Bin ich schwul weil ich aus Spaß denn penis meines Freundes gelutscht habe und ich mein er mir meinem gelutscht hat?

4 Antworten

Nein, mit wem du Sex hast würde alleine auch nicht deine sexuelle Orientierung bestimmen.

Es gibt genug homosexuelle Jungs die schon Beziehungen und Sex mit Mädchen hatten, ebenso umgekehrt.

Sex kann rein der Befriedigung dienen (mechanisch) und unabhängig von Emotionen erfolgen.

Emotionen für eine bestimmte Person zu empfinden, in diesem Fall romantische, kann man nicht einfach erzwingen.

Um schwul zu sein, musst du dich emotional zu Männern/Jungs hingezogen fühlen/bzw. dazu fähig sein.

Grundsätzlich aber, bin ich davon überzeugt, dass jeder Mensch sich unabhängig des Geschlechtes verlieben kann.

Die Voraussetzungen dafür sind sehr individuell und kompliziert, weswegen sowas in der Regel eher selten vorkommt.

Meistens richten wir uns nach unseren Präferenzen bzw. Vorlieben.

Dennoch gibt es sowas wie Gruppen/Bezeichnungen für Sexualitäten nur in unserer Gesellschaft, von Natur aus sind wir jedoch alle Individuen.

Was bedeutet das Sexualität eigentlich viel zu kompliziert für Schubladen ist.

Wir sind alle Individuen nur in der Gesellschaft wird man vereinheitlicht, weswegen sich Menschen oft etwas verloren vorkommen oder nach solchen Antworten suchen.

Nein das muss nicht zutreffen , ist jedoch was normales schwul zu sein . Und sich ausprobieren ist völlig selbstverständlich.

die meisten heterosexuellen die ich kenne, mussten nicht gleichgeschlechtlich sex ausprobieren um zu wissen, dass sie hetero sind

3

Findest du ihn attraktiv? Würdest du eine sexuelle Beziehung mit ihn eingehen wollen? Falls ja, dann bist du entweder homosexuell, oder bisexuell.

Solange du ihn nicht liebst oder eine Beziehung willst nicht. Das ist normal in der Pubertät.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Was möchtest Du wissen?