9

Internetbetrug, dubiose Rechnungen und Abzocker im Netz

Tipp von Pantex Fragant

Ich habe festgestellt, daß es immer wieder Fragen zum Thema "Rechnung bekommen, muß ich zahlen?" gibt.

Oft haben sich User auf bestimmten Seiten nur mal umgeschaut, vielleicht auch angemeldet, ohne einen Dienst in Anspruch zu nehmen.

Auf der Seite http://www.computerbetrug.de/abzocke-im-internet/ ist sehr gut erklärt, was passieren kann und was nicht passieren kann, wie diese Firmen vorgehen und was man tun kann und sollte.

Unbedingt mal lesen - und am besten in den Lesezeichen bzw. Favoriten abspeichern!

mehr Tipps

Tipp-Ergänzungen (1)

  • 1
    Tipp-Ergänzung Redgirlfan Fragant

    Dazu sei noch gesagt das man grundsätzlich nicht Irgendwo im Internet gedankenlos seine Daten eingeben und auf OK Klicken sollte, den genau diesen Fehler machen 99,9% der Fragesteller mit solchen Problemen unbedingt immer ganz genau die AGBs lesen bevor man sich Irgendwo anmeldet den da verstecken abzocker mit vorliebe das es was Kosten wird besondere vorsicht ist geboten wenn es heist 8€ Pro Monat Zahlbar für 1 Jahr in vorraus oder ähnliches

    Kommentar von Pantex Pantex Fragant

    Das ist natürlich richtig, darum DH.

    Außerdem sollten Programme nur von Seiten geladen werden, die langjährig bekannt und vertrauenswürdig sind wie softonic.de, winload.de, chip.de, freeware.de, foto-freeware.de, pcwelt.de, shareware.de - oder von den Heft-CDs der Computermagazine.

Diesen Tipp

Verwandte Tipps

Verwandte Fragen

Noch nicht den richtigen Rat gefunden?

Einfach und schnell viele hilfreiche Ratschläge von Deutschlands aktivster Ratgeber-Community erhalten!

Einfach und schnell einen Tipp erstellen und Ihren guten Rat mit anderen teilen!

Einfach und schnell ein Video hochladen und anschaulichen Rat an alle geben!