2

Reise nach Vietnam: Tipps zur vietnamesischen Reisewährung Dong als Zahlungsmittel

Tipp von anneliese1955 anneliese1955

Auf eurer Reise nach Vietnam habt ihr die Möglichkeit, als Reisewährung den vietnamesischen Dong oder den US-Dollar zu nutzen. Natürlich wird vor Ort gerne die Landeswährung Dong bevorzugt. Nichts desto trotz könnt ihr in Vietnam den Euro gegen Dong tauschen. Achtet dabei auf kleine Stückelungen und dass ihr nicht zuviel Geld tauscht, weil die Ein- und Ausfuhr der Landeswährung nicht erlaubt ist.

mehr Tipps

Tipp-Ergänzungen (1)

  • 0
    Tipp-Ergänzung Rudravarman Rudravarman

    Dies ist so nicht mehr ganz richtig. Der Dong ist die Landeswährung, der Dollar wird zwar gerne genommen, aber meist macht man dann einen schlechten Schnitt (Cola: 15 000 Dong oder 1 Dollar, aber 1 Dollar ist nicht 15 000 sondern entspricht meist 22-28 000). Die Ein- und Ausfuhr von Dong wird heute überhaupt nicht mehr kontrolliert. Ich gebe allerdings zu, dass es bei den Heimatbanken Probleme beim Tauschen geben wird.

Diesen Tipp

Verwandte Tipps

Verwandte Fragen

Noch nicht den richtigen Rat gefunden?

Einfach und schnell viele hilfreiche Ratschläge von Deutschlands aktivster Ratgeber-Community erhalten!

Einfach und schnell einen Tipp erstellen und Ihren guten Rat mit anderen teilen!

Einfach und schnell ein Video hochladen und anschaulichen Rat an alle geben!