Keller - Neue Tipps

  • Wie man einen Keller richtig entrümpelt Wie geht man am besten vor ? Es werden fünf verschiedene Tonnen bereit gestellt, eine für den normalen Papierkram, eine für die Sachen, die man noch behalten will, eine für Elektroschrott, eine um die Sachen zu verschenken/spenden und eine für den normalen Müll. Krimskrams, wie Schrauben, oder andere Kleinteile werden am besten in Dosen oder ähnliches gelagert.

    von DJBlueSky · · Themen: , Keller,
    0 Ergänzungen
  • Mauertrockenlegung Hallo Hausbesitzer mit feuchtem Keller, Immer wieder lesen wir Beiträge zu dem Thema Trockenlegung. Wir hatten das Problem mit zwei Außenwänden unseres unterkellerten Hauses. Die Kelleraußenwände wurden, mit viel Anstrengung durch uns von Hand freigelegt. Das Mauerwerk haben wir bis zum Fundament fachgerecht isoliert und mit entsprechender Sorgfalt wieder verfüllt. Das Ergebnis war allerdings

    von Winschi · · Themen: , Keller,
    2 Ergänzungen
  • Grundwasser dringt in Keller ein. Wie kann man Abhilfe schaffen? Hallo Desputin, einige Beiträge sind vernünftig. Ich hole etwas weiter aus: Wie alt ist das Gebäude, aus welchem Werkstoff sind die Kellerwände und sind die Fundamente aus Beton? Welche Beschaffenheit hat der umgebende Boden (Erdreich: z.B. Lehm, sandiger Boden, Kies etc.) Davon hängt es ab, auf welche Art dem Grundwasser begegnet wird. Wenn du etwas nachhaltiges erreichen willst, ziehe einen

    von karbonariatasso · · Themen: , Keller,
    0 Ergänzungen
  • Kellertür im Sommer schließen Irrtümlich glauben viele Hausbesitzer, dass sie ihren Keller im Sommer besonders gut lüften können – doch das ist ein Irrglaiube und schadet dem Keller: Statt ihn zu belüften und zu trocknen, reichert sich so schnell Feuchtigkeit in den Kellerwänden an! "Schuld" ist die Physik! Im den meisten Kellern ist es eher relativ kühl. Die Außenluft im Sommer ist dagegen warm und besitzt eine

    von Selbst · · Themen: , ,
    0 Ergänzungen
  • Tipp für mehr Organisation beim Wohnen und weniger Gerümpel: Gegenstände im Keller notieren Eine meiner Freundinnen zieht demnächst um und war der Ansicht, in ihrem Keller befände sich "praktisch nichts". Von wegen! Als sie ihn sichtete, fand sie viel mehr Dinge und auch Gerümpel als gedacht. Dem kann man vorbeugen, indem man eine Liste macht, was man denn im Keller verstaut hat. Das bietet sich besonders nach einem Umzug an, wenn man neu einräumt. Aber auch normal kann man

    von MakiMux · · Themen: , Keller,
    0 Ergänzungen
  • Feuchtigkeit im Keller ausmachen Wer z.B. im Keller eine starke Feuchtigkeit hat und nicht weiß woher diese kommt, der kann folgenden Trick verwenden um die Feuchtigkeit auszumachen: Den Spiegel an die Wand lehnen und am nächsten Tag überprüfen: Wenn der Spiegel beschlagen ist, dann ist es Schwitzwasser. Ist er aber trocken und die Wand an der er lehnt feucht, so ist es Sickerwasser

    von kklake · · Themen: Sickerwasser, ,
    1 Ergänzungen
  • Keller-, Mauerwerk-, Haustrockenlegung! Schon über Nanocement Technology gehört? www.nanocement.at Es ist die neuste, effektivste, schnellste und preiswerteste Trocknungsmethode die mir bekannt ist. Es ist der erste Baustoff, welcher das Übel bei der Wurzel packt. Der Unterschied zu Injektionen, es enthält keine Zusatzstoffe wie: Fasern, Polymere, Silikate und Harze. Gruß L.

    von Landryn · · Themen: Bauwerkstrocknung, Pilzbekämpfung,
    1 Ergänzungen
  • Lebensmittel auf dem Dachboden oder im Keller lagern! Wer kennt das Problem nicht?! Die Feiertage sind fast rum und allerhand Lebensmittel sind von den Festtagen noch übrig geblieben und der Kühlschrank ist bis oben hin voll und es gibt einfach keinen Platz mehr. Ich stell jetzt einfach ein paar Dinge fest verschlossen und gut verpackt auf den Dachboden oder in den Keller. Da ist es im Moment schön kühl, aber nicht zu kalt, dass alles direkt

    von annam7 · · Themen: , Keller,
    2 Ergänzungen
  • Aufschreiben, was man im Keller lagert Ein Keller kann ein Ort des unbekannten Chaos sein, in dem sich total unnötige Dinge stapeln, die man weder vermisst, noch weiß, dass man sie überhaupt hat. Diese Dinge gehören eingentlich weg. Damit man sich auf das Wesentliche konzentriert und keinen Unrat unter seinen Füßen ansammelt, ist es sehr hilfreich, sich eine Liste zu machen, was sich im Keller befindet. Jedesmal, wenn man runtergeht,

    von andiama · · Themen: , ,
    1 Ergänzungen
  • Keller als Wohnraum nutzen Wer seine Wohnung neu renovieren oder umgestalten möchte, der denkt oft nicht so häufig an den Keller als neuen und zusätzlichen Wohnraum. Dieser ist aber meistens mehr als passend für neue Wohnräume oder zusätzliche Zimmer ohne andere Plätze einsparen zu müssen. Also beim nächsten Renovieren den Keller mit in Betracht ziehen.

    von Hstrunk · · Themen: , Keller,
    0 Ergänzungen
  • Feuchtigkeit im Keller durch neue Technologie verhindern und bekämpfen Ein Freund hat mir von einer „neuen Technologie“ erzählt, die bei ihm zur Anwendung fand. Mit deren Hilfe soll Feuchtigkeit im Keller, z.B. an den Wänden, und damit verbundene Schäden wirksam bekämpft werden können. Auch eine Vorbeugung ist möglich. Sie soll besser als alle bis dato verfügbaren Mittel sein, bei Interesse kann man ja hier einmal vorbeischauen > http://www.aqualan.de/.

    von Senfsauce303 · · Themen: , ,
    0 Ergänzungen
  • Günstig an Paletten kommen Oft braucht man Paletten für Garage oder Keller um etwas nicht direkt auf dem Boden lagern zu müssen. Europaletten im Baumarkt kosten erstens was und sind zweitens meistens zu groß. Wenn ich welche brauche frage ich auf Baustellen oder bei Baufirmen nach, die geben einem oft kostenlos Paletten ab, weil sie diese sowieso als Brennholz verwenden würden. Die haben die meistens vom Lagern von

    von Sprinter67 · · Themen: , ,
    0 Ergänzungen
  • Lüften bei hohen Temperaturen An besonders heißen Sommertagen ist es ratsam, die Wohnung tagsüber gar nicht zu lüften, sondern nur gezielt morgens und abends, wenn es noch, bzw. nicht mehr so warm ist. An kühleren Sommertagen sollte man im Keller mehrmals am Tag für etwas 10 bis 15 Minuten durchlüften, das ist völlig ausreichend. Wenn im Keller Wäsche gewaschen, getrocknet oder gebügelt wird, dann ist es ideal, immer wieder

    von lambrusco · · Themen: , Keller,
    0 Ergänzungen
  • Schimmel im Keller Eine Freundin erlebte mal eine sehr unliebsame Überraschung: im Keller hatte es eine Überflutung gegeben und sämtliche Bücher, die sie dort aufbewahrt hatte, waren dahin. Da man aus Schaden ja manchmal klug wird, lagern wir seitdem sämtliche Gegenstände im Keller so, als sei der Boden einige Zentimeter mit Wasser überflutet. Ich habe mir eine Palette besorgt und stelle alle Kartons und Kisten

    von tantegitti · · Themen: , , Keller
    2 Ergänzungen

Jetzt einen guten Rat geben