Darf man als Moslem mastrubieren?

4 Antworten

Es hat nichts damit zu tun ob es im Quran steht. Im Quran steht ja auch nicht das man 5 mal am Tag beten soll oder wie man Beten soll. Nur weil estwas nicht im Quran steht kannst du nicht sagen ob es Helal ist. Viele islamische Gelehrte haben unterschiedliche Meinungen, jedoch geht die merheit davon aus, dass das Maturbieren im Islam Haram ist oder wenn nicht Makruh. Es bringt dich von deiner Religion ab. Ausserdem bricht das Masturbieren den Fasten also droht dir auch 60 Tage nachfasten wenn du es im Ramadan machst. Pass auf dich auf. Mach ein Entzug und Bete um einfacher aufhören zu können.

Gott segne dich.

Nein, das ist generell nicht erlaubt.

Du musst mal lernen, dass der Islam sich auf zwei Quellen stützt: auf den Koran und einmal auf die Sunnah.

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung – Autodidakt Islam seit 2010 und Fernstudium
Ich als Moslem habe im Koran noch nie gelesen das ich nicht mastrubieren darf

Kein Wunder. Es heißt ja auch "masturbieren".

Masturbieren ist auch Sex

Was möchtest Du wissen?