1

Nagelpliz !

Tipp von blinkmichelle Fragant

Um einen vorhandenen Nagelpilz zu beseitigen, hilft folgendes Wundermittel: Apfelessig. Auch wenn es seltsam klingt, aber es hilft viel besser als irgendein Nagellack aus der Apotheke und ist auch viel viel billiger. Um einen Nagelpilz zu beseitigen, braucht man jedoch Geduld da es an den Händen ca. 6 Monate dauert und an den Füßen ca. 9 Monate. Doch um den Nagelpilz vollkommen zu beseitigen, muss man die Behandlung wirklich die Monate durchziehen, bis auch gar nichts mehr zu sehen ist.

Nun zum Ablauf der Behandlung. Ich selber habe desöfteren Fußbäder mit Apfelessig gemacht. Ca. 10 Minuten lang gingen die. Danach nahm ich eine Scherze, schnitt die Nägel und kratzte jeweils immer etwas auf den Nägeln ab. Aber hier ist Vorsicht geboten! Denn es darf nicht bluten, dann sofort aufhören. Danach habe ich immer eine Nagelpfeile genommen und den Nagel von oben auch noch abgefeilt. Danach mit einem Wattestäbchen, der in Apfelessig getaucht wurde, abtupfen und einziehen lassen. Diesen Vorgang habe ich auch nach dem Baden immer gemacht. Wenn es besser wird muss man das auch nicht sooft machen. (Ganz am Anfang machte ich es 3 mal die Woche, später als kaum noch was da war alle 2 Wochen einmal) Jedenfalls muss man auch nicht immer dieses Fußbad machen, und deswegen auch oft immer mal zwischendurch den oder die Nägel damit abtupfen. Auch wichtig ist es sooft wie möglich barfuß zu Hause herumzulaufen. Manche desinfizieren auch ihre Schuhe immer, damit die Pilze wirklich vollkommen und überall verschwinden. Auch wichtig ist es das "Werkzeug" zu desinfizieren.

Ich kann die Verwendung von Apfelessig wirklich nur empfehlen, es ist preiswert und hilft wirklich. Wen es nicht überzeugt, kann ruhig bei google mal Apfelessig und Nagelpilz eingeben und wird viele Beiträge dazu finden. Außerdem schaden tut es nie! Und ich habe gelesen, das Apfelessig auch bei Warzen hilft.

Viel Glück!

mehr Tipps

Tipp-Ergänzungen (1)

  • 1
    Tipp-Ergänzung Peter237 Fragant

    Die Aussicht das Apfelessig bei Nagelpilz hilft ist kleiner als 0,5% genau das selbe trift auf Warzen zu, zum Thema Nagelpilz empfehl ich jedem sich mal im Forum Lifeline umzusehen. Eins der besten Mittel ist Nagelpilz Öl(Google) = Apotheke Nagelhygiene Öl man braucht aber viel Geduld und Ausdauer sind die Zehennägel befallen muss man mit einer Behandlungsdauer von gut 2 Jahren rechen. Der Nagel muss sich Pilzfrei einmal komplett erneuern und erschwerend ist noch das der Pilz das Wachstum verlangsamt, es gibt kein Wundermittel bei Nagelpilz, das soll heißen es gibt keine Garantie das ein Mittel jedem hilft. Der Pilz muss auf jedem Fall behandelt werden das er sehr ansteckend ist, für Schuhe Bett usw, ist ein Naturprodukt zu empfehlen FuPi Spray, Apfelessig ist nicht in der Lage in dem Bereich die Sporen zu neutralisieren. Und alles was man Kochen kann über 80 Grad sollte man Kochen. Auch der Tipp mit dem Barfuß laufen ist nicht als Ratsam anzusehen da es in der ganzen Wohnung die Pilzsporen verteilt und so überträgt.

Diesen Tipp

Verwandte Tipps

Verwandte Fragen

Noch nicht den richtigen Rat gefunden?

Einfach und schnell viele hilfreiche Ratschläge von Deutschlands aktivster Ratgeber-Community erhalten!

Einfach und schnell einen Tipp erstellen und Ihren guten Rat mit anderen teilen!

Einfach und schnell ein Video hochladen und anschaulichen Rat an alle geben!