Crossdresser

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ist überhaupt nicht schlimm, es gibt viele Männer, die gerne Nylons und Damenwäsche tragen, viele von ihnen tun dieses auch heimlich, so wie ich zum Beispiel, ich trage fast immer unter meiner "normalen" Kleidung Nylons, Strapse, Miederhöschen und BH drunter, und alleine zu Hause tausche ich dann Hemd und Hose gegen Bluse und Rock. Ich empfinde es auch als ein herrliches Gefühl, so gekleidet zu sein, mach Dir also keine Gesdanken, trage Deine Nylons und geniesse es. Wünsche Dir viel Spaß dabei

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Trägst du gerne Strumpfhose ich liebe Hautfarbende Strumpfhosen.

0

Nichts schimmes, bist Damenwäscheträger und hat Nylonfetisch.

Ist zwar ein Tabuthema in der Gesellschaft aber machen trotzdem noch allzu ungewöhnlich

Ja danke ich liebe es einfach Strumpfhosen anzuziehen am besten Hautfarbe

0

Ich trage auch gerne Nylons am liebsten hauchdünne transparente aber auch Hautfarbende und schwarze und dazu Rock oder Kleid.

Du hast halt einen Nylon- oder Lycra Fetisch. Ist weit verbreitet und das alleine würde ich auch nicht als Crossdressing bezeichnen. Und über Deine Sexuelle Orientierung sagt das natürlich überhaupt nichts aus.

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Seit einiger Zeit part-time CD

Was möchtest Du wissen?