Ab wann?

7 Antworten

Hi,

Diese Entscheidung liegt einzig und alleine bei euch. Eine "Norm" gibt es da nicht. Wenn ihr da 5 Wochen angesetzt habt, ist das vollkommen in Ordnung. Wäre es aber auch, wenn es z.B. nur 1ne gewesen wäre.

LG

Mein Freund und ich hatten schon beim ersten Treffen Sex ohne Gummi, wir haben und online kennen gelernt und vor dem ersten Treffen das mit den Krankheiten schon geklärt.

Solang man gesund ist und vernünftig verhütet spricht nichts dagegen den Gummi wegzulassen

Ich würde an eurer Stelle es gar nicht ohne Kondom machen.

Ohne Kondom macht man es nur, wenn man eine Schwangerschaft riskieren möchte.

Die Pille ist zwar recht sicher, wenn man sie regelmässig nimmt und keinen Durchfall hat, aber sobald mal eine Krankheit dazwischen kommt oder eine Unregelmässigkeit beim Nehmen durch Urlaub oder so, wird sie unsicher.

Die pille ist korrekt genommen sehr sicher und was sie beei trächtigtbist bekannt, nur danm braucht es kondome

1

Also bei einer F+ Beziehung ist es nicht die Norm ohne zu machen. Aber wenn ihr wirklich exklusiv miteinander Sex habt, könnte man es in Erägung ziehen.

Pille sit schon sicher, aber halt nicht bei Krankheiten.

BIch bin in einer festen Beziehung, daher machen wir es immer ohne Gummi.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

In einer F+ ist es überhaupt nicht normal auf ein Kondom zu verzichten. Aber müsst ihr selbst wissen.

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Bi yourself 🏳️‍🌈

und aus welchem Grund? Kannst du bitte noch mehr dazu erklären?

0
@vbooo4555

Weil man idR nicht monogam lebt, bzw es nicht ungewöhnlich ist (zT spontan) mit anderen zu schlafen und nicht jeder informiert dann den Anderen darüber.

2

Was möchtest Du wissen?