Kresse - neue Fragen

  • Unsere Kapuzinerkresse kränkelt Hallo Pflanzenflüsterer, ich lasse fast jedes Jahr auf dem Balkon (Ostseite des Hauses) Rankpflanzen wachsen. Mit Feuerbohnen habe ich z.B. seit Jahren kein Problem. Die Kapuzinerkresse blüht dieses Jahr ganz ordentlich, die Blätter jedoch werden immer weniger. Die Blattränder beginnen zu trocknen und rollen sich dann nach oben ein (siehe Bilder). Im Blumenkasten befindet sich dieses Jahr

    von willimatt · · Themen: Kokossubstrat, , Kresse
    2 Antworten
  • Kressekeimung Experiment Hallo Leute, ich hab vor einigen Wochen ein Experiment wegen dem Bio Unterricht gemacht, bei dem es darum ging , wie viel Kochsalz Kresse ertragen kann. Hab das Experiment durchgeführt und hab auch eine Toleranzkurve erstellt, da dies zutun war.Nun soll ích das noch mit wissenschaftlichen Beiträgen zu dem gleichen Theman vergleichen , die auch das Experiment durchgeführt haben und auch eine

    von NostraD · · Themen: lepidium sativum, , Kresse
    1 Antworten
  • Unterschied zwischen Haushaltssalz und Meeressalz Ich habe zu Hause ein Experiment gemacht: Ich habe Kressesamen mit Hausshaltssalz (in Wasser aufgelöst) und mit Meeressalz (auch in Wasser aufgelöst) gegossen. Die Kresse samen mit Haushaltssalz sind viel schneller gewachsen, als die mit Meeressalz. Nun weiss ich aber den Grund für dieses resultat nicht. Kann mir jemand helfen oder hat jemand eine Idee was passiert sein könnte?

    von Saphir123 · · Themen: Kresse, ,
    6 Antworten
  • Kressekeimung Hey Leute , ich wollte fragen was bedeutet denn jetzt genau Keimung der Kresse? ... Könnte mir das einer so erklären , dass ich mir das bildlich vorstellen kann ? :D MfG

    von NostraD · · Themen: , Kresse,
    1 Antworten
  • Was passiert, wenn man Kresse kein Licht gibt? Hey, ich habe eine Frage und zwar was passiert, wenn man Kressesamen einpflanzt, aber den Topf wo man sie eingepflanzt hat, in Alufolie einwickelt und ihnen also das Licht wegnimmt? Kann die Kresse dann wachsen oder nicht? Ich freue mich über jede Antwort und hoffe, auf eine schnelle Antwort Danke im Vorraus ;) LG Nicole.K

    von elociN4445 · · Themen: Kresse, ,
    3 Antworten

Weitere neue Fragen zum Thema Kresse

  • Kresse vom Supermarkt essen Seitdem ich meine Ernährung umstelle, habe ich auch Kresse entdeckt. Eine fertige Kresse kaufte ich. Ich schnitt die Kresse oben ab. Nun was mache mit dem Rest? Wachsen sie nochmal? Was ist diese weisse in der Schale wo sich die Wurfeln befinden? Wie isst man das richtig überhaupt?

    von blauesStein · · Themen: Kresse,
    8 Antworten
  • Wie kann ich Kresse selbst anbauen, damit sie gelingt? So. Ich muss das mal fragen, obwohl es ein bisschen peinlich ist: alle meine Versuche zum Eigenanbau von Kresse endeten bisher in jämmerlich-dünnen und lückenhaften Ergebnissen. Auch wenn ich meiner Ansicht nach dicht säe, hat die Kresse fast mehr Lücken als Pflanzen. Ich benutze Küchenpapier. Und ich möchte endlich eine dichte Kresse wie aus dem Laden. Was mache ich falsch? Gibt es einen

    von flixipu · · Themen: , , Kresse
    3 Antworten
  • 'alltägliche' Geräte gefährlich?? Guten Tag! Ich habe eine Frage, zu der es möglicherweise gar keine 100-prozentige Antwort gibt. Undzwar bin ich ein Mensch, der manche Dinge relativ kritisch hinterfragt. Vor einem guten halben Jahr, habe ich mal ein Video gesehen, bei dem es darum ging, dass Mikrowellen die Nährstoffe in Lebensmitteln zerstören. In dem Video wurden Katzen ausschließlich mit Nahrung konfrontiert, die man vorher

    von Panschke1876 · · Themen: Kresse, ,
    8 Antworten
  • Kresse im Strumpf Hallo ihr :) Ich mach eine Ausbildung zur Erzieherin und möchte in einer Woche mit den Kids "Kresseköpfe" machen. Wollte es vorher ausprobieren. Hab einen Feinstrumpf genommen und dort Sägespäne rein. Darauf hab ich dann die Kressesamen gestreut, jedoch wächst da rein gar nichts! Der "Kressekopf" steht in meinem Zimmer, dort ist es eigentlich nicht zu warm und nicht zu

    von Patzix3 · · Themen: Kresse,
    5 Antworten
  • Facharbeit Biologie Ökologie Abiotische Faktoren Kresse Hallo, ich soll in nächster Zeit eine Facharbeit im Fach Biologie zum Themenbereich Ökologie schreiben. Mein Lehrer hat mir einen Versuch mit Gartenkresse vorgeschlagen. Ich soll untersuchen, wie die Kresse unter verschiedene Bedingungen (abiotische Faktoren) wächst und diesen Versuch auswerten. Jedoch habe ich keine Ahnung, wie ich diesen Versuch beginnen soll und welcher abiotischer Faktor am

    von Anonymine · · Themen: , Kresse,
    1 Antworten

Lesenswert: Neue Tipps zum Thema Kresse

  • Kresse saehen(im Haus oder der Wohnung) 1.) Als erstes braucht man einen kleinen Topf den man entweder mit Erde oder mit Watte oder Taschentüchern(saugfaehig) befuellt. Der Topf muss nicht sehr hoch sein es reicht auch eine kleine Unterlage. !!Kleiner Tipp zu Ostern- eine Halbe Eierschale mit Erde befuellen!! 2.) Dann befeuchtet man die Erde oder was man halt benutzt mit Wasser. Es sollte alles moeglichst feucht sein. 3.) Danach nimmt

    von 0Einstein0 · · Themen: beflanzen, Kresse
    0 Ergänzungen
  • Blühende Grüße, schmackhafte Briefe - Samen in handgeschöpftem Papier Wer sich an der Kunst des Papierschöpfens probieren möchte, kann mit einem kleinen Extra dem späteren Brief blühende Grüße beifügen. Aus Papier-Schnipseln (weiß oder in der gewünschten Farbe) mit ein wenig Wasser im Mixer einen Papierbrei herstellen. In eine Wanne gießen und mit Wasser auffüllen, bis der Brei eine flüssige Konsistenz erreicht. Einen speziellen Schöpfrahmen senkrecht in die Masse

    von frechverlag · · Themen: Blumenpapier, ,
    1 Ergänzungen
  • Kresse - super Hilfe für das Immunsystem Kresse ist randvoll an Vitaminen und Mineralstoffen und gerade im Winter eine top Hilfe für das Immunsystem. Kresse kann aber nicht nur Erkältungen vorbeugen, sie regt auch den Kreislauf und den Stoffwechsel an, wirkt harntreibend und ist gut für die Verdauung. Wer keine Zeit hat, sich Kresse selbst zu ziehen, kauft einfach die fertigen Schälchen. Man kann Kresse aber auch super leicht selbst

    von jennyblues · · Themen: , , Kresse
    0 Ergänzungen