3

Rauhfasertapete entfernen leicht gemacht

Tipp von mangobaeume Fragant

uralte Raufasertapete laesst sich oft nur sehr muehsam entfernen - wie Nagellack abpulen ohne Nagellack-Entferner. So geht es kinderleicht:

Stahlbuerste auf Bohrer, und die Wand schoen aufrauhen. Dann eine Spruehflasche / Zerstaeuber mit kochendheissem Wasser und einem grosszuegigen Schuss Spuelmittel fuellen . Die Wand damit einspruehen, und 10 - 15 Minuten einwirken lassen. Dann der Tapete mit einem Spachtel zu Leder ruecken - sie kommt sehr leicht runter. Da spart man sich Stunden. Am besten von oben nach unten arbeiten, dann sickert das gespruehte Wasser, waehrend man oben schabt, nach unten ab, und weicht die unteren Regionen auf, die gehn dann NOCH leichter ab.

Tipp-Ergänzungen (2)

  • 0
    Tipp-Ergänzung Gluggsi Fragant

    Wow, das ist ein super guter Tipp zum Entfernen einer alten Raufasertapete! Genau das haben wir nämlich vor und haben es immer wieder rausgezögert, weil der Aufwand so riesig erschien....aber das mit dem Spülmittel werden wir testen. Danke für den Tipp!

  • 0
    Tipp-Ergänzung wassermatz wassermatz

    Ich benutze Tapetenleister ! Klingt sicher blöd- ist aber SUPER ! Der Kleister bleibt auf der Tapete haften ( läuft nicht runter wie das Wasser) und weicht die Tapete auf. Wichtig ist die Wartezeit ! Also Geduld. Ordentlich einstreichen und ca 20 Minuten warten. Sollte der Untergrund beim entfernen noch trocken sein - nochmal einstreichen und warten. Bei richtiger Anwendung, kann man die Bahnen fast im ganzen abziehen.

Diesen Tipp

Verwandte Tipps

Verwandte Fragen

Noch nicht den richtigen Rat gefunden?

Einfach und schnell viele hilfreiche Ratschläge von Deutschlands aktivster Ratgeber-Community erhalten!

Einfach und schnell einen Tipp erstellen und Ihren guten Rat mit anderen teilen!

Einfach und schnell ein Video hochladen und anschaulichen Rat an alle geben!