7

Rechnung online schreiben - kostenlos und ohne Anmeldung

Tipp von gruenderlexikon Partner

Gerade zu Beginn der Selbständigkeit verfügen die wenigsten Gründer über ein ausgefeiltes Rechnungsprogramm. Gute Programme kosten nicht selten einige 100 Euro, diese Ausgabe wird in der Gründungphase oft gescheut. Eine kostengünstigere Variante zum Schreiben von Rechnungen wollen wir Existenzgründern, Kleinunternehmern und nebenberuflich Selbständigen heute vorstellen.

Online Rechnungsformular

Mit dem Online Rechnungsformular können Sie als Gründer innerhalb weniger Minuten Ihre Rechnungen erstellen. Direkt und ohne Anmeldung geben Sie Ihre Firmendaten und die Kundendaten in das Formular ein. Ebenso werden die Steuernummer und ihre Bankverbindung erfasst. Als nächstes schreiben Sie die Rechnungsnummer, den Leistungszeitraum, das Rechnungsdatum und das Zahlungsziel in das Formular. Nachdem bereits vorgegebenen Einleitungssatz für die Rechnung erfassen Sie die einzelnen Rechnungsposten. Hier können Sie zwischen dem Netto- und dem Bruttobetrag auswählen. Ebenso auswählbar ist die Umsatzsteuer. Nach dem Abschlusssatz lassen Sie sich ihrer Rechnung schreiben. Die fertige Rechnung wird im PDF Format ausgegeben, dadurch können Sie entscheiden, ob Sie diese Rechnung direkt per Mail versenden oder ausgedruckt auf dem Postweg.

Hier finden Sie das Online Rechnungsformular:

http://www.gruenderlexikon.de/onlinerechner/online-rechnungsformular

Tipp

Für Existenzgründer, Kleinunternehmer und nebenberuflich Selbständige ist das Online Rechnungsformular zu Beginn ihrer Selbstständigkeit eine gute Alternative. Die ersten Rechnungen können schnell und unkompliziert erstellt werden, ohne dass ein teures Programm gekauft werden muss. Selbst gegenüber der Excel Variante hat das Online Rechnungsformular einen großen Vorteil. Der Selbständige muss sich kein Formular einrichten oder sich mit Formeln auskennen. Das Online Rechnungsformular rechnet die Summen automatisch zusammen und weist die eingegebene Umsatzsteuer korrekt aus.

Nachteil

In der kostenlosen Variante des Online Rechnungsformulars kann das Logo des Unternehmens nicht hochgeladen werden.

mehr Tipps

Tipp-Ergänzungen (4)

  • 1
    Tipp-Ergänzung dwung dwung

    Ich finde das genannte Online-Rechnungsformular leider unnötig umständlich und unpraktisch. Selbst nutze ich dieses Formular: http://rechnungxxl.de/pdf-rechnungen-kostenlos-erstellen/

    Kurz gesagt: einfacher, schneller praktischer, übersichtlicher, ohne Anmeldung, ohne Werbung

  • 0
    Tipp-Ergänzung Yettik Yettik

    Neben dem Anbieter fastbill gibt es einige weitere! Jeder hat natürlich seine spezifischen Vor- und Nachteile. Die meisten kann man jedoch kostenlos testen und sich dann ggf. für einen entscheiden.

    Einen guten Anbietervergleich einiger Online-Rechnungs-Dienstleister: http://www.rechnungen-schreiben-online.de/anbietervergleich/

    Kommentar von hannovergeist hannovergeist

    ich würde gerne http://www.rechnungen-online.eu empfehlen. Es ist perfekt für Existenzgründern und zwar kostenlos.

    Alex

  • 0
    Tipp-Ergänzung KPistorio KPistorio

    ALL-IN-ONE 7 ist eine Online-Bürolösung, die kostenlos genutzt werden kann, wenn die Firma aus nur einer Person besteht. Details unter www.aio7.de

  • 0
    Tipp-Ergänzung merqde Fragant

    Die beste Möglichkeit, Rechnungen und Angebote online zu erstellen, ist Billingmaker.

    Unter http://www.billingmaker.com wird die Basis-Version kostenlos angeboten. Man kann so Rechnungen mit einem PayPal Button versehen oder Dokumente automatisiert per Mail versenden...

Diesen Tipp

Verwandte Tipps

Verwandte Fragen

Noch nicht den richtigen Rat gefunden?

Einfach und schnell viele hilfreiche Ratschläge von Deutschlands aktivster Ratgeber-Community erhalten!

Einfach und schnell einen Tipp erstellen und Ihren guten Rat mit anderen teilen!

Einfach und schnell ein Video hochladen und anschaulichen Rat an alle geben!