Analsex ohne Darmreinigung?

Das Ergebnis basiert auf 21 Abstimmungen

Duschen reicht 43%
Darmreinigung 29%
Garkein Anal 29%

6 Antworten

Darmreinigung

Eine Enddarmreinigung Ist auf jeden Fall besser und auch angenehmer..
Das braucht keine große Darmreinigung zu sein, sondern eben nur ein kleines Klistier.

Das du Kot auf den Gummi bekommst ist das kleinere Problem, neben dem Abturner.
Das weitaus größere Problem ist, das du auf diese Weise durchaus eben Kot und somit Bakterien in Richtung Vagina transportierst, die das dann garnicht gut findet und oft sehr schnell allergisch reagiert. Was dann in Wolge meist mit einem Spaziergang zum Gyn. verbunden sein wird.

Auf jeden Fall und mindestens sollte der passive weibliche Part zwei bis drei Std. vorher nichts mehr essen und kurz vorher gründlich auf der Toilette gewesen sein.

Gut Waschen oder Duschen.. klar ohnehin das mindeste.

Woher ich das weiß:Beruf – Erw. Lebens & Sexualberatung. Hilfe & Coaching
Duschen reicht

Sei einfach vorsichtig. Das erste mal wird meist nicht leicht sein und wird vermutlich Zeit brauchen. Und sei sanft ansonsten wird’s blutig. Schöner ist es für beide aber trotzdem nach einer Analdusche.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung
Darmreinigung

Man kann ja schon lange vorher beim Liebesspiel dann entweder einen Einlauf geben oder einfach ein bis zwei Zäpfchen, wobei zweiteres auch gleich zum etwas Dehnen des Schließmuskels genützt werden kann!

Nach dem Klogang gut Reinigen und dann steht dem Vergnügen nix mehr im Wege. :-)

Darmreinigung

Bäh also ich würde es super ekelhaft und abtörnend finden, wenn du rausziehst und das Kondom ist braun. Und so sauber ist man da nie, also auch wenn du nichts siehst wirst du kleine Partikel Kot dran haben.
Wo ist das Problem sich vorher ne Spülung zu machen?

Duschen reicht auf jeden Fall nicht. Sie soll mal ein Stück feuchtes Klopapier und ein wenig Seife nehmen, das um den Finger und dann reinschieben und dann mal schaun, was da noch dran kleben bleibt.

Und der weitere Faktor ist, wenn sie gespült ist, hat sie wahrscheinlich auch weniger Angst dir auf den Schwanz zu kacken und kann sich mehr entspannen.

Ob "nur" ein Abduschen und vorheriger ordentlicher Toilettengang reicht oder doch eine Analspülung gemacht werden sollte, hängt davon ab wie penibel ihr seid.

Wenn ihr als Vorspiel auch "Rimming" machen wollt, dann empfehle ich definitiv eine Analspülung. Ansonsten klappt das auch gut ohne. Klar, es kann dann mal passieren dass ein kleiner Rest Kot am Kondom hängen bleibt, aber das Kondom schmeißt man dann in den Müll und gut ist...

Was möchtest Du wissen?