Darf man denn an einen Tag verteilt so oft beim Sex in seiner Freundin kommen wie man will, wenn Sie regelmäßig die Pille nimmt?

9 Antworten

Wenn sie das auch möchte, ja. Und beide sollten sich vorher auf Geschlechtskrankheiten testen lassen, davor schützt die Pille nämlich nicht. Und sie muss die Pille wirklich zuverlässig korrekt einnehmen.

Ja klar, warum sollte man das nicht dürfen?! Wenn man einander leidenschaftlich liebt, dann gibt es nichts Schöneres, als mehrmals täglich Sex zu haben! - Da kann nicht mehr und nicht weniger passieren, als wenn man es nur einmal macht, aber es ist bedeutend schöner, wenn man öfter in ihr kommt!

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Natürlich. Die Pille gaukelt dem Körper deiner Freundin vor bereits schwanger zu sein, weshalb sich eine befruchtete Eizelle gar nicht in die Gebärmutterwand einnisten kann.

Solange es keine Fehler bei der Einnahme oder gesundheitliche Probleme die sich auf die Wirkung der Pille auswirken, gibt, ist eine Schwangerschaft während der Wirkung unmöglich.

Da liegt´s wohl eher am Können, als am Wollen,:)) Und die Freundin muss es auch mitmachen wollen.

Was möchtest Du wissen?