25

Aktiv-sein in der kalten Jahreszeit? Es muss nicht immer nur Wintersport sein!

Tipp von Draschomat Draschomat

Liebe Community,

viele Menschen sind der Meinung, dass zur Winterzeit im Freien nicht viel zu unternehmen ist - vielleicht ein Spaziergang auf einen Weihnachtsmarkt oder durch den Heimatort, ansonsten die üblichen Winteraktivitäten in Form von Skifahren, Snowboarden, Eisstockschießen etc. Aber es gibt noch mehr!

Speziell denke ich an Winterwanderungen durch bezaubernde Winterlandschaften abseits von Straßen und Skipisten - man wird, sofern man mit offenen Augen in der Natur unterwegs ist, Eindrücke sammeln, die man nicht vergessen wird!

Bei mir persönlich hat sich eine derartige Winterwanderung (zufällig) ergeben, als ich und eine weitere Person an einem strahlenden Wintertag mit perfekter Schneelage zum Skifahren in den Bayerischen Wald gefahren sind. Nach kurzer Zeit waren die Lifte und Pisten so sehr überfüllt, dass man extrem lange anstehen musste und das Skifahren nicht wirklich Spaß machte.

Also haben wir die Ski abgeschnallt und uns mit entsprechender Winterausrüstung (sehr wichtig!) auf eine Erkundungstour durch die Natur begeben, was besonders auf kleinen Trampelpfaden und einer umliegenden Schneehöhe von 1-1,5m nicht nur interessant, sondern auch eine unterhaltsame Herausforderung war. Die Trampelpfade waren die Überreste von Wanderwegen, die im Winter zugeschneit sind und nur von wenigen Winterwanderer genutzt werden. Querbeet herumzuwandern kann und möchte ich nicht empfehlen - gerade in Mittelgebirgen kann man sich schnell verlaufen, zumal die Natur abseits von Wegen allgemein unberührt bleiben sollte!

In jedem Fall haben wir ein paar Impressionen per Kamera festgehalten, die die Wanderung mehr als einen Erfolg haben werden lassen - Winterspaziergänge in freier Wildbahn können wirklich grandios sein! Auch für Familien zu empfehlen!

LG Draschomat

mehr Tipps

Tipp-Ergänzungen (2)

  • 3
    Tipp-Ergänzung casamaria casamaria

    Super-Idee und tolle Bilder! Hast mich dazu überredet, jetzt doch mal die Wolfsschlucht beim Tegernsee im Winter zu gehen.

    Kommentar von Draschomat DraschomatDraschomat

    Nimm mi mid! =)

    Kommentar von amdros amdrosamdros

    oh..mich bitte auch, kenne die Gegend noch gar nicht!!

    Kommentar von Draschomat DraschomatDraschomat

    Den Tegernsee habe ich auch schon mal besucht, incl. herrlicher Wanderung auf den Wallberg - war aber nicht im Winter, sondern im Sommer. War sicher nicht das letzte Mal, dass ich in dieser Ecke unterwegs bin. :-)

  • 2
    Tipp-Ergänzung Pantex Pantex

    Das kann ich als Spaziergang- und Naturfan uneingeschränkt unterschreiben.

    Es gibt auch im Winter wahnsinnig viel zu entdecken, man muß nur genau hinschauen.

    Das Video (von mir mit eigenen Fotos erstellt) zeigt ähnliche und doch andere Impressionen:

    Kommentar von Draschomat DraschomatDraschomat

    Danke für die Ergänzung - das Beeindruckende liegt wirklich oft in den vermeintlich unscheinbaren Details! :-)

    Kommentar von lara58 lara58lara58

    hast du alle fotos selber gemacht? die sind sehr schön :)

    Kommentar von Draschomat DraschomatDraschomat

    Meinst du Pantex oder mich? Für beide Fälle gilt die gleiche Antwort: Danke, ja! :-)

Diesen Tipp

Verwandte Tipps

Verwandte Fragen

Noch nicht den richtigen Rat gefunden?

Einfach und schnell viele hilfreiche Ratschläge von Deutschlands aktivster Ratgeber-Community erhalten!

Einfach und schnell einen Tipp erstellen und Ihren guten Rat mit anderen teilen!

Einfach und schnell ein Video hochladen und anschaulichen Rat an alle geben!