Angebot für Geld gegen sex. Sollte ich drauf eingehen?

9 Antworten

Ich finde es absolut in Ordnung dafür Geld zu nehmen, wenn du damit keine Probleme hast, warum nicht?

Du solltest, bevor du dich mit ihm triffst um zu vögeln, vielleicht erst ein treffen haben bei dem ihr nicht vorhabt miteinander zu schlafen (damit du ihn ein bisschen kennen lernen kannst, man weiß ja nie was sich da für leute tummeln), vorschlägst es in deiner wohnung zu tun und (!!!) irgendwem vorher bescheid geben oder davon erzählen.

So würde ich es zumindest tun..

Lg und viel spaß

Hi. Danke für die Antwort. Es passiert sowieso alles in meiner Wohnung, da bin ich auch extrem vorsichtig. Ich werde deinen Rat befolgen

2

Klar, mach.

Ich antworte mal ehrlich und nicht morlaisch korrekt wie es andere hier tun.

Wenn du so oder so mit anderen Männern verkehrst, was ja nicht schlimm ist, kannst du auch das angebotene Geld nehmen. Du machst es so oder so, also warum nicht.

Ich würde den Typen aber trotzdem vorher abchecken, ob da alles in Ordnung ist, auch Gesundheitlich. Wenn du ein mulmiges Gefühl hast - abbrechen.

...dennoch, lieber Marco, Sex für Geld riecht zu sehr nach Stricher, weißt du ?...ich würde dir "Geld auf andere Art und Weise" empfehlen zu verdienen; solltest du es unbedingt oder dennoch für Geld machen, so sei vorsichtig: vor allem safe...das ist nach wie vor ein Risiko mit wechselnden Männern Sex zu haben; generell auch mit Fremde, wie es hier schon erwähnt wurde; also sei vorsichtig, mein Lieber !

Ich würde mich niiieeee verkaufen und ich finde das sollte man auch nicht tun

Aber es ist deine Sache

Ach weibliche Prostituierte treffen sich aucv mit wildfremden Männern bei denen daheim, im hotel laden sie in die eigene Wohnung ein oder machen Auto dates.

Ein Risiko ist immer da, in diesem Bereich eben ein arbeitsrisiko 😅

Was möchtest Du wissen?