ab wann findet ihr Geschlechtsverkehr okay/normal (alter)?

21 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Servus,

Auch wenn ich mich mit dieser Einstellung unbeliebt mache: Dann, wenn beide Partner dazu bereit sind und geistig reif genug dazu sind.

Das kann durchaus von Person zu Person unterschiedlich sein - ich kenne Leute, die hatten mit 12 (!) ihr erstes Mal und waren auch damals schon geistig reif dazu - ich kenne aber auch Leute, die 14,15,16 sind und denen ich diese geistige Reife absprechen würde :D

Wenn du vor der Entscheidung stehst, ob du aufgrund deines Alters Sex haben solltest oder nicht, dann solltest du dich nicht nach Zahlen richten, die dir irgendwelche Leute im Internet sagen - sondern richte dich nach deinem Bauchgefühl :)

In deinem Profil steht, dass du dieses Jahr 16 wirst - wenn du dich bereit fühlst und dein Partner auch, spricht nichts dagegen.

Lg

ich stimme deiner Einstellung zu ^^

0

Es ist in DEM Alter okay und normal, in dem man ihn haben möchte (und einen passenden Partner gefunden hat).

Sex allgemein ist prinzipiell in JEDEM Alter okay und normal. Unterschiedlich ist "nur" die Art und Intensität.

Sexualpädagogen sagen, dass im Alter von 10 bis 13 Jahren die auf Genuss und Neugier basierende ganzheitliche kindliche Sexualität abgelöst wird, von der erwachsenen Sexualität, die eher genital fixiert ist.

Oder anders gesagt: Wenn man es in jungen Jahren aus Neugier probiert, ist das okay. Aber es wird nicht überraschen, wenn man es dann auch wieder sein lässt. Mit Einsetzen der Geschlechtsreife zu Beginn der Pubertät ändert sich das dann aber.

Wann man dann Sex hat, ist halt eben eine Frage der Gelegenheit und des passenden Partners, sowie eine Frage des persönlichen Typs (eher zurückhaltend oder abenteuerlustig, eher ängstlich oder wagemutig, eher extrovertiert oder introvertiert), sowie der Erziehung (Eltern mit einer positiven Einstellung zur Sexualität oder einer negativen).

Das über die Jahre ziemlich stabile Durchschnittsalter für das "erste Mal" lag 2009 bei 14,5 Jahren. Die größte Gruppe stellten relativ gesehen die 16-Jährigen (mit sonstigem Sex beginnt man natürlich üblicherweise ein wenig vorher).

Wer damit ein "Problem" hat, outet sich nur als jemand, der selber ein Problem hat. Das ist zwar für ihn bedauerlich, kann dem Rest der Bevölkerung aber sonstwo vorbeigehen ... ;-)

Also wenn es hier um die eigene Meinung geht...
Meiner Meinung nach ist Sex unter 14 Jahren falsch. Und auch mit 14 finde ich es noch derbe früh. Mir kommt es vorallem heutzutage so vor, als würden die ganzen Jugendlichen die ihr erstes mal mit 14 schon haben das nur aus Gründen von Gruppenzwang oder dem Gefühl cool zu sein machen. Das man mit 12-14 wirklich schon bereit dafür ist kann ich mir nicht vorstellen.

Das richtige Alter dafür würde ich persönlich sagen ist ab 16 Jahren. In dem Alter ist man jedenfalls in vielen Fällen reif und aufgeklärt genug um das ganze einschätzen zu können. Ich habe über ein Jahr lang gewartet bis ich mit meinem Freund das erste mal hatte (er war 17, ich war 18) und ich muss sagen das ich froh drüber war so lange gewartet zu haben. Bevor man Sex hat sollte man mit der Person auf jeden fall Vertrauen zu der person aufbauen (vorallem beim ersten Mal!).

Ich denke es ist immer besser zu warten und es hat eigentlich nur Nachteile wenn man sein erstes Mal schon sehr früh hat (falsche Person gewählt, im nachhinein wars doch zu früh, keine ausreichende Verhütung, zu wenig Vertrauen....)

Wenn ich mir deine Kommentare so anschaue, geht es wohl darum, dass in deinem Bekanntenkreis irgendwelche Kappenläufer meinen, sich als Moralapostel aufspielen zu müssen und andere Mädels als Schla... bezeichnen zu dürfen.

Ich frage mich jedes Mal, aus welchem Jahrhundert diese Kasper entflohen sind. Jeder mündige Mensch ist für seinen eigenen Körper verantwortlich und hat das Recht, mit ihm anzustellen, was er oder sie will. Da gibt es nichts zu rechtfertigen. Dein Körper, Deine Entscheidung. Punkt.

Männer, die meinen, Frauen mit dem Schla-Wort abwerten zu müssen, haben einfach Angst davor, dass eine Frau ihre eigenen Entscheidungen trifft und außerdem kleine Piller. Punkt.

TLDR: Mach was du willst und kümmere dich nicht um die Meinung irgendwelcher Dorfjugendlicher. Ab 14 hast du sexuelle Selbstbestimmung.

Das Alter ist dann richtig wenn beide sich bereit fühlen :)

Die einen sind dort 14 manche aber erst 18:)

Lass dich zu nichts drängen und informier dich davor gut über Verhütung etc :)

Was möchtest Du wissen?