Bin ich m15 schwul?

14 Antworten

Du hast Gedanken ,mit denen Du nichts anfangen kannst,vielleicht machst Dir etwas vor,bist auf jeden Fall an Mädchen interessiert,aber auch an Jungs? Das wäre in der Pubertät auch völlig normal und müßte auch keine Schublade Schwul,Bisexuell,Hetero auf oder gar zumachen.Du musst überhaupt keine Angst davor haben.Sexualität ist nicht gut oder schlecht,schwarz oder weiß.Ja es kann eine Phase sein,wenns länger so wäre,könntest Du bi.neugierieg sein.Das Du nicht schwul sein kannst,weißt sicher schon alleine.Liebe Grüße

Bleib gelassen, wer weiß das schon ob du schwul bist oder nicht... Jeder Mensch muss sich erstmal finden, was meist in der Pubertät stattfindet und dazu führt, dass man mal auf alles so ein wenig steht. Und irgendwann entwickeln sich dann so Tendenzen, "was man wirklich eher ist".

Und wenn du eben schwul werden solltest, dann ist das auch nicht weiter schlimm. Du bist dennoch genauso ein Mann wie alle anderen auch und brauchst dich für nichts zu schämen oder ärgern!

Wenn du auf Mädchen stehst bist du doch nicht schwul? gibts denn übrhaupt einen Grund warum du schwul sein solltest? Findest du manche Jungs denn süß oder hübsch oder irgendwas. Selbst wenn das mal vorkommen sollte, heißt es nicht das du ihn gleich liebst und schwul bist. Es passiert eigentlich fast jedem mal, das man als Junge einen anderen Jungen hübsch findet oder sein lachen oder sowas, da es einem einfach gefällt und man vielleicht selbst gerne dieses tolle lächeln hätte. Wenn du aber keine Jungs liebst, heißt das gar nichts.

Hi, also erstmal ist Schwul sein ist Absolut nichts Schlimmes ! , kenne viele die es sind , bin Selber ein Mann stehe aber zu 100% auf Frauen , wen es bei dir so ist das du auf Jungs stehst auch nach den Erfahrungen mit Frauen dan ist es nunmal so , lass es geschehen , jeder der dich Liebt wird dich auch so Akzeptieren ! 

Ich denke auch nicht das ich schwul bin , möchte nur wissen ob die Angst normal ist

1
@Hilfe12hilfe12

Nein. Wenn es gar keinen Grund gibt, warum du schwul sein solltest, dann ist diese Angst mehr als sinnlos und unnötig.

1
@Hilfe12hilfe12

Angst kann ein Zeichen von Hilflosigkeit und Ratlosigkeit sein.Du fühlst etwas....und willst es Dir versagen? Erziehung? Bisexuell,alle würden lästern? Vorurteile? Laß die Gedanken zu,schau einfach mal einen Erotic oder Pornofilm,einen Schwulenfilm.Achte darauf,das Du allein bist.Überleg Dir ob er Dir gefällt,Dich anmacht.Du bekommst einen Hinweis.Wenn Du Ihn eklig finden würdest,kannst die Sache wohl wirklich vergessen und mal nach ner Freundin Ausschau halten.Aber nicht gleich wo hinstarren.In die Augen schauen,das mögen fast alle Mädels.^^

0

Jeder stellt sich die Frage mal , hängt eben davon ab Warum du Angst hast , ist es weil du Jungs sympathisch findest ? Oder weil du gerade keine Frau an deiner Seite hast ? Oder weil die Frauen mit den du Erfahrungen gemacht hast zu Kompliziert und nervtötend sind ?:)

0

Ich bin jetzt 16 und hatte das auch ! Es war so schlimm das ich irgendwann an nichts anderes denken konnte .... Dasselbe wie bei dir 3 Jahre lang verliebt in ein Mädchen und dann Gedanken gehabt das ich schwul bin und ich kann dir sagen nichts ist schlimm daran schwul zu sein oder ähnliches ! Ich bin "immernoch" heterosexuell und habe mich schon wieder verliebt (in ein Mädchen ) und das Gefühl war weg ! Mach dir keinen Kopf. Denk an was anderes so schwer es ist , irgendwann ist es einfach weg

Was möchtest Du wissen?