Bett quietscht beim Sex. Was sollte ich am besten tun?

8 Antworten

Das Problem hatten wir hier schon einmal besprochen. Mein Vorschlag, der im übrigen gut ankam, war: Zuerst alles Schrauben der Verbindungen zwischen den Kopf-/Fußteilen und Seitenteilen nachziehen. Hast du ja wohl schon erledigt. Dann dort wo der Lattenrost aufliegt oder an den Bettteilen scheuern könnte, Papiertaschentücher oder alte Stoffreste klemmen und überall dort, wo Holz an Holz stößt etwas zwischenklemmen. Die scheuernden Stelle mit einem Stück Seife gut trocken einreiben, soll auch helfen. Viel Erfolg.

Würds ja mit der naheliegensten Möglichkeit versuchen: Schrauben nachziehen!

Ansonsten: Rahmen verstärken, anderes Gestell kaufen, woanders vögeln.

Hab ich schon.

0
@renod

Unwahrscheinlich. Wenn das Ding so verstärkt wäre, dass es sich nicht bewegt, dann kanns auch nicht quietschen.

Also entweder nicht genug verstärkt oder es liegt schlicht nicht am Gestell.

Orte erstmal, woher das Quietschen kommt.

1
@ListigerIvan

Ich habe die Schrauben sogar zu fest gezogen.

Lg

0
@renod

Komisches Bett.

Dann hilft wohl nur noch n Schweissgerät. 😄

1

Hallo renod,

es sind sicher die Eckbeschläge un kommt meist
wenn das Bett nicht im rechten Winkel steht.
Lege mal beim Fußteil einen Winkel an und wenn du keinen
hast eine DIN A 4 Blatt..
Wenn das Bett nicht im rechten Winkel steht, dann rutsche
das Bettfußteil nach links oder rechts, bis er richtige steht.
Gut Nacht und gesunden Schlaf
opi ehrsam

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Vielleicht ist es ja gar nicht das Bett, das quietscht.

Doch doch. Da sind die Stellen wo die Schrauben sind

0

Quietscht der Lattenrost bzw. die Federn oder das Bettgestell an sich?

Wenns der Lattenrost oder die Federn sind, hilft vielleicht etwas Öl?

Die Schrauben

Lg

0

Was möchtest Du wissen?