1

Gemeinsam kochen und essen ist gesund!

Tipp von randicat randicat

Kein Wunder, dass Kochshows und auch die Kochvideos hier auf der Plattform so boomen: gemeinsames Kochen und Essen macht nämlich nicht nur Spaß, es ist auch gesund!

Wer zusammen in der Küche steht und neue Rezepte ausprobiert, der nimmt automatisch gesunde Zutaten - knackiges Gemüse und frische Kräuter spielen in der modernen Küche nunmal eine große Rolle. Und das ist auch gut so. In selbst Gekochtem stecken auch keine Geschmacksverstärker, rätselhafte Zusatzstoffe oder minderwertiges Fett - man hat selbst Kontrolle über die Zutaten.

Dazu kommt noch, dass gemeinsam gekochtes Essen meist auch in Ruhe und bei guter Stimmung genossen wird. Also ruhig öfter mal mit der Familie zusammen kochen oder Freunde dazu einladen!

mehr Tipps

Tipp-Ergänzungen (1)

  • 0
    Tipp-Ergänzung MartinBerlin29 MartinBerlin29

    Nicht nur im Fernsehen spielt gemeinsam kochen eine wichtige Rolle. Der Trend ist mitlerweile sogar im realen Leben angekommen. Während es früher nur vereinzelt die sogenannten Supperclubs gab, also Veranstaltungen zu denen sich die verschiedensten Leute zum Kochen verabredet haben, gibt es heute schon dirverse Online-Communitys zu diesem Thema. www.foodoo.de ist z.B. so eine Plattform dort kann einfach jeder mitmachen und entscheiden ob er selbst für andere Kochen will oder sich lieber wonaders bekochen lassen will. Und das alles privat und völlig selbst organisiert.

    Ich habe schon einige Events auf diesen Seiten mitgemacht und kann sagen dass es jedesmal ein Erlebnis war und eine Echte Alternative zu restaurants ist. Also einfach mal das Abenteuer wagen und mit neunen Leuten zum Essen verabreden :)

Diesen Tipp

Noch nicht den richtigen Rat gefunden?

Einfach und schnell viele hilfreiche Ratschläge von Deutschlands aktivster Ratgeber-Community erhalten!

Einfach und schnell einen Tipp erstellen und Ihren guten Rat mit anderen teilen!

Einfach und schnell ein Video hochladen und anschaulichen Rat an alle geben!