Bin ich sexistisch, wenn ich sie beim Blowjob nicht ansehe?

8 Antworten

meine erste freundin hat mir mal gestanden, dass die beim vögeln an den kater der nachbarn denkt. sein ganz und seine geschmeidigen bewegungen würden sie total anmachen.

mich hat das nicht gestört. beim sex ist das wesentliche, dass man dazu beiträgt, dass es dem anderen wirklich gut geht. man versucht sein bester, stellt sich nicht an, dabei und wenn es dem anderen hilft, geht er ordentlich ab - und das mitzuerleben, ist dann die belohnung für den anderen.

ein wenig fantasien dabei arbeiten also in die gleiche richtung, in die auch sie arbeitet, also ist das ok.

erzählen würde ich es ihr nicht, denn das könnte sie sehr wohl beleidigen, auch wenn ich keine ahnung habe, wer madison beer ist.

ob man dabei die augen zu hat oder auf, auch das ist unterschiedlich. manchmal muss man sich konzentrieren, damit man nicht kommt. und wenn man älter ist, damit man kommt. und wenn man es dem anderen besorgt, sollte man in etwa fühlen, wie weit er ist, damit man es hinauszögern kann. bei all dem helfen geschlossene augen.

und last but noch least, stellen sich manche m oder f an, wenn sie beobachtet werden. wenn sie also sehen, dass du ihnen ins gesicht schaust, kommt es ihnen nicht, weil sie sich beobachtet fühlen. ja klar, man verliert völlig die kontrolle, grunzt und schwitzt, da fühlt sich der ein oder andere dann grundlos unattraktiv. geschlossene augen helfen also hier konflickte zu vermeiden.

dass du die augen zu behältst, weil du sie unattraktiv findest, ist allerdings nicht sehr nett. auch das solltest du tunlichst für dich behalten.

mit sexismus hat das alles nix zu tun.

"meine erste freundin hat mir mal gestanden, dass die beim vögeln an den kater der nachbarn denkt. sein ganz und seine geschmeidigen bewegungen würden sie total anmachen."

Das ist doch ein Witz, oder ?

1
@Musslos12

nein. kein witz. auch brave mädchen haben mal verwegene gedanken.

0
@Musslos12

ich hoffe es mal, wenn nicht kann ich mir sogar vorstellen das sie sich von ihm nehmen lässt

0

Hey.

Ich finde das nicht verwerflich.

Allerdings finde ich es sehr komisch, dass du beim Oral Verkehr an andere Frauen denkst.

Schönen Tag noch!

Sexistisch ist es nicht.

Verwerflich allerdings schon.

Nö gönn dir den Blowjob wenn sie es gut kann musst sie ja nicht hübsch finden.

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Im Bereich Sex habe ich 20 Jahre Erfahrungen gesammelt.

Kein Problem. Man geht sie ja nicht an und Gedanken sind frei.

Was möchtest Du wissen?