Ab wann sexsüchtig?

7 Antworten

Mit 16 ist ein hoher Sextrieb normal. Generell sagt die Häufigkeit wenig aus. Symptome einer Sexsucht sind eher:

  • Wenn du keine Befriedigung mehr dabei empfindest, keinen Spaß daran hast und es dennoch ständig brauchst.
  • Wenn es negative Konsequenzen hat und du dennoch nicht aufhören kannst.
  • Wenn du deine Triebe nicht kontrollieren kannst und immer diesen Kick brauchst.
  • Wenn man immer mehr Stimulation braucht um Lust empfinden zu können und einem sehr schnell langweilig wird mit demselben Partner.
  • Wenn man ohne Sex lustlos, unruhig und gereizt ist, viele Selbstzweifel hat wenn man keinen Sex hat.
  • Wenn man ständig nur an Sex denkt, sodass der Alltag massiv gestört wird und man seine Aufgaben kaum noch bewältigen kann, bzw die Beziehung zb in Mitleidenschaft gezogen wird. Stundenlanger Pornokonsum zb gehört auch dazu.
  • Wenn man ein gestörtes Sozialverhalten / Realitätsverlust hat. Also auf Ablehnung oder für einen unattraktive Menschen sehr ungehalten bis aggressiv reagiert.

Diese Probleme müssen mindestens 6 Monate bestehen, für die Diagnose Hypersexualität. Übrigens wird nicht empfohlen auf Sex zu verzichten, sondern einen gesunden Umgang damit zu erlernen.

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Bi yourself 🏳️‍🌈

Solange es für dich was besonderes ist und nur am Wochenende, ist es noch lange nicht süchtig

naja es ist ja keine Sucht wenn es nur Wochenende ist.
eine Sucht wäre es wenn du dein normales Leben nicht meistern kannst.
Sprich wenn du jede Std Sex brauchst während der Arbeit, während familiären Feiern, ect.

Mach dir keine Sorgen. Das wäre bei diesem Verhalten eh egal.

Hab ich auch, Alles ok.

Was möchtest Du wissen?