19cm Penis Nachteile?

9 Antworten

die Länge kann durchaus bei mancher Parterin zu viel sein. Solltest anfangs sehr vorsichtig sein und erst mal ausprobieren, was bei ihr geht und ihr gut tut. Wenn nur die Länge so groß ist, sollte das keine Problem sein. Eine zu große Dicke wäre noch viel schlimmer, weil dann schon das Eindringen bei manchen sehr schwierig ist.
Dir muss klar sein, dass bei dieser Länge (falls sie richtig gemessen wurde) dein Penis an ihrem Muttermund anstoßen kann, was für sie sehr unangenehm bis schmerzhaft sein kann. Deshalt auf keinen Fall zu tief eindringen und sehr vorsichtig und gefühlvoll sein, dann klappt das schon.

Der Durchschnitt ist 14cm. Die meisten haben zwischen 11cm und 17cm. Das hat sicher seinen Grund. Aber es gibt auch durchaus weniger als 11cm, oder mehr als 17cm. Du kannst es nicht ändern. Mach dir keine Sorgen, das wird schon klappen.

Es könnte schon passieren dass sie Schmerzen hat, wenn du entweder "zu dick" bist oder zu lang, so dass du "anstösst", oder wenn beides zutrifft. Es könnte auch gut sein dass eine potenzielle Partnerin "zurückschreckt" wenn sie sieht was auf sie zukommen könnte und dann absagt. Ich bin auch Jungfrau (aus gegenteiligen Gründen) und bin daher vielleicht nicht "qualifiziert". Aber genau so gut könntest du auf eine Frau (oder mehrere Frauen) die schon ewig so einen (großen) Schwanz gesucht haben.

Also mir wäre das zu viel, ja. Mein ehemaliger F+ hatte so etwa 18 cm und das war schon sehr grenzwertig, denn es ist nicht angenehm wenn der Muttermund getroffen wird.

Wie schon gesagt wurde, lieber vorsichtig anfangen und nicht gleich zu weit rein, das kann man dann immer noch steigern

Ja kann es, muss aber nicht sein.
Sei lieber am Anfang vorsichtig, ich spreche aus Erfahrung.
Wenn sie mehr will wirst du es schon merken 😉

Was möchtest Du wissen?