1

Wie bekomme ich Gestank aus dem Kühlschrank?

Tipp von melljayy Fragant

Du benötigst: Kaffeesatz Natron Kartoffel Apfel Backpulver Essig Schale

Kartoffel - gegen leichte Gerüche

Die Kartoffel in Scheiben schneiden, in eine Schale legen und ab in den Kühlschrank. Hilft vorbeugend und gegen leichte Gerüche. Die Scheiben müssen allerdings täglich gewechselt werden.

Apfel - gegen leichte Gerüche

Den Apfel halbieren, eine Hälfte essen und eine Hälfte in die Schale legen. Dann in den Kühlschrank stellen. Hilft vorbeugend und gegen leichte Gerüche. Als Nebeneffekt erhält man einen zarten Apfelduft. Den halben Apfel nach einer Woche austauschen.

Vanillestange - gegen leichte Gerüche

Etwas für Genießer. Der Vanilleduft verteilt sich im Kühlschrank, wirkt dadurch vorbeugend und vertreibt leichte Gerüche. Die Vanillestange nach ein paar Wochen austauschen.

Essig - gegen leichte Gerüche

Einen Esslöffel Essig in einer Schale in den Kühlschrank stellen. Hilft vorbeugend und gegen leichte Gerüche. Der Essiggeruch ist natürlich etwas gewöhnungsbedürftig. Mein Fall ist es nicht, aber es hilft.

Kaffeesatz - gegen schwere Gerüche

Brüht euch einen Filterkaffee auf, lasst den Kaffeesatz im Filter abkühlen und legt ihn in einer Schale in den Kühlschrank. Der Kaffeesatz saugt förmlich die Gerüche auf. Nach 3 bis 4 Tagen austauschen. Frischer Kaffee geht auch, ist aber dem Kaffeesatz in der Wirkung unterlegen.

Backpulver - gegen schwere Gerüche

Backpulver aus dem Supermarkt ist ebenfalls sehr effektiv bei Gestank. Das Pulver in eine Schale geben und in den Kühlschrank stellen. Der große Vorteil: Backpulver hält bis zu 6 Monate.

Natron - gegen schwere Gerüche

Natron (Natriumhydrogencarbonat), im Handel auch unter Bezeichnungen wie „Speisesoda“, „Backsoda“ oder „Speisennatron“ zu finden und vielen bekannt unter den Markennamen „KaiserNatron“ und „Bullrich-Salz“, ist der Porsche unter den Geruchskillern. Das Pulver in einer Schale in den Kühlschrank legen. Trocken gelagert hält Natron eine kleine Ewigkeit, im Kühlschrank sollte man es alle paar Wochen austauschen.

mehr Tipps
Diesen Tipp

Verwandte Tipps

Verwandte Fragen

Noch nicht den richtigen Rat gefunden?

Einfach und schnell viele hilfreiche Ratschläge von Deutschlands aktivster Ratgeber-Community erhalten!

Einfach und schnell einen Tipp erstellen und Ihren guten Rat mit anderen teilen!

Einfach und schnell ein Video hochladen und anschaulichen Rat an alle geben!