Privatinsolvenz - neue Fragen

  • Privatinsolvenz/Aufforderung zur Abgabe der Vermögensauskunft Hallo, ich habe einen Antrag auf Privatinsolvenz gestellt und bekam jetzt vom Gerichtsvollzieher eine Aufforderung zur Abgabe der Vermögensauskunft. Der Gläubiger für die Vermögensauskunft ist der Gleiche, wegen dessen Forderung ich vor allem die Insolvenz beantragt habe. Muss ich trotz Insolvenz die Auskunft abgeben? Kann ich irgendwie rechtlich gegen die Aufforderung vorgehen? Wenn ja, wie muss

    von Amiadlerfan · · Themen: Aufforderung Abgabe Vermögensukunft , Privatinsolvenz
    3 Antworten
  • Was ist zu tun bei einer vorzeitigen Beendung der Privatinsolvenz Hallo, ich habe eine Frage bezüglich des vorzeitigen Beendens der Privatinsolvenz. Diese Frage wurde hier schon einmal gestellt, allerdings liegt das schon einige Jahre zurück, und vielleicht hat sich in der Zwischenzeit etwas geändert. Ich bin in der Privatinsolvenz seit nun 3 Jahren. Ich habe nun noch ca. 16.000€ zu bezahlen und ein Freund wäre bereit mir das Geld zu geben um vorzeitig aus der

    von Sabbel369 · · Themen: Privatinsolvenz ,
    3 Antworten
  • Vermieter meldet unberechtigt bei der Schufa Einträge darf er das einfach machen? Hallo Community, habe grosse Probleme mit meinem Vermieter. Er hat meine Nebenkostenabrechnung zu spät abgeliefert und deshalb habe ich Ihm die Zahlung verweigert. Habe gegen Seine Forderung Wiederspruch per Einschreiben eingelegt und ihn auf die Folgen der verspäteteten Zustellung hingewiesen, dass er die Kosten dafür tragen muss. Jetzt dreht er am Rad, da er 400,-Euro von mir haben will. Ich

    von joe200575 · · Themen: , Privatinsolvenz ,
    6 Antworten
  • Privatinsolvenz in den Niederlanden Hallo liebe Community, mein Vater wohnt seit Jahren in Holland und hat auch die Niederländische Staatsbürgerschaft angenommen, nun gibts folgendes Problem. Er hat so einiges an Schulden angehäuft, bekommt eine kleine Rente aus NL und eine noch kleinere aus der BRD, der Rest wird vom Sozialamt in NL aufgestockt. Das Problem ist, er kommt hinten und vorne nicht zurecht, da er viele alte Kredite

    von Mckoy · · Themen: Insolvenz Niederlande , Privatinsolvenz ,
    1 Antworten
  • Forderungen nach Abschluss der Privatinsolvenz Hallo Gemeinde - seit Motte 2014 ist meine Restschuldbefreiung zugestimmt worden. Nun fordert mich mein ehemaliger Insolvenzverwalter auf, die Kopie des Lohnsteuerbescheide 2012 & 2013 zu übersenden. Hat er ein Recht auf diese Unterlagen ? Sollte ich Rückvergütungen erwarten, hat er noch einen Anspruch? Danke für Eure Unterstüzung.

    von thorja67 · · Themen: Forderung Insolvenzverwalter , Privatinsolvenz
    2 Antworten
  • Privatinsolvenz der Eltern, mit Pfändung Erst einmal einen schönen guten Abend, Leider finde ich bei google keine wirklich zu meinem Fall passende Antwort, darum frage ich hier. Leider sind meine Eltern nicht wirklich fähig mit Geld umzugehen, und haben einen ganzen Haufen Schulden angehäuft, naja die Folge daraus ist jetzt eine Privatinso. mit Pfändung, nun wurde mir heute mitgeteilt, dass der Gerichtsvollzieher morgen kommt, nun zu

    von rocking · · Themen: Privatinsolvenz , ,
    6 Antworten
  • Zahlungsklage trotz Privatinsolvenz Hallo, Ich hab das Problem, dass ich ein Handy kaputt gemacht habe. Nun will derjenige mich anklagen auf über 450 €.bloederweise habe ich keine Haftpflichtversicherung. Ich Würde gerne wissen ob er das kann und ich ihm die 450 zahlen muss wenn meine Familie (bin minderjährig) privatinsolvenz angemeldet haben und PI zu gesprochen wurde.

    von timmfb1998 · · Themen: , ,
    3 Antworten

Weitere neue Fragen zum Thema Privatinsolvenz

  • Am 21.08.2015 ist Schlußverteilung, hab noch keine Meldung von evtl.V.B.U.H. Hallo Leute ich bin seit dem 20.08.2014 in der Privatinsolvenz, am 28.11.2014 war dann der Prüfungstermin und habe bis Heute nichts gehört wie es gelaufen ist ob z.b. jemand VBUH angemeldet hat. Ich bekam vom Amtsgericht nur den Brief das am 21.08.2015 das die Schlußverteilung zugestimmt und die Durchführung des Schlusstermins im schriftlichen verfahren angeordet ist. Also es ist jetzt über 5

    von Tobi6909 · · Themen: VBUH , Privatinsolvenz
    2 Antworten
  • wohngeld trotz privatinsolvenz Hallo leute ich bin auf dem in die privatinsolvenz jetzt zu meiner frage ich verdiene 1800euro netta zahl aber 532 kindesunterhalt gepändet bekomm ich 57.30 euro wenn ich jetzt wohnung brauch die 600euro kalt kostet kann ich da wohngeld beantragen also was muss ich erfüllen das ich das bekomm bzw. Was kann ich noch beantragen???denn 600 kalt plus strom Wasser usw. Bleiben mir max. 200 euro uum

    von marcogruber01 · · Themen: Privatinsolvenz ,
    1 Antworten
  • Privatkonkurs oder nicht? Bitte um dringenden Rat Hallo, also mal zu meinem Profil Bin 18, arbeitslos, Eltern sind geschieden. Bin spielsüchtig, Vater hat eigene Familie, Mutter kümmert sich fast nicht, wohne derzeit bei meinem Bruder. Durch meine Spielsucht, haben sich viele Probleme ergeben: ca. 7000 Euro bei Privatpersonen 10 Handyverträge abgeschlossen (um die Handys zu bekommen und sie zu verkaufen um Geld zu haben zu spielen. 1000 Euro bei

    von nikobeli · · Themen: , , Privatinsolvenz
    7 Antworten
  • Bankwechsel in der WVP ratsam ? Wie ich schon öfter schrieb hatte ich wegen meiner Insolvenz und das von meinem Treuhänder geforderte P- Konto immer eine Menge Probleme mit meiner kontoführenden Bank . Mitte diesen Monats war es nun endlich soweit , mein Verfahren wurde geschlossen und ich befinde mich in der Wohlverhaltensperiode . Mit dem Beschluss in der Hand bin ich sogleich zur Bank , wo man mir mit Ach und Krach , sowie

    von Juyanbe · · Themen: , ,
    1 Antworten
  • Steuererklärung in der Privatinsolvenz Ich habe gelesen, dass bei Privatinsolvenz ausstehende Steuererklärungen vom Insolvenzverwalter gemacht werden. Ist das richtig und wenn ja, wo ist das geregelt? Was tun, wenn der Insolvenzverwalter die Erstellung der Steuererklärung verweigert, weil er "kein Geld dafür hat"? Der Insolvente hat das ja noch weniger?! Sind diese Kosten nicht Teil der "Verfahrenskosten"?

    von DieMoneypenny · · Themen: , Privatinsolvenz ,
    2 Antworten
  • Privat Insolvenz auch Rechtens, wenn Schulden vorher nicht tituliert wurden? Mir wurde im Juni 2011 eine Privat Insolvenz untergejubelt durch die Selbstständigkeit meiner EX Frau. Im August 2013 wurden meiner Tabelle Schulden hinzugefügt, welche mir nicht bekannt waren aus 2008 und 2006 ! Diese waren mir nicht bekannt und nicht tituliert worden ! Obwohl ich Widerspruch eingelegt habe, weil es nicht meine Schulden sondern Steuerschulden von meiner geschiedenen Frau waren,

    von Schatzi1961 · · Themen: Schulden nicht tituliert , Privatinsolvenz
    1 Antworten
  • Aufhebung des Privatinsolvenzverfahrens Hallo ich bekam post vom Amtsgericht, Das Insolvenzverfahren über das Vermögen des ................ wird heute .....nach Vollzug der Schlussverteilung Aufgehoben(§ 200 InsO) Mein Insolvenzverfahren wurde im April 2010 eröffnet. In einem weiteren Beschluss vom Gericht steht das z.B. die Kosten der Treuhänderin und die Verfahrenskosten der Restschuldbefreiung vollständig gedeckt sind. Rutsche ich

    von thorsten77 · · Themen: Privatinsolvenz ,
    3 Antworten
  • Privatinsolvenz Arbeitgeber deutsche Post Hallo Ich befinde mich gerade in der privatinsolvenz und habe einen neuen Job bei der Deutschen Post nun hat mein Treuhänder die Abtretungklärung zum Lohn Büro nach Bonn geschickt , nun meine Frage bekommt mein direkter Vorgesetzter in der Niederlassung davon auch was mit oder erfährt nur das Lohn Büro davon ? LG lars

    von loveme27 · · Themen: , , Privatinsolvenz
    3 Antworten
  • Steuererstattung Mehraufwand bei Privatinsolvenz Hallo zusammen... Mich würde mal Interessieren wie sich die Steuererklärung auf die Privatinsolvenz auswirkt. Ich habe gelesen das : wenn man in der Privatinsolvenz ist ( heisst das so?) muss man eine Steuererklärung machen bzw. die/der Insolvenzverwalter macht die Steuererklärung. Während des Insolvenzverfahrens werden Steuererstattungen aus Einkommens- und Lohnsteuer vom Treuhänder bzw.

    von knutschi1983 · · Themen: , Privatinsolvenz ,
    2 Antworten
  • Steuernachzahlung in Privatinsolvenz nach 4 Jahren Bin seit einigen Jahren in Privatinsolvenz und bekomme erst seit letztem Jahr die Steuerrückerstattungen in die eigene Tasche. Nun soll ich für 2010 und 2011 Summe X nachbezahlen, da irgendetwas falsch berechnet wurde. Frage 1: In diesen Jahren wurden die Rückerstattungen an die Treuhänderin abgeführt. Nach meinem Empfinden müsste doch die Nachforderung anteilig von der gepfändeten Rückerstattung

    von messer66 · · Themen: , Privatinsolvenz
    0 Antworten
  • Der Eigenbehalt bei 2 Unterhaltpflichtigen Kindern in der Privatinsolvenz Hallo zusammen, wie in der Überschrift schon steht würde mich mal folgendes interessieren: Ich habe ein Bruttogehalt von etwas über 1500€, bekomme dabei knapp 1110€ vom AG ausbezahlt. Ich habe zwei Unterhaltspflichtige Kinder von zwei verschiedenen Müttern wo ich pro Kind 95€ bezahlen muss. (insgesamt 190€ Unterhalt) Bei dem einen Kind ist eine AG-Pfändung und wird direkt von meinem AG bezahlt,

    von FlorianHH83 · · Themen: , Privatinsolvenz ,
    1 Antworten
  • Schulden zusammen legen mit einer anderen Person Hallo ihr lieben meine Frage ist vollgende ich habe 2011 Mietschulden gemacht unabsichtlich. Habe meine Arbeit verloren konnte dann keine Miete mehr bezahlen aber auch leider nicht so schnell ausziehen. Meine Mutter hat für mich gebirkt und jetzt steht es in Ihrer Schufa und in meiner. Wie verhält sich das kann meine Mutter Privatinsolvenz beantragen und meine Schulden auf sich nehmen sodass wir

    von Passiiertx3 · · Themen: Privatinsolvenz ,
    2 Antworten
  • Privatinsolvenz! Einkommen wird verschwiegen! Guten Morgen, ein Bekannter steckt eigentlich in der Privatinsolvenz. Seit zwei Jahren geht er aber arbeiten. Seit einem Jahr geht er nun einem gut bezahlten Job nach. Er ist seiner Pflicht nicht nachgekommen, dem Insolvenzverwalter dies mitzuteilen! Somit behält er sein komplettes Gehalt für sich. Wem meldet man solch einen Typen? Ich würde den gerne anprangern, weil er nen asozialer Mensch ist,

    von ArmaSteiner · · Themen: Privatinsolvenz ,
    7 Antworten
  • Insolvenz verkürzen, wenn nicht alle Gläubiger Forderungen anmelden Es gibt keine Frist (zumindest finde ich keine), in der Gläubiger ihre Forderungen geltend machen müssen. Wenn also ein Gläubiger nicht auf die Anmeldungaufforderungen des Insoverwalters reagiert, kann er seine Forderungen auch noch nach Jahren - zumindest solange das Verfahren läuft - anmelden. Ist das soweit richtig? Was nun, wenn man nach drei Jahren eine verkürzte Insolvenz beantragt, weil

    von DieMoneypenny · · Themen: Anmeldung Gläubiger , Gläubigeranspruch , Verfahren verkürzen
    1 Antworten
  • Kommunale Umzugsbeihilfe wegen Privatinsolvenz Hallo zusammen, Ich haben ein Riesenproblem. Mein Sohn wird 18 und will ausziehen. Da er keine Ausbildungsstelle hat, ich in der Privatinsolvenz bin, jedoch berufstätig, werde ich meine jetzige Wohnung nicht mehr halten können, selbst wenn er bei mir wohnen bleiben würde. Bekomme ich irgendwelche Beihilfen, Unterstüzung seitens der Ämter zwecks Umzug in eine preiswertere Wohnung?

    von essenerin66 · · Themen: , Privatinsolvenz
    0 Antworten
  • Einkommensbescheinigungen an insolvenzberater per fax? ich bin noch bis nächstes jahr in der privatinsolvenz und bin froh, wenn auch dieses kapitel abgeschlossen ist, nun zu meiner frage: kann ich meine einkommensbescheinigungen an den inolvenzberater auch per fax schicken, oder geht das nur auf dem postalischen weg? ich danke euch für aussagekräftige antworten und wünsch euch allen ein gesegnetes osterfest

    von manuela69 · · Themen: , Privatinsolvenz
    1 Antworten
  • Privat Insolvenz und Mietvertrag ich habe geheiratet und bin mach der Heirat in.die Wohnung meines Mannes.gezogen. Er hat die Wohnung neu angemietet Aug sich allein. Kurzum ich bin bei ihm dann eingezogen. Jetzt verlangt mein verwalter einen Mietvertrag! Ich hab gar keinen Mietvertrag!! Was soll ich meinem Verwalter nun sagen? Reicht es aus wenn ich.mitteile das ich keinen hab und mein Mann die Wohnung gemietet hat oder muss

    von klatschdas · · Themen: insolvenz Mietvertrag , Privatinsolvenz ,
    1 Antworten
  • Häfte meines Lohnes wurde von meinem Insovensverwalter gepfändet Ich habe mich vor einem Jahr Privatinsolvens angemeldt verdiene 1600euro netto und habe zwei kleine Kinder, heute bekam ich mein lohnabrechnung und darin steht das die hälfte meines Lohnes von meinem Insovensverwalter gepfändet wurden ist und genau 800euro an mir überwiesen statt 1600euro. Ist das normal was kann ich tuen?ich muss meine Miete noch zahlen und tausend andere Rechnungen,ich bin

    von Pablodomingo · · Themen: , Privatinsolvenz ,
    6 Antworten
  • Privatinsolvenz und neuer Lebenspartner Hallo, ich hab da mal ne frage zum thema privatinsolvenz...neben wir mal an ich gehe in privatinsolvenz und bin bei meinem freund gemeldet aber stehe nicht im Mietvertrag mit drinne ...beide gehe wir arbeiten er verdient ca.1200 netto und ich 1023 netto...liegt die pfändungsgrenze trotzdem bei 1050€? Weil an sein geld dürften sie ja nicht ran. aber ich müsste ja nix zahlen also miete und strom

    von chriju170112 · · Themen: , Privatinsolvenz ,
    3 Antworten
  • Arbeit während der Privatinsolvenz Hallo, ich bin Mutter von 2 Kindern und bin seit einem Jahr in der Privatinsolvenz. Ich möchte wenn meine kleinste bereit für die Kita ist arbeiten oder noch meine Ausbildung nachholen. Wie sieht es dann mit der Insolvenz aus? Sagen wir mal ich finde einen guten Job und verdiene gutes Geld, wird mir dann was gepfändet? Ich gehe mal davon aus, wenn ja wie viel? Das kommt sicherlich darauf an wie

    von Yasemin1993 · · Themen: Privatinsolvenz , ,
    2 Antworten
  • Privatinsolvenz ohne gütliche Einigung Hallo Bin hartz4 Empfänger und habe keinerlei Einkommen. Vor einigen Monaten habe ich erneut die eidesstattliche Versicherung abgegeben. So kann ich nicht mehr weitermachen und muss nun privatinsolvenz beantragen. Ich kann keinerlei Raten zählen da es mir finanziell nicht möglich ist. Was ist nun mein erster Schritt? Eine gütliche Einigung mit den Gläubigern entfällt da ich denen nix anbieten

    von winlin · · Themen: Privatinsolvenz ,
    1 Antworten
  • Vater zahlt seit Jahren kein Unterhalt. Was dagegen machen ? Guten Abend, Ich bin aktuell 18 Jahre alt und werde am 30.04 19. Seit dem Jahr 1998 zahlt mein Vater kein Unterhalt. Ab und zu hat er mal gezahlt, aber dies waren entweder 20,00€ oder 50,00€ . Nun.. Er war deswegen auch öfters im Knast o.ä Aber meine Alleinerziehende Mutter hatte nie eine Chance. Das Jugendamt drohte zwar meinem Vater, aber selbst das Amt hat irgendwie keine große Lust armen

    von ninja996 · · Themen: Privatinsolvenz , ,
    11 Antworten
  • Wenn ich eine Privatinsolvenz machen bekomme ich dann auch wieder Strom Hallo bin neu hier meine Frage ist Wenn ich eine Privatinsolvenz mache bekomme ich Trotzdem strom oder nicht Dar mein Aktueller Strom Zähler gespert ist und ich auch noch zu allem Arbeitslos geworden bin und den Rückstand von den Stadtwerken Duisburg nicht Zahlen kann wird der Zähler bei einer Privatinsolvenz wieder aufgemacht oder muss ich die Ganze Zeit ohne Strom und warm wasser auskommen

    von Carsten86 · · Themen: , Privatinsolvenz ,
    9 Antworten
  • Privatinsolvenz und Mietschulden mit HartzIV Hallo zusammen, ich habe bei verschiedenen Gläubigern teils alte Schulden, aber auch Mietschulden bei meinem jetzigen Vermieter. Lange habe ich versucht, die Schulden abzutragen, nun überlege ich aber doch, in die Privatinsolvenz zu gehen. Ich würde die Mietschulden gerne mit in die Privatinsolvenz nehmen. Im Moment zahle ich von HartzIV 10 € monatlich mit der Option, mehr zu zahlen, wenn die

    von KlausP1974 · · Themen: , Privatinsolvenz ,
    8 Antworten
  • Wer kann die Private Insolvenz beantragen ! Hab im Internet geguckt und in Büchern und da steht etwas anderes.... Auf einer Internetseite steht, dass „juristischen Personen“ wie GmbH, AG, UG etc. müssen in jedem Fall ein Regelinsolvenzverfahren durchführen. Selbstständige müssen ebenfalls Antrag im Regelinsolvenzverfahren stellen und im Buch steht, dass Selbständige und Juristische Personen es ebenfalls beantragen können, wenn die

    von HamzaGS · · Themen: , Privatinsolvenz
    3 Antworten
  • Insolvenz, Privatinsolvenz, Kindesunterhalt Hallo, wer kann mir bitte Aufschluss über folgenden Sachverhalt geben: Der KV unserer gemeinsamen Tochter ist dieser unterhaltspflichtig. (Es ist sein einziges Kind.) Im Jahr 2010 (Geburt der Tochter) hat er nach langem hin- her beim Jugendamt ein Unterhaltstitel in Höhe von 150 Euro unterschrieben. Damals hatte er ein Netto- Einkommen in Höhe von ca. 1400.- Euro. Er hat eine Immobilie, welche er

    von Martha1977 · · Themen: , Privatinsolvenz ,
    4 Antworten
  • Neue Schulden in Privatinsolvenz Mein Exfreund ist in Privatinsolvenz gegangen, diese hat im Oktober 2011 begonnen, hat aber bei mir neue Schulden gemacht, mehrere 100€. Nun sei dahingestellt, wie doof das von mir war, so jemanden was zu leihen. Meine Frage ist eher, was passiert rechtlich mit ihm, wenn ich an seine Treuhänderin heran trete und ihr den Fall schildere? Immerhin darf man in der Insolvenz bzw den ganzen Phasen ja

    von Shire1992 · · Themen: , Privatinsolvenz ,
    8 Antworten
  • Erben bei Privatinsolvenz Hallo Zusammen habe schon in diesem Zusammenhang mehrere Fragen gestellt... wenn man sich in der Privatinsolvenz befindet und etwas erbt was muss man davon bestimmt doch noch Schulden begleichen? Er befindet sich in der Wohlverhaltensphase und würde 2017 die Restschuldbefreizng bekommen.....

    von sweetangel381 · · Themen: , Privatinsolvenz
    1 Antworten
  • Sollen wir das Erbe anfechten? Hallo Zusammen, ich hoffe das ich hier einige hilfreiche Tipps bekomme. Also es ist so: Mein Schwiegervater ist letztes Jahr gestorben. Zu Lebzeiten hatte die Mutter veranlasst und auch im Testament nieder geschrieben, das mein Mann (Enkel) das Haus erben soll wenn mein Schwiegervater verstirbt.Als mein Schwiegervater starb hatte jedoch das Grundbuch verschiedene Eintragungen von Schulden und es

    von sweetangel381 · · Themen: Erbe antreten , ,
    3 Antworten
  • trotz privatinsolvenz dawanda shop eröffnen Hallo, Nach meiner Beziehung 2006 musste ich Privatinsolvenz beantragen. Im Oktober 2017 bin ich damit durch. Letztes Jahr habe ich nach einem Bandscheibenvorfall meine Kündigung erhalten und arbeite seit dem 01.01.2015 auf 450,00 € Basis und erhalte Alg2. Nun war das so alles natürlich nicht geplant. Ich bin 27 Jahre alt und habe Nähen als mein Hobby. Nachdem ich nun in meinem Freundeskreis

    von nadineWausHB · · Themen: Kleinunternehmen gründen , Privatinsolvenz
    1 Antworten
  • Scheidung / Unterhalt / Privatinsolvenz Hallo Leute, ein bekannter von mir stellt sich momentan die Frage ob es sinnvoll wäre in Privatinsolvenz zu gehen, da er sich von seiner Frau getrennt hat (hat mit Ihr ein Kind, noch nicht geschieden, halbes jahr auseinander) und nun jede menge Gerichtskosten, Kreditzahlungen, Unterhalt usw zahlen muss, er verdient momentan 1.200 (winter= stempeln) und in 1-2 monaten wieder 1.600 netto (steuerkl.

    von majorx · · Themen: Privatinsolvenz , ,
    4 Antworten
  • Was geschiet wenn das außergerichtliche Insolvenzverfahren scheitert an einem Gläubiger? Hallo ! brauche dringend hilfreiche Antworten. Ich hatte letztes Jahr ein Burnot und so kam ich ins trudeln mit meiner Insolvenz (außergerichtlich) Jetzt hängt mir noch ein Gläubiger am Nacken der behauptet ich hätte garnichts bezahlt was ich aber nachweisen kann bedingt. Sollte ich dennoch ins schleudern gekommen sein würde wohl noch 1600 € offen sein. Und dann scheitert das außergerichtliche

    von MITRATUNDTATxxx · · Themen: , Privatinsolvenz ,
    3 Antworten
  • Eidesstaatliche Erklärung + Privatinsolvenz ? Hallo Leute, ich wollte demnächst in die Privatinsolvenz und habe aber morgen direkt auch schon nen Termin für eine Eidesstattliche Erklärung. Jetzt meine Frage: Macht es Sinn, diese erneut zu unterschreiben oder warte ich lieber auf mein Insolvenzverfahren? bzw sollte ich es beim Gerichtsvollzieher erwähnen oder doch für mich behalten? Bin da etwas Ratlos... Danke schon mal

    von garrety · · Themen: , Privatinsolvenz
    4 Antworten
  • Privatinsolvenz konto wechseln Hallo leute ich habe eine frage. Ich bin seit März 2014 in einer Privatinso. Jeden monat habe ich 1045 euro zu verfügung, die ich jeden monat abheben kann. Jetzt komm ich zu meiner Frage ;D auf meinem P-Konto der VR bank sind 3500 € H, ich möchte irgendwie an das geld drann kommen und habe mir überlegt ob es was bringt das Konto zu wechseln ? Quasi auflösen und ein anderes eröffnen. Bekomme ich

    von Anroidfan · · Themen: , , Privatinsolvenz
    2 Antworten
  • eingehungsbetrug/wohlverhaltensphade Ein Freund v.mir ist in Wohlverhaltensphase Er ist einen Vertrag mit Sportstudio 100€ monatl. auf 12Mon.eingegangen.Hat 6 Mon.bez.hatte Verletzung dann nicht mehr hin nicht mehr gezahlt und sich schludriger Weise um nichts mehr gekümmert. Nun nach VB leistet er 25€ Ratenzahlung.Mehr geht nicht da er durch Inso ja schon bis Mindestsatz abführen muss. Der Anwalt des Sportstudio Inhabers droht nun

    von suzi1200 · · Themen: , Privatinsolvenz
    4 Antworten
  • Bürgschaft / Privatinsovenz Ich habe vor ca. 15 Jahren für meine damalige Freundin gebürgt, als sie ein Haus kaufte. Zwischenzeitlich ging ich selber in Privatinsolvenz, Restschuldbefreiung erfolgte. Nun fordert die Bank, nachdem letzen Jahr (nachdem meine Restschuldbefreiung erfolgte) der Kredit gekündigt wurde, von mir das Geld. Muss ich dafür haften? Ich danke Euch1!!

    von Gordon1006 · · Themen: , Privatinsolvenz ,
    7 Antworten
  • Privatinsolvenz Geldeingang auf ein anderes Konto Hallo zusammen, ich weiß was ihr jetzt denk, aber ich will nur fragen ob es möglich ist. Ich habe von ein Bank Geld zurück bekommen, und habe das Konto von mein Bruder angeben. Jetzt ist das Geld Gutgeschrieben mit dem vermerk das geld ist für mich. mein Bruder kann das Geld nicht abheben. Hat das mit mein Privatinsolvenz zutun oder mit den Vermerk

    von samy2000 · · Themen: , Privatinsolvenz
    1 Antworten
  • Kann ich trotz Privatinsolvenz eine Verpflichtungserklärung abgeben? Habe vor ca. 2 Jahren im Internet jemanden aus Uganda kennengelernt. Wir sind seit dieser Zeit nahezu täglich in Kontakt. Rückkehr nach einmonatigem Aufenthalt in Deutschland steht außer Frage! Ich selbst bin Deutscher, abhängig beschäftigt, mit ausreichendem Nettoeinkommen. Privatinsolvenz aufgrund vormaliger Selbstständigkeit. Sie arbeitet bei einer bekannten deutschen Institution und ihre

    von snail1968 · · Themen: , ,
    1 Antworten
  • ab wann beginnt die alg1 sperre? auswirkung der eigenkündigung auf privatinsolvenz. Hallo, ich fühle mich auf Arbeit von meinen Kollegen und auch meinen Chef, wegen meines "sonderstatus" aufgrund meiner Arbeitszeiten (Alleinerziehende, nur frühschicht, jeden zweiten Samstag) ausgeschlossen und teilweise gemobbt. Ich habe mir eine Tagesmutter suchen müssen um Samstags arbeiten zu können, muss dafür aber morgens 4:40 mit der S-Bahn quer durch Hamburg mit meinen kind, was

    von pusteblume1985 · · Themen: , Privatinsolvenz
    2 Antworten
  • Ende der Insolvenz ?! Guten Abend :) Ich bin Tobi...31 :)....ich bin seit dem 27.11.2009 in der Privatinsolvenz. Ich habe Mist gebaut,stehe dafür gerade und zahle monatlich meine Schulden ab. Ich beziehe jedeb 15ten eines Monats mein Gehalt. Meine Frage...wird am 15.11.2015 das letztemal von meinem Gehalt durch den Treuhänder gepfändet ?! Gruß Tobi

    von Tobias1984OB · · Themen: Privatinsolvenz , ,
    4 Antworten
  • Mit Schulden nach Holland Ich bin relativ jung und habe mich während meiner Ausbildung stark verschuldet (Handy, Todesfälle, etc.) Ich bin kurz darauf nach Abu Dhabi gezogen, wo ich die letzten 3,5 Jahre gelebt habe. In dieser Zeit habe ich auch geheiratet. Mein Partner hat nun ein Jobangebot aus Holland erhalten und überlegt dort hinzuziehen. Was erwartet mich wegen der Schulden? Ich habe vor ein Insolvenzverfahren

    von EtihadTowers · · Themen: Privatinsolvenz , ,
    5 Antworten
  • Insolvenz bei Exmann Hallo, mein Exmann hat vor 4 Jahren eine Privatinsolvenz angemeldet. Darin enthalten ist auch eine Forderung die auf meinen Namen läuft, also auf uns zusammen.Der ganze Betrag ist aber in seiner Insolvenzmasse. Jetzt kommt der Gläubiger auf mich zu. Ist das richtig? Darf das sein ? soll ich das jetzt zahlen? Kennt sich damit jemand aus? lg Helga

    von Helga62 · · Themen: , Privatinsolvenz
    4 Antworten
  • Steuerrückerstattung vor Insolvenzeröffnung Hallo liebe Community, meine Steuerrückerstattung für das Jahr 2013 wurde an meinen Insolvenzverwalter ausgezahlt. Meine Privatinsolvenz wurde im Juli 2014 eröffnet. Darf der Insolvenzverwalter die Steuerrückerstattung behalten bzw in die Insolvenzmasse einfließen lassen? Ich lese entgegengesetzte Infos dazu - zum einen natürlich, dass er Steuererstattungen vor Eröffnung der Insolvenz für die

    von crashyhase · · Themen: Privatinsolvenz ,
    5 Antworten
  • Haus mit Restschuld aus der Insolvenzmasse wieder raus-wie kann ich es loswerden ? 2011 musste ich Privatinsolvenz anmelden. In die Insolvenzmasse wurde u.a. auch mein Haus aufgenommen, welches unbewohnt ist. Während der Insolvenz sollte das Haus versteigert werden. Da sich kein Käufer fand wurde das Haus wieder aus der Insolvenzmasse genommen und an mich zurück gegeben. Nach Rücksprache mit meinem Insolvenzverwalter wäre ich nun wieder für das Haus alleine zuständig und

    von sachse2015 · · Themen: , Privatinsolvenz ,
    1 Antworten
  • Darf meine Nochfrau das ? Hallo Gemeinde! Ich lebe jetzt seit etwa einem Jahr von meiner Frau getrennt und zwischenzeitlich verstanden wir uns einigermaßen doch nun weil ich ihr die Meinung gesagt habe und nicht so mache wie sie es will gehts jetzt Richtig los. Sie ist damals mit den Kindern aus dem gemeinsamen Haus ausgezogen obwohl ich ihr angeboten habe das sie mit den Kindern bleiben solle und ich ausziehe ( mehrfach

    von halligalli112 · · Themen: , ,
    11 Antworten
  • Auflösung GBR / Insolvenz Folgende Situation. Eine GBR wird aufgelöst bzw. beendet. Die verbleibenden Verbindlichkeiten,aus Maschinen und Bankdarlehen, werden versucht bei beiden ex Gesellschaftern eingenommen zu werden. Einer der ex Gesellschafter geht in die Privatinsolvenz. Was passiert jetzt?? Zahlt automatisch der andere weiter ab, abzüglich der jährlich ausgezahlten nach Quote aufgeteilten verwalteten Knete vom

    von PLOOS · · Themen: , Privatinsolvenz ,
    3 Antworten
  • Zeitraum zwischen Schlusstermin und Beschluss im Insolvenzverfahren ca 4-6 Wochen ? Ich warte nach wie vor sehnsüchtig auf den gerichtlichen Beschluss , dass mein Insolvenz- Verfahren geschlossen wurde und ich nun in der WVP bin . Nur dann darf ich mein besch........eidenes P- Konto wieder umwandeln . Man sagte mir das zwischen dem Schlusstermin ( 17.12.2014 ) und dem Beschluss ca 4-6 Wochen lägen . Meine Frage ist nun , ist das irgendwie gesetzlich geregelt ? Oder könnten

    von Juyanbe · · Themen: , ,
    1 Antworten
  • Private Verbraucher Insolvenz Hallo zusammen , ich bin in die sogenannte PI gegangen.Die erste Lohn Pfändung hat statt gefunden.P-Konto ist vorhanden.Es gibt eine Unterhalt pflichtige Person.Rund 1650€ wurden mir noch auf mein Giro Konto überwiesen .Kann ich darüber frei verfügen ? Oder können meine Gläubiger mir davon noch was wegnehmen ? Muss mein Insolvenz Verwalter hier noch extra was freigeben (Für das Giro Konto ) das

    von Bertbull · · Themen: Privatinsolvenz ,
    1 Antworten
  • Fristgerechte Privatinsolvenz??? Ich bin bei einer staatlichen Schuldnerberatung. Beim letzten Termin haben wir zuerst einen aussergerichtlichen Ausgleich versucht, dieser wurde abgelehnt. Jetzt habe ich erst in ca 1 Monat einen neuen Termin zur Einleitung einer Privatinsolvenz, ist das ein Problem, das ich erst so spät einen Termin hab wegen den Fristen der Einreichung nach Zeitpunkt der Zahlungsunfähigkeit? Des Weiteren ist

    von luise0100 · · Themen: Privatinsolvenz ,
    2 Antworten
  • Privatinsolvenz 4 1/2 Jahre Hallo Leute, Ich brauche Hilfe, ich habe einen Privatinsolvenz seit 4 und halb Jahre nun habe ich einen Job gefunden, ich soll einen Ausländischen GmbH führen, die Unterlagen sind bei unterschrieben, der Gesellschafter wohnt im Ausland nicht in der EU. Wir müssen jetzt einen Konto eröffnen und den Betrag soll überwiesen werden, was der Gesetzgeber bei einem GmbH Gründung verlangt. Wir würden von

    von Nawid36 · · Themen: Privatinsolvenz ,
    4 Antworten
  • Lebenslanges Wohnrecht anfechtbar? Guten Tag, meine Mutter besitzt ein Haus (vermutlich ohne Genehmigung). Sie hatte damals das Haus geerbt und betrieblich Schulden. Das Haus ist nicht belastet und da ich derzeit alleine das Haus alleine bewohne, hat meine Mutter mir vor zwei Monaten lebenslanges Wohnrecht eingeräumt. Mein Mutter wird vermutlich in dem nächsten halben Jahr in die Privatinsolvenz gehen, ist das Recht anfechtbar

    von Dynamite06 · · Themen: , , Privatinsolvenz
    2 Antworten
  • Lebenslanges Wohnrecht und Privatinsolvenz Meine Mutter hat ein Haus und Schulden geerbt. Ich bewohne das Haus derzeit alleine. Meine Mama geht bald in die Privatinsolvenz, da sie die Schulden so nicht abtragen kann. Sie würde mir lebenslanges Wohnrecht einräumen. Das Haus ist abgezahlt, aber im Grundbuch hat sich die Berufsgenossenschaft gesetzt mit einem Betrag von 800€. Ich werde meiner Mama das Geld geben, damit dies auf dem Grundbuch

    von Dudu2012 · · Themen: , , Privatinsolvenz
    6 Antworten
  • Die Insolvenz und ihre Folgen! Hallo, kann mir jemand den Unterschied bzw. die Folgen erklären, wenn man selbst Privatinsolvenz beantragt bzw. wenn es von einem Gläubiger beantragt wird? Danke schon mal.

    von NSanio · · Themen: Gläubigerinsolvenz , Privatinsolvenz
    2 Antworten
  • Hallo ,kann mir jemand helfen geht um Priv.Insolvenz mit Grundsicherung+volle Rente wegen Krankhei Hallo; habe seit dez.2013 Privatinsolvenz+volle Erwerbsunfähigkeitsrente und seit heute 21.1.015 Bewilligungsbescheid der Grundsicherung bekommen. Rente 631,00Euro Grundsicherung dazu 301,00Euro somit 939,00Euro gesamt Frage mich nun ob das zusammen Probleme gibt?Zb.Pfändungen oder Streichungen. Ob ich ein Mini-Job machen darf oder obs gleich gepfändet wird und nix bringt. Ich leide an

    von Nokuma · · Themen: Insolvenz Grundsicherung , ,
    1 Antworten
  • Lebensgefährtin - Privatinsolvenz Hallo, ich habe eine für mich sehr wichtige Frage. Meine Tochter hat einen Lebensgefährten welcher jetzt Privatinsolvenz anmeldet. Meine Tochter hat ein Haus gekauft, welches sie alleine abträgt und auch alleine im Grundbuch steht. Sie wohnen aber zusammen und haben einen gemeinsamen Sohn 5 Monate. Muss meine Tochter in irgend einer Art für die Schulden ihres Lebenspartners aufkommen, oder

    von 33Engel33 · · Themen: Lebensgefährte und Insolvenz , Privatinsolvenz
    4 Antworten
  • Vermögenswirksame Leistungen während der Privatinsolvenz möglich ? Ich befinde mich im 3. Jahr meiner Privatinsolvenz. Mein kleiner Bausparvertrag , in den mein früherer Arbeitgeber die VWL eingezahlt hat wurde gekündigt und das angesparte Guthaben der Masse zugeführt . Am 17.12.2014 war nun der Schlusstermin meines Insolvenzverfahrens und ich warte jetzt noch auf den entsprechenden Beschluss das dass Verfahren beendet wurde und ich mich in der

    2 Antworten
  • Pfändbares Konto/ P Konto. Richtlinien Hallo Ihr lieben, mein Konto wurde Dicht gemacht, habe eine Pfändung drauf. Nun überlege ich, ob ich mir ein P-Konto einrichte. Ich bin alleinerziehende Mutter, beziehe ein Ges . Guthaben von 1216,60 Euro. Was wir auch zum leben benötigen. Wieviel stehen mir und meiner kleinen mit einem P-Konto zu? Zudem habe ich mich für die privat Insolvenz entschieden, und diesbezüglich zeigen sich diverse

    von Anne2304 · · Themen: , ,
    5 Antworten
  • Privatinsolvenz eröffnet - Gläubiger vergessen. Hallo, vor einer Woche wurde meine PI eröffnet. In wenigen Tagen habe ich auch schon den ersten Termin bei meinem zuständigen Insolvenzverwalter. Jetzt habe ich aber zwei Mahnbriefe bekommen - die Rundfunkanstalten (GEZ) und eine Mobilfunkfirma - die ich beim Insolvenzantrag schlichtweg vergessen habe mit anzugeben. Beide Gläubiger haben sich auch immer zurückgehalten mit den Mahnungen, daher

    von MenschMann · · Themen: , Privatinsolvenz ,
    4 Antworten
  • Folgen der Vermögenserklärung (eidestattliche Versicheurng) - Hallo, wieder mal, meine Mutter...(75, Rentnerin, Gesamtrente 1.069 €) Die Schuldnerberatung UND DEREN ANWALT hat uns nicht wirklich weiter geholfen - eigentlich ist jetzt alles noch schlimmer als vorher, eben weil wir drauf gehört haben! Hätten wir vorher noch was geregelt, wär es nicht so weit gekommen, aber uns wurde immer gesagt: Da müssen sie noch nix machen.... Meine Mutter wurde nun zur

    von Kinderwerkstatt · · Themen: , , Privatinsolvenz
    5 Antworten
  • Aussergewöhnliche ausgaben bei Privatinsolvenz Hallo, wir sind im 3. Jahr in Privatinsolvenz. letzes Jahr ist leider meine Mutter verstorben und ich blieb auf allen Beerdigungsko sten hängen, da meine Mutter nicht alzuviel gespart hat. Nun mußte ich irgendwie an Geld kommen was mir Freunde auch leihten. Desweiteren musste ich noch ca. 800€ an die Stadtwerke zahlen und auch noch Nebenkosten Strom von 690€. Ausserdem verlangte der Vermieter

    von Widdermaus · · Themen: , Privatinsolvenz ,
    6 Antworten
  • Muss man in der Insolvenz wg. kostenlosen Wohnen bei den Eltern eine betrag bezahlen? Mein Bruder hat Privatinsolvenz angemeldet, netto verdient er 1200 €, wohnt kostenlos bei unseren Eltern und soll jetzt lt. Insolvenzverwalter 479,47 € bezahlen da der Grundfreibetrag lt. § 850 c ZPO wg. kostenlosen Wohnens anzupassen wäre. Ist das richtig? Ebenso schreibt der Anwalt, das der Grundfreibetrag beim Landkreis somit mit 719,99 € anzunehmen ist. Um eine schnelle Antwort würde ich mich

    von TinchenM1510 · · Themen: kostenloses Wohnen , , Privatinsolvenz
    3 Antworten
  • Privatinsolvenz vorzeitig beenden durch Geldablöse? ich bin seit dem 05.2014 in Privatinsolvenz, 13.500€ in der Gläubigertabelle, nun habe vor kurzem geheiratet, mein Mann würde mir das Geld geben, damit ich vorzeitig das Verfahren beende, geht den sowas? Und an wen muss ich mich da wenden, Treuhändler, Privat Anwalt oder Gericht?

    von Irasi · · Themen: - Verbraucherinsolvenz , Privatinsolvenz
    3 Antworten
  • Rechtsgültigkeit von Eigentumsüberschreibung Hallo, liebe Comm. unsere Mutter hat meinem Bruder und mir im Februar 2010 ihr Hauseigentum überschrieben. Es handelt sich um eine halbe Altbauhälfte (Zechenbau, unsaniert) mit Grundstück. Geschätzter Wert etwa 60.000 €. Nun hat meine Mutter im Jahr 2012 aus Dummheit Schulden i. H. v. mittlerweile 2.000 € gemacht (unbezahlte Rechnungen inkl. aller Kosten durch Mahnverfahren unter Beteiligung

    von Kinderwerkstatt · · Themen: , ,
    6 Antworten
  • Zahlungsunfähig, erhebliche Folgekosten. Was tun? Hallo. Ich konnte eine Ratenzahlungsvereinbarung nicht zahlen. Nun wurde diese gekündigt und ich muss die Gesamtforderung sofort begleichen. Gibt es andere gesetzliche Möglichkeiten dies zu verschieben um weitere Kosten zu ersparen, außer die Privatinsolvenz? Ich habe noch mehrere andere Rechnungen. P.S: der Anwalt ist Verhandlungunfähig, also auf Kulanz hoffen ist ausgeschlossen. Kann mir da

    von arthur1991 · · Themen: , Privatinsolvenz
    5 Antworten