeln kann.

EIne Erwachsene Frau würde sich bei Interesse an dem Mann 50 mal überlegen ob sie über ihr Intimleben beim Kaffee plaudert. Das geht keinen was an. Ich kann jedenfalls solche Leute nciht ausstehen, die direkt mit solchen Sachen ins Haus fallen.

Wenn ihr schon Sex hattet, und schon einen One-Night stand hattet, hängst du doch selbst mit in der Schiene drin,

wenn es ein Mädchen ist, fehlt ihr in jedem Fall eine gehörige Portion Reife.

Ich wäre an deiner Stelle auch so offen das zu sagen, auch wenn du logo kein Recht darauf hast, aber die Einstellungen die dahinterstecken- die würde ich erfragen- und auch deutlich machen, das du so ein Fremdgehen bei einer möglichen Beziehung ja vorprogrammiert als ist normal deuten würdest, das würde ich auch. Und wenn du ohnehin nur eine Platonische Freundschaft und keine Beziheung haben möchtest, was machst du dir dann denn Kopf, ? dann kannst du sagen, hör mal ich habe keinen Bock über deine bettgeschichten zu reden. Basta.

Fremd geht sie dir ja nicht, sie kann ja machen, was sie möchte. 

Aber mal aus einer weiblichen Sicht her.. Wenn sie wirkliches Interesse an dir hätte, dann würde sie sich anderen nicht so preis geben. Und sie scheint nicht so, als wäre sie eine Bi tch.. Ja, scheinen und sein ist ein himmelweiter Unterschied. Aussehen wie ein Mauerblümchen aber die Beine für jeden öffnen, so sind viele ^^ Außerdem, wenn sie dich schon seit einem halben Jahr hinhält, dann hat sie dich lediglich nur auf die Ersatzbank gesetzt, bis sie es entweder satt hat, oder bis sie einfach mal wieder von einem in den Himmel gehoben werden möchte, der so blöd ist und trotz allem auf sie wartet ^^ Also ganz ehrlich: such dir eine Andere. Gefühle hin oder her aber so ein Verhalten, musst du dir nicht geben. ;)

Tolle Antwort bis auf ein Makel...sie ist ne Bi tch

1
@ibnihaldun

Ich habe seinen Satz vollendet. Er hatte geschrieben, dass sie nicht so wirkt. Deswegen der Satz, dass seien und scheinen ein himmelweiter Unterschied ist :)

0

Wenn ich ne Frau kennenlernen wo es für mich selber nur Spaß ist und maximal ne Fickfreundschaft werden soll ist es mir egal. Finde ich aber sie ist süß und könnte meine neue Freundin werden, dann hat es schon einen übelsten Beigeschmack wenn sie mit anderen ins Bett geht und ich das noch erfahre.

Fremdgehen ist es zwar nicht, aber wenn zwei sich kennenlernen und sehr mögen und da einfach "mehr" ist, also nicht nur Sex, dann finde ich es nicht angebracht mit anderen noch rumzuturnen. Würde ich als Kerl auch nicht riskieren mir durch rumhuren sowas dann zu versauen weil sie es vllt erfährt dann.

Formal ist da aber nichts dran auszusetzen, aber ich mags dennoch nicht.

Also ich hab eine Bekannte, die macht auf jeder Party mit verschiedenen rum, wirklich mögen tut sie so zwei und dann gibt es da diesen dritten, der sich total die Hoffnungen macht, obwohl der sie nie kriegen wird, aber in alles was hineininterpretiert.

Also; wenn eine Frau dir gegenüber nicht exklusiv ist, dann wirst du es auch nicht für sie werden. 

Du hast bereits zwei Klasse Antworten bekommen.

Fremgehen ist es nicht, aber wie aus den Kommis zu entnehmen ist, so bist du der Leidtragende.Sie hält Dich warm, kann sich weder für noch gegen dich entscheiden. Wie lang willst Du diese Hoffnung noch aufrechterhalten? Du bist in sie total verliebt, während sie ihre Spiele spielt. Sicher, sie ist erst 17 und hat das Recht sich auszutoben, aber dann soll sie dich gefälligst da raus lassen. Du schreibst doch, das sie immer wieder zu dir zurück kommt. Und sie macht dir Hoffnungen, das es vielleicht doch noch etwas wird. Und hinzu kommt, das ihr in der kennenlernphase seid. Was Du bis jetzt weißt ist, das sie durch die Betten hüpft. Vergehen einem da nicht die Liebesgefühle? 

Was möchtest Du wissen?