Beschneidung Empfindlichkeit?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Zieh enge Unterhosen (am besten Slips) an. Dadurch liegt der Stoff zwar direkt an, aber sie halten den Penis fest an seinem Platz, wodurch die Eichel keiner unnötig starken Reibung ausgesetzt wird.

Guten Morgen,

auch in bekam im Kindesalter die Schmerzen nach einer solchen Operation zu spüren.

Leider dauern diese in der Regel wochenlang (4 - 6 Wochen) an, in manchen Fällen sogar länger. Das ist von jedem Menschen individuell von der Sensibilität u.a. abhängig.

Auf jeden Fall wirst Du aber nach dieser Zeit mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit keine Schmerzen mehr dort haben und Du wirst die OP auch optisch nicht bereuen.

In meinem Fall hatte ich nach der OP (2001) leider einen unpassenden Verband erhalten (dieser hat gefusselt) und diese Fusseln wurden dann bei entsprechenden Nachkontrollen alle einzeln dort "abgerieben".

Das waren Schmerzen. Schmerzen, die ich niemandem wünsche.

Auf jeden Fall wünsche ich Dir zu 100% eine gute und schnelle Genesung.

Also ich kann mich nur noch ein bisschen dran erinnern, da ich damals 6 Jahre alt war. Ich wurde aufjdedenfall straff beschnitten, so dass meine Eichel gar keine Vorhaut mehr hatte. Der Arzt hatte zu meinen Eltern gesagt, dass die eichel nur durch die Reibung und den Schmerz merkt, dass sie diesen ausblenden muss bzw. dass sie eine eigene Kreatinschicht bilden muss, um sich zu schonen, daher meinte der Arzt, dass nackt herumlaufen nichts oder nur sehr wenig bringt. Er meinte zusätzlich sollte man die Eichel "sich selbst" überlassen und nicht eincremen, da sie dadurch sanft und empfindlich gehalten wird und das ist ja eher kontraproduktiv. Er hat gesgat, dass man die Eichel am besten trocken lassen soll und sie einfach reiben lassen soll, damit sie möglichst schnell abhärtet und man zum Alltag zurückkehren kann. Ich musste da auch etwa 2 Wochen mit teilweise sogar starken Schmerzen kämpfen aber nach etwa 3 Tagen waren es nur noch mittlere Schmerzen dann irgendwann leichte Schmerzen, dann hat man nur noch gespürt, dass etwas reibt aber hatte keinen Schmerzen und dann irgendwann ging auch das Gefühl mit der Reibung weg. Ich kann mich noch daran erinnern, dass sich meine Eichel 2 mal "gehäutet" hat.

Du kannst halt nicht überall nackig rumlaufen. Also musst du dir eben was anziehen.

Zieh was lockeres an in nächster Zeit. Das es nach 2 Wochen noch weh tut ist schon irgendwie logisch.

Ich laufe zuhause seit dem ehrlich gesagt in einem Rock rum und halte ihn jedoch während des Gehens nach vorne, damit es nirgendwo reibt 😬

0

Das dauert leider lange. Der Tipp mit der engen Unterhose ist gut. Wenig Bewegung, bedeutet wenig Reibung, heißt wenig Schmerz. Die Zeit heilt alle Wunden.

Was möchtest Du wissen?