Immobilienverkauf - neue Fragen

  • Wie und wo wird eine Rückauflassungsvormerkung bewilligt? Zur Sicherung des bedingten Anspruchs der Verkäufer auf Rückübereignung bewilligen die Käufer und beantragen beide Vertragsteile die Eintragung einer Rückauflassungsvormerkung zugunsten der Verkäufer zu Miteigentum je zur Hälfte an rangerster Stelle.Die Verkäufer sind verpflichtet,unverzüglich nach vollständiger Zahlung des Kaufpreises und sämtlicher aufgelaufener Verzugszinsen die Löschung der

    von silviaxel · · Themen: immobilienverkauf ,
    0 Antworten
  • Eingentumswohnung sanieren und vorher verkaufen - wie am besten vermarkten? Hallo, wir wollen eine Eigentumswohnung in Leipzig (es gibt noch eine weitere in Bamberg und in Mainz) sanieren und anschließend verkaufen. Unser ehemaliger Makler meiner jetzigen Wohnung hat uns darauf hingewiesen, dass man mit dem richtigen Immobilienmarketing noch richtig was an Geld rausholen kann. Auch schon bevor die Sanierung durch ist. Wir würden es aber gerne alleine machen, also den

    von JanMei · · Themen: Immobilienmarketing , , immobilienverkauf
    5 Antworten
  • Wer besorgt Unterlagen für Immobilienverkauf Hallo, ich habe ein Objekt zum Verkauf. Nun benötigt man ja vielfältige Unterlagen (Grundbuchauszug, Bauunterlagen, Auszug Baulastenverzeichnis usw.), damit es zum Vertragsabschluss kommt. (1) Wem obliegt es aber, diese Unterlagen zu besorgen. Macht das a. der Eigentümer b. der Makler c. der Notar (2) WER entscheidet, WELCHE Unterlagen benötigt werden? Gibt der Notar eine

    von imocar · · Themen: immobilienverkauf , ,
    6 Antworten
  • Immobilienhandel Zwischenkauf Ablaufmöglichkeiten? Welche Möglichkeiten gibt es um Objekte (ca. 100k ETW's) möglichst schnell einzukaufen und möglichst schnell wieder zu verkaufen? Der Einkauf erfolgt ohne Fremdkapital. Käufer für die Objekte sind vorhanden, Objekte ebenfalls. Mich interessiert wie man den Ablauf schnellstmöglich abwickeln kann. Ist eine Grundbucheintragung zum Zwischenkauf notwendig? Ab wann kann ich das Objekt

    von tino730 · · Themen: immobilienhandel , Zwischenkauf ,
    5 Antworten
  • Betrug bei Hausverkauf Ich habe mein Haus verkauft, notariell beurkundet. Dann kam kein Geld....nach 6 Wochen Warten und vom Verkäufer immer wieder hingehalten, erfuhr ich, dass ich an Betrügern verkauft habe. Der Notar macht die Verträge rückgängig und will jetzt die Rechnung der Beurkundung mir zukommen lassen, obwohl im Kaufvertrag steht, dass der Käufer zahlen muss. Der Notar kommentiert dieses, dass es Gestze über

    von GBergmann · · Themen: , immobilienverkauf
    4 Antworten
  • Kann ich ihn rauswerfen? Besitze eine Wohnung wo ein Mieter zur Zeit wohnt,...seit 10 jahren. Hatte nie Probleme mit ihm ,...hatte immer die Miete brav überwiesen und machte nie Stress. Nun ist es aber so das sich jemand für die Wohnung interresiert und sie kaufen möchte. Einerseits möchte ich die Wohnung loswerden weil es gar nicht so viel einbringt ... Die Steuer macht alles zu nichte und macht es eigentlich

    von Bertibauer · · Themen: immobilienverkauf , ,
    10 Antworten
  • Ab wann darf der Käufer meiner Eigentumswohnung Eigenbedarf anmelden und dem Mieter kündigen? Ich beabsichtige meine kürzlich vermietete Wohnung als Kapitalanlage zu verkaufen und habe dafür auch schon einen Intersessenten gefunden. Er versicherte mir zwar mündlich, dass er vorerst die Wohnung nicht selbst nutzen will, möchte dies aber nicht schriftlich festhalten. Seine derzeitige Wohnsituation ist auch etwas merkwürdig (wohnt bei Verwandten) und es kommen mir ernsthaft Zweifel, ob er

    von esistschwierig · · Themen: immobilienverkauf , ,
    1 Antworten

Weitere neue Fragen zum Thema Immobilienverkauf