4

Rechner beep beim hochfahren

Tipp von resaone resaone

Hey Leute,

da ich diese Frage nun schon ziemlich oft gelesen habe werde ich euch nun mal Klarheit verschaffen :-)

Das Piepsen setzt sich wie folgt zusammen:

  • 1 langer Piep Ton: Power on Self Test erfolgreich

  • 1 kurzer Piep Ton: DRAM refresh Fehler

  • 2 kurze Piep Töne: Parity Fehler

  • 3 kurze Piep Töne: RAM Fehler

  • 4 kurze Piep Töne: Batterie leer, oder Mainboard defekt

  • 5 kurze Piep Töne: Prozessor Fehler

  • 6 kurze Piep Töne: Tastaturkontrollerfehler

  • 7 kurze Piep Töne: Virtual mode exception Fehler

  • 8 kurze Piep Töne: Grafikkarten Speicher Fehler/defekt

  • 9 kurze Piep Töne: ROM BIOS checksum Fehler

  • 10 kurze Piep Töne: Systemboard Fehler

  • 11 kurze Piep Töne: Cache Speicher Fehler

  • 1 langen- und 1 kurzen Piep Ton: Systemboard fehler

  • 1 langen- und 2 kurze Piep Töne: Grafkkartenfehler

  • 1 langen- und 3 kurze Piep Töne: Conventional/Extended memory failure

  • 1 langen- und 4 kurze Piep Töne: Timer defekt

  • 1 langen- und 5 kurze Piep Töne: Prozessor Fehler

  • 1 langen- und 6 kurze Piep Töne: Tastaturkontroller defekt

  • 1 langen- und 7 kurze Piep Töne: Virtual Mode Problem

  • 1 langen- und 8 kurze Piep Töne: Grafik Speicher Fehler/defekt

  • 1 langen- und 9 kurze Piep Töne: Checksum Fehler

  • 2 kurze- und 1 langen Piep Tone: Grafikkarten Kontaktfehler

  • 2 lange- und 2 kurze Piep Töne: Videofehler

  • 3 kurze- und 3 lange- und 3 kurze Piep Töne: RAM defekt

  • DauerPiepen: Netzteil defekt

Ich hoffe ich konnte euch ein wenig helfen, danke und viel Spass.

mehr Tipps

Tipp-Ergänzungen (1)

  • 1
    Tipp-Ergänzung resaone resaone

    Nachtrag!

    Und so bei einem Phoenix BIOS

    1-2-2-3 Piep Töne: BIOS fehlerhaft (updaten).

    1-3-1-1 Piep Töne: Refresh-Fehler im Arbeitsspeicher.

    1-3-1-3 Piep Töne: Tastaturfehler.

    1-3-3-1 Piep Töne: Fehler im Arbeitsspeicher.

    1-3-4-1 Piep Töne: Fehler im Arbeitsspeicher.

    1-3-4-3 Piep Töne: Fehler im Arbeitsspeicher.

    1-4-1-1 Piep Töne: Fehler im Arbeitsspeicher.

    2-1-2-3 Piep Töne: Fehler im BIOS-ROM.

    2-2-3-1 Piep Töne: Interrupt-Fehler.

Diesen Tipp

Verwandte Tipps

Verwandte Fragen

Noch nicht den richtigen Rat gefunden?

Einfach und schnell viele hilfreiche Ratschläge von Deutschlands aktivster Ratgeber-Community erhalten!

Einfach und schnell einen Tipp erstellen und Ihren guten Rat mit anderen teilen!

Einfach und schnell ein Video hochladen und anschaulichen Rat an alle geben!