Privatinsolvenz - neue Fragen

  • Frage zu meinen insolvenzverfahren? Hallo bin seit 2013 in Insolvenz, plötzlich habe ich einen Brief bekommen da steht drin. HINWEIS Mit Beschluss vom 24.05.2016 wurde dem Schuldner die Verfahrenskostenstundung aufgehoben. Die Veröffentlichung der zugrundeliegenden Entscheidung erfolgt auszugsweise. Die zugrundeliegende Entscheidung ist mit einem fristgebundenen Rechtsmittel angreifbar. Der vollständige Beschluss mit der

    von stuxnet7 · · Themen: , Privatinsolvenz ,
    3 Antworten
  • Kann nach der Insolvenz immer noch gepfändet werden? Hallo Ich bin seit Dezember 2011 in der Privatinsolvenz. Seit knapp zwei Jahren ist mir die Restschuldbefreiung angekündigt worden. VOR der Insolvenz habe ich einen Bausparvertrag an einen der Gläubiger verpfändet. Allerdings wurde bis heute kein Anspruch auf den Bausparvertrag geltend gemacht. Das heisst er ist nicht zur Auszahlung gekommen. Die Bausparkasse (Wüstenrot) hat mich angeschrieben

    von naechstegute · · Themen: Pfändung nach Privatinsolvenz , Privatinsolvenz
    1 Antworten
  • Soll ich in die Privatinsolvenz? Hallo liebe community, Jung, dumm & hoch verschuldet. Für mein (abgebrochenes) Studium habe ich einen KfW Kredit von sage und schreibe 48.000€ angehäuft. Ich bin jetzt in der Ausbildung zur Geaundheits- & Krankenpflegerin. Mein Kredit läuft zum 1.10 aus und dann habe ich 23 Monate Zeit, bis die Tilgung beginnt. Wenn ich 25jahre abbezahlen will, muss ich monatlich 250€ zahlen. (Also etwa

    von ChuckyDoll · · Themen: KfW Kredit schulden , , Privatinsolvenz
    4 Antworten
  • Privatinsolvenz/Ehemann Eigentumswohnung? Beispiel: -Verheiratetes Ehepaar -Frau Privat Insolvenz (noch bis nov 2017) -Ehemann kauft Eigentumswohnung nur auf seinen Namen Kann man dem Ehegatten was anhaben zwecks der Eigentumswohnung? Normalerweise muss doch der Ehemann nicht für die Schulden den Ehefrau die vor der Ehe entstanden sind aufkommen oder???

    von samara09 · · Themen: , Privatinsolvenz ,
    8 Antworten
  • Wer kann mir bei dem Thema "Insolvenzverfahren, Erteilung der Restschuldbefreiung" helfen? ? Liebe Forummitglieder, ich habe eine Frage zum Thema Restschuldbefreiung in der Privatinsolvenz. Ich bitte hier nur um Sachliche Hilfe und Fragebeantwortung. Ich habe vor ca. 6 Jahren die Privatinsolvenz beantragt. Nun kam gestern ein Brief mit der Post an, den mir meine Tochter, da ich mich aufgrund einer schweren Erkrankung meines Vaters zur Zeit in Kroatien befinde, weitergeleitet hat. Kann

    4 Antworten
  • Unterhaltspfändung, Privatinsolvenz, Rente? Hallo, jmd ist in Privatinsolvenz in der Wohlverhaltensphase. Diese Person ist gleichzeitig unterhaltsverpflichtet, ohne je einen ct bezahlt zu haben oder zu bezahlen. Die "Schulden" sind bis zum Tag der Insoeröffnung in die Masse geflossen, soweit klar. Doch seit dem Tag sind die Schulden wieder aufgelaufen, da ja, wie gesagt, nichts gezahlt wird. Es bestehen Titel, statisch,

    von Maloiya · · Themen: , Privatinsolvenz ,
    3 Antworten
  • Insolvenz und man ist aus dem Schneider? Hallo liebe gutefrage.net Community! Ich habe eine Frage bezüglich der Selbstständigkeit. Ich habe gelernt, dass es Personen- und Kapitalgesellschaften gibt. Nun zu meiner Frage: Nach diesem Unterricht fragte ich mich wie ist das mit dem Strafmaß aussieht, wenn ein Unternehmen egal ob Personengesellschaft z.B OHG oder eine GmbH als Kapitalgesellschaft pleite geht und schulden in Millionenhöhe

    von Yoskreth7 · · Themen: Privatinsolvenz , ,
    5 Antworten
  • Privatinsolvenz und Urlaubsgeld und Überstunden? Hallo, ich habe Privatinsolvenz und bin alleinstehend ohne Kinder. Soweit ich weiß ist die Pfändungsgrenze bei 1080 €. Ich habe ein P Konto. Meine Frage: wenn ich mir meine 200 Überstunden auszahlen lasse und meine Urlaubstage ist das Geld dann weg oder darf ich einen Teil behalten?

    von AmigoRAS · · Themen: , Privatinsolvenz
    1 Antworten

Weitere neue Fragen zum Thema Privatinsolvenz