1

Das gesammelte Wasser des Trockners auffangen und weiter im Haushalt verwenden

Tipp von stepslow Fragant

Ich habe letzte Woche sehr viel waschen und trocknen müssen und habe mir gedacht, dass gesammelte bzw. entstandene Wasser des Trockners aufzufangen und für andere Dinge im Haushalt zu verwenden.

Zum Beispiel kann ich mit dem Wasser Blumen gießen, den Putzeimer füllen und den Boden wischen oder es zum Einweichen von Flecken benutzen.

So spare ich Wasser und schone die Umwelt.

mehr Tipps

Tipp-Ergänzungen (3)

  • 2
    Tipp-Ergänzung minkerl58 Fragant

    Meine Schwägerin benutzt es fürs Dampfbügeleisen.L.G.

  • 1
    Tipp-Ergänzung Tilex Fragant

    Es wäre umweltschonender, wenn du den Trockner aus ließest und eine Wäscheleine verwendetest. Trockner sind die Stromfresser schlechthin.

    Kommentar von Salzprinzessin Salzprinzessin Fragant

    Ganz so stimmt das mit dem "Stromfresser" auch nicht. Beispiel:

    Mein Sohn (selbständig im IT-Service) trägt ausschließlich schwarze T-Shirts, die ich pflegeleicht 30°C auf Links wasche, entgegen allen Empfehlungen mit hoher Drehzahl trockenschleudere und sie dann in meinen Abluft-Trockner gebe und auf "pflegeleicht, bügelfeucht" trockne. Das dauert genau 8 Min.

    Sofort (wichtig!) nach Ende des Programms entnehme ich die T-Shirts, wende von links wieder auf rechts und hänge sie auf Bügel zum Resttrocknen frei hängend auf. Sie sind nun so glatt, dass ich mir das Bügeln sparen kann. Pro Waschladung kommen ca. 10 T-Shirts in die Trommel.

    Wir haben es mit einem Stromverbrauchsmesser getestet, abgesehen von der Zeitersparnis des Nichtbügelns von 10 T-Shirts ist die Energiebilanz positiv für den Trocknereinsatz contra Bügeln.

    Das klappt allerdings nicht mit jedem Billigprodukt. Beste Erfahrungen und darum nur noch ausschließlich im Schrank (immer noch auf dem Bügel!) "Lerros".

    Außerdem zahlt sich eine hohe Schleuderzahl einer wirklich guten Waschmaschine und ein wirklich guter Trockner mit Programmen für alle Möglichkeiten da unbedingt aus.

  • 0
    Tipp-Ergänzung bingobongobrot Fragant

    Prima Idee! Man kan es sogar fürs Bügeleisen nehmen (vorausgesetzt, man hat keinen Weichspüler verwendet!), denn es enthält wenig bis gar keinen Kalk mehr. Für die Blumen ist es auf Dauer eher schädlich, da dem Wasser Kalk und gelöste Salze entzogen wurden-für alles andere aber super!

Diesen Tipp

Verwandte Tipps

Verwandte Fragen

Noch nicht den richtigen Rat gefunden?

Einfach und schnell viele hilfreiche Ratschläge von Deutschlands aktivster Ratgeber-Community erhalten!

Einfach und schnell einen Tipp erstellen und Ihren guten Rat mit anderen teilen!

Einfach und schnell ein Video hochladen und anschaulichen Rat an alle geben!