7

Wellensittich: Doe's and Dont's

Tipp von MrsCartman MrsCartman

Hallo :)

Immer wieder werden Fragen zur Wellensittichhaltung gestellt, die eigentlich schon mit einem gesunden Menschenverstand beantwortet wären. Ich möchte mich hier heute nicht groß auslassen, aber mal ein paar wichtige Grundlagen auflisten.

DOE'S:

- Wellensittiche sind Schwarmtiere. Das heißt: Mindestens Paarhaltung. Umso mehr, desto besser

** - Für 2 Wellensittiche sollte die Käfigbreite mindestens 80 cm betragen.** Das gibt plus Freiflug. Umso mehr breite, desto besser. Nur hohe Käfige (sogenannte Hunschraubervolieren) bringen nicht so viel, da Wellis eher hin und her fliegen als nach oben und unten. Für 2 kann ich die Mega XXL oder Vol 10 empfehlen. Für mehr würde ich zur Villa Casa II oder Villa Casa III raten (ich habe bei 4 die III).

- Gutes Grundfutter ist wichtig Sprich, man sollte auf Trill & Co. verzichten. Viele (un)bekannte Futterhersteller setzen ihren Körnen Honig, Bäckerreierzeugnisse und ähnliches hinzu. Das ist nicht gesund. Ich kann Prestige empfehlen.

- Gesunde Ernährung Besteht nicht nur aus einem vernünftigen Futter, sondern auch aus Obst, Gemüse und Kräutern. Äpfel, Basilikum, Fenchen, Karotten und noch vieles mehr geben den Wellis das was sie brauchen. Mehr Sorten findet man unter birds-online.

- Der Freiflug 1-2 Stunden in der Woche ist zu wenig. Er sollte mehrere Stunden täglich betragen.

- Wellisicherer Flugraum D.h. Ritzen hinter Schränken zumachen, giftige Pflanzen verbannen, keine Gefäße wo sie reinfallen und ertrinken/erstiken könnten aufstellen, keine Kerzen anmachen, wenn sie fliegen. Auf Gardinen achten und gegenfalls gegen welche austauschen, wo sie sich nicht verheddern können. Keine Fliegenfänger aufhängen

- Vogelkundiger TA Eine Adresse parat zu haben ist extrem wichtig. Oftmals muss es schnell gehen, wenn ein Welli krankheitsanzeichen zeigt. Dann nützt es nichts erst nach einer zu googlen. Vogelkundige TA's findet man hier: http://www.welli.net/tierarztliste.html Viele Kleintierdocs sagen,dass sie Ahnung haben, haben aber keine. Das bedeutet im schlimmsten Fall den Tod des Tieres!

DONT'S

- Standartkäfige Die "Schuhkartons" aus den Zooläden taugen höchstens als Krankenkäfige. Oben habe ich ja schon geschrieben, wie groß einer sein sollte. Keine weißen Käfige (diese blenden die Vögel..so, als wenn wir auf Schnee gucken während die Sonne scheint) und keine lackierten (könnten die Vögel abknabbern und sich verschlucken/vergiften). Keine Zinkhaltigen Käfige = Vergiftungsgefahr

- Käfig = Rückzugsort Das heißt, das man nicht mit der Hand in den Käfig fassen sollte. Es sei denn zum füttern. Die Wellis sollen einen Platz haben, in den sie sich zurückziehen können. Außerhalb des Käfis kann man versuchen mit ihnen und der Hand in Kontakt zu treten

- Vitaminkörnen, Mauserhilfe, Vogelwasser & Co. Alles Unfug. Bei einer vernünftigen Ernährung kann man sich das Geld sparen. Hier ist es das selbe wie mit "schlechtem" Futter: Honig und Nebenerzeugnisse haben nix im Vogelfutter zu suchen.

- Selbst TA spielen bei Krankheiten Selbst behandeln ohne ärztliche Diagnose kann den Tod des Tieres bedeuten. Vögel haben eine schnellen Stoffwechsel. Zeigt der Vogel schon seine Krankheit, muss SOFORT ein TA aufgesucht werden

- Essen vom Teller Ja, es sieht niedlich aus! Aber es ist so extrem schädlich. Gewürze, Salz und Zucker .. sowie alles andere, was auf dem Menschenteller liegt hat nichts im Wellischnabel zu suchen. Ausnahme: Ab und an mal ein Stück Ei, ungesalzene Kartoffel oder Reis.

- Plastiksitzstangen, Sandpapierhüllen Sie sind exztrem schädlich für Vogelfüße. Außerdem werden sie benagt und können verschluckt werden. Folge: Tod durch Verschlucken oder Vergiftung. Besser: Holzstangen in unterschiedlichen Dicken.

So, ich hoffe, ich konnte euch ein wenig helfen! Wenn Fragen sind: Her damit!

mehr Tipps
Diesen Tipp

Verwandte Tipps

Verwandte Fragen

Noch nicht den richtigen Rat gefunden?

Einfach und schnell viele hilfreiche Ratschläge von Deutschlands aktivster Ratgeber-Community erhalten!

Einfach und schnell einen Tipp erstellen und Ihren guten Rat mit anderen teilen!

Einfach und schnell ein Video hochladen und anschaulichen Rat an alle geben!