Bekommt man vom sitzen....?

11 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hmh ja, Sitzen ist Gift, man bekommt meiner Erfahrung nach einen größeren Hängepo, weil der Muskel durch viel sitzen erschlafft. Cellulite inklusive, weil die Zirkulation in der Po/Beinregion durch Sitzen vermindert wird, was Cellulite begünstigt. Daher so oft es geht am Tag aufstehen, paar Übungen zwischendurch, Begegung und als Ausgleich Sport. Der Po ist der größte Muskel am Körper, daher muss er auch doppelt soviel trainiert werden, sonst hängt er später mal. Außerdem empfehle ich Stützstrumpfhosen so oft es geht zu tragen. Für die Brust trägt man ja schließlich auch Bhs, damit sie nicht hängt.

Ich sehe dadurch selbst (Sport + Stützstrumpfhosen) auf jeden Fall einen immensen Unterschied zu früher! Außerdem sitze ich nicht mehr den ganzen Tag am Pc. Das macht viel aus, merke ich.

Auffällig ist, dass gerade Frauen mit Sitz/Büroberufen eine ausladenderen Hüft/Po/Beckenbereich haben.

also dicke frauen mit hänge po müssen ihre kinder nicht von hinten stillen xDDDD

0

Hey ich denke er kommt darauf an wie du sitzt. Ich habe mal irgendwo gelesen, dass 'Beine überschlagen' auf jeden Fall keinen Schönen Po macht ;)

LG Jessi

Natürlich kann dein "Popöchen" auch hässlich werden, vom zuviel sitzen. Um es einfach zu Formuliern: Du kannst Fett werden, ->Adipositas<-.Und wenn deine Haut nicht gut belüftet ist, weil du "ständig" drauf sitzt, kann das zu Unreinheiten in der Haut führen, muss aber nicht. Hängt aber auch mit davon ab wie Lange du sitzt. Zu langes sitzen kann auch Thrombosen verursachen, und das ist schon lebensgefährlich. Also immer mal wieder aufstehn, Beine vertreten, dann sollts keine Probleme geben.

Ja vom sitzen bekommt man einen dicken Po. Studierende können ein Lied davon singen. Mach Sport und es wird nicht so schlimm.

Im Zweifelsfall stehen bleiben :))

Was möchtest Du wissen?