Analsex klappt einfach nicht?

7 Antworten

Salue

Hast Du Dir mal geachtet, welche dicken "Kaktusse" Du im WC hinterlässt wenn Du dringend zum "grossen Geschäft" musst. Der Durchmesser entspricht durchaus dem Freudenspender Deines Kumpels. Aber wieso geht es denn nicht?

Den Schliessmuskel kann man bewusst anziehen. Das macht man immer, wenn kein WC in der Nähe ist. Bist Du dann auf dem WC, entspannst Du ihn automatisch. Die Kontrolle des Schliessmuskels lernen wir als kleine Kinder, wenn wir "stubenrein" werden auf dem Hafen.

Drückt Dein Partner von aussen auf den Schliessmuskel, ziehst Du diesen automatisch an und es kann recht weh tun. Es braucht einige Zeit und viel Vordehnen Deines Freundes, bis Du das Vertrauen hast und ihn bewusst aufnehmen möchtest.

Drängt nie. Man muss sich da Zeit lassen bis man sich entspannen kann. Ich darf Dir aber versprechen, dass Du dann mit einem superguten Gefühl belohnt wirst.

Ich wünsche Euch beiden viel Spass

Tellensohn

Wichtig ist, dass ihr nichts erzwingt und verkrampft versucht, denn dann wird es nicht klappen. Also nehmt euch genug Zeit und Ruhe und dehnt langsam vor.

Am Anfang also nur einen Finger nehmen. Wenn der gut flutscht auch mal einen zweiten dazu oder einen kleinen Analplug. Funktioniert das gut nehmt einen größeren Anaplug und wenn das klappt versucht es mit dem Penis.

Dabei nicht an Gleitgel sparen und möglichst gut entspannen.

Du musst ihm voll vertrauen und ganz entspannt sein und vielleicht noch ein längeres vorspiel dann sollte es eigentlich klappen

Sei vielleicht etwas lockerer und entspanne dich dabei. Sex soll schön sein und nicht dann zum Einsatz kommen, wenn man es eigentlich noch gar nicht will. Wartet vielleicht noch ein bisschen ab, bis ihr wirklich bereit dafür seid.

Immer weiter probieren irgendwann wird es passen

Was möchtest Du wissen?