Töpfern - neue Fragen

Weitere neue Fragen zum Thema Töpfern

  • Sommerferien-Projekt? Hallo (: Bald haben wir endlich wieder Sommerferien (: Hat aber auch Schattenseiten... nach ein paar Wochen wird es wirklich langweilig! Deshalb wollten ich und meine beste Freundin uns dieses Jahr ein Projekt aussuchen, an dem wir dann am besten die ganzen Ferien über arbeiten können. Letztes Jahr haben wir beispielsweise einen Hasenkäfig gebaut. Insgesamt lieben wir beide die Arbeit mit Holz

    von Aera2 · · Themen: Töpfern, ,
    3 Antworten
  • Ton brennen lassen in Bonn Also... ich Töpfere gerne, da mir aber die meisten Zeiten entweder nicht passen oder die einfach zu kurz angesetzt sind suche ich in Bonn eine Möglichkeit Ton brennen zu lassen... und nun bitte ich Euch mal um nen guten Rat bzw. um Hilfe... also nachgefragt habe ich : bei der VHS in Bastelgeschäften beim Töpfermuseum in der nähe von Aachen nur keiner konnte mir da weiter helfen... zur VHS...

    von vanport · · Themen: Ton brennen lassen, , Töpfern
    3 Antworten
  • Okarina restaurieren (Instrument aus Ton) Hallo, ich habe unter meinen Okarinas ein "Sorgenkind" und zwar handelt es sich um eine aus Terrakotta von Plaschke. Dort ist nähmlich am Mundstück die Farbe abgegangen und an den Löchern eine dunkelfärbung aufgetreten. Ich habe sie nie nass werden lassen, auch nicht mit Spucke oder so^^ Jetzt meine Frage an alle die sich mit Okarinas und/oder Töpferware auskennen, kann ich sie leicht

    von Rudkin · · Themen: Plaschke, ,
    1 Antworten
  • Tongefäß nicht wasserdicht Hallo zusammen! Ich habe seit ca. 1/2 Jahr begonnen zu töpfern und bisher ist auch alles was geworden. Jetzt habe ich ein Gefäß getöpfert, aus hellem Ton, geschrüht, glasiert - alles wie es sein muß. Aber der Topf ist nicht wasserdicht. Bzw. der Boden ist nicht dicht. Nun kann man den Boden ja nicht mit glasieren. Weiß jemand Rat? Hab ich was falsch gemacht? Vielen Dank im Voraus für Eure

    von Operngaenger · · Themen: Töpfern, ,
    3 Antworten
  • Tassen (Porzellantassen), Boden gewölbt - warum? Als ich gerade, von meiner neuen Porzellantasse, einen Aufkleber (genauer gesagt den blöden Kleber) vom Boden entfernen musste, habe ich mich gefragt, warum Tassen immer (ich kenne keine wo es nicht ist) einen gewölbten Boden haben müssen. Das ist ziemlich blöd, da im Geschirrspüler, dort eine Pfütze bleibt, wenn man nicht an eine schlaue Kerbe, damit das Wasser abläuft, gedacht hat. Warum ist

    von andreas03o · · Themen: Porzellantasse, , Töpfern
    4 Antworten

Lesenswert: Neue Tipps zum Thema Töpfern

  • Viele nützliche Tipps zum Töpfern Grundsätzlich sollte von einem Tonbatzen immer nur so viel Ton abgeschnitten werden, wie für das geplante Werkstück benötigt wird. Vor dem Formen muss der Ton dann noch einmal kräftig durchgeknetet werden, damit eingeschlossene Luft entweichen kann. Wird der Ton zu einer Platte ausgerollt, erweisen sich Folie oder eine aufgeschnittene Plastiktüte als äußerst hilfreich. Wird der Ton zwischen

    von DerDani · · Themen: Töpfern,
    0 Ergänzungen
  • Geschenkidee: selbst Getöpfertes! Was schenke ich meiner besten Freundin zum Geburtstag? Schmuck? Abgedroschen. Gutschein? Ideenlos. Blumen, Kino, Shoppen gehen, Reise? Nein, nein, nein. Da kam mir die Idee, mein im Vorschulalter angesammeltes Wissen zusammenzuraffen ;) und ihr etwas zu töpfern! Im Bastelladen Ton gekauft, ein paar Utensilien und voller Tatendrang heim. Selbstverständlich waren die ersten Versuche eine

    von Lucia87 · · Themen: Töpfern, ,
    1 Ergänzungen