Bin ich Bi weil ich an Sex mit einer Frau nicht abgeneigt wäre?

6 Antworten

Du bist offen für neue, sexuelle Erfahrungen.

Stecke Dich nicht in eine Schublade, sondern genieße das Leben und lass es einfach auf Dich zukommen.

Ganz einfach: Bi ist jemand erst dann, wenn er sich vorstellen könnte, mit Mädchen ebenfalls eine Beziehung einzugehen bzw. sich in sie genauso verliebt, wie in Jungs. Sich Sex mit dem gleichen Geschlecht vorstellen zu können, sagt in deinem Fall höchstens aus, dass du was Neues ausprobieren willst.

Die einen sagen zu bestimmten Dingen wie z.B. deiner Aussage „Ja, das ist schon Bisexualität“ und die anderen sagen „Nein du interessierst dich einfach nur dafür“. Da muss man mal den Mut haben sich so zu definieren wie man meint. Ich sag immer „Bis die Wissenschaft die genauen Grenzen nicht herausgefunden hat definiere ich mich selber.“ Man wird ja eh heutzutage ob wahr oder unwahr in irgendeine Richtung abgestempelt :(

Das musst du eben herausfinden und erfahrungen sammeln. Erst dann kannst du sagen ob BI oder Hetro. 

Ich würde mal sagen das du Hetro bist. 

Wo liegt das Problem. Es heißt doch "Probieren geht über studieren". Probier' es einfach aus, dann wirst Du bald wissen, zu wem Du dich hingezogen fühlst. Und wenn Du wirklich bi bist - na und? Isat doch heute kein Problem mehr, steigert höchstens die Lust.

Was möchtest Du wissen?