5

Gebrauchtwagen Kauf ?- Hier ein paar Tipps!

Tipp von resaone resaone

Hey Leute, heute mal ein Computer-Tipp sondern mal was für die Gebrauchtwagen freunde.

Ein paar wichtige Tipps die ihr beachten und natürlich auch prüfen könnt und müsst beim Gebrauchtwagenkauf:

-Spaltmaße prüfen(Türen, Motorhaube, Leuchten, Kofferraum)

-Rost(meist am Einstieg, Kofferraum, Türgummis, Unterboden, bremsen(usw.)

-Laufleistung mit dem Cockpit vergleichen(bsp: 80.000km auf der Uhr aber alles schon abgegriffen, Sitze sind runter usw. dann passt da was nicht-Manipulation am Tacho-

-Reifen prüfen(Datum, Grip)

-Alle Leuchten Testen(Scheinwerfer, Blinker)

-Bremsen anschauen(Rost, Abrieb)

-Ruhig mal in den Motorraum schauen denn das äussere ist nicht wichtig. Gut ist es wenn der Motor richtig dreckig ist, denn da sieht man wo was feucht ist.

-Öl nachschauen(bildet sich Schleim dann wechseln!!)

-Mit einer Magnetkarte rum ums Auto an die Verkleidung halten( nicht bei allen Wagen!)

-Farben des vom Lack prüfen(Unterschiede heißt-selbst gemacht)

-Getriebe testen, Fahrverhalten, Laufruhe, Bremsen und Handbremse auf jeden Fall mehr als nur einmal testen.


Aber am besten ist es immer lieber 50€ für einen Check hinzulegen. Denn die wissen was sie machen und ihr seit auf der sichern Seite. Man sollte sich auch immer über die "Krankheiten" des Wagens anschauen(google hilft super).

Dann mal viel Glück und kauft keinen Mist :-)

mehr Tipps

Tipp-Ergänzungen (1)

  • 0
    Tipp-Ergänzung turbo666 turbo666

    Ja - viel Glück - und lest keinen Mist.

    Hie fehlt noch: Mit ernster Kennrmine vor die Vorderreifen treten. Das bringt zwar nichts, macht aber immer einen sehr kompetenten Eindruck. Es schüchtert die Verkäufer ein und sie gehen freiwillig deutlich im Preis runter.

    Besondes gelacht habe ich bei der Magnetkarte, bei den Farbanweichungen im Lack (selbst gemacht :-) - ist das eigentlich positiv oder negativ zu werten?) und bem Ölwechsel-Extra-Tipp. Insgesamt Ein echter Schenkelklopfer dieser Tipp. Er stammt sicher aus einer Frauenzeitschrift wie "Frau im Koma" etc. und noch aus der Zeit, in der man für einen Gebrauchtwagen-Check beim ADAC noch 50 Euro zahlen musste. Heute kostet es knapp 150.

    Fazit: Bei einer Schulnotenskala von 1 - 6 ist dieser Tipp eine glatte 8 minus. Wertlos hoch drei! Abgesehen vom humoristischen Aspekt natürlich ;-)

    Kommentar von resaone resaoneresaone

    Schau mal:

    Wozu Magnetkarte? - Nehmen wir mal an du machst einen baller, da musst du natürlich nachbessern. Richtig ?- Gut, dann nehmen wir weiter an.... Du lässt es machen und an der Stelle(man glaubt es kaum) wird die Magnetkarte nicht mehr halten.... Warum?-ganz genau, es ist nix magnetisches mehr da!

    Das mit dem Öl, weiß jedes Kind. Ausser eins hat es wohl nicht mitbekommen.

    http://www.youtube.com/watch?v=ZOSw4gPgJ44 Nur mal als Beispiel :-)

    Nimms mir nicht böse aber so wie ich das sehe hast du absolut keine Ahnung.

    Kommentar von resaone resaoneresaone

    Aber hey, ich würde es ja beanstanden aber so sieht dann keiner mehr die Story-Maker hier und die 5Punkte gönne ich dir auch :-)

Diesen Tipp

Verwandte Tipps

Verwandte Fragen

Noch nicht den richtigen Rat gefunden?

Einfach und schnell viele hilfreiche Ratschläge von Deutschlands aktivster Ratgeber-Community erhalten!

Einfach und schnell einen Tipp erstellen und Ihren guten Rat mit anderen teilen!

Einfach und schnell ein Video hochladen und anschaulichen Rat an alle geben!