Eigentumswohung - neue Fragen

Weitere neue Fragen zum Thema Eigentumswohung

  • Gartennutzungsrecht ? Hallo ich habe vor 2 Jahren eine Eigentumswohung in einem 2 Familienhaus erworben (Dachgeschosswohung). Die Eigentümer der EG-Wohung haben lt. Notarvertrag das Gartennutzungsrecht. Darf ich somit nichts in den Garten stellen (Gartenzwerg usw ) ? Darf ich einen eigenen Kompost aufstellen ?? Dann ist in den Plänen vom Notar ein Abstellplatz eingezeichnet gewesen, der zu der Wohung die ich

    von Powermaus82 · · Themen: Eigentumswohung, ,
    1 Antworten
  • Verstopftes Toilettenrohr Wenn in einer Eigentumswohnung ein Toilettenrohr verstopft ist (3 Wohnungen übereinander) und der Verursacher nicht ermittelt werden kann, wer bezahlt die Reapratur? Der Wohnungseigentümer oder die Hausgemeinschaft? Wo ist das geregelt?

    von axfrau · · Themen: toilettenrohr, Eigentumswohung,
    4 Antworten
  • eigentumswohnungs finanzierung mit laufendem kredit hallo seit 8 jahren wohnen ich nun zur miete. habe eine kleine wohnund die mich jeden monat ca 400 kostet...auf die vergangenen 8 jahre sind es schon über 35 000 euro die für immer weg sind. deshalb überlege ich mir nun eigentumswohung zu kaufen die ich 100% finanzieren lassen müsste (ich weiss natürlich dass dies für mich teuer wird). habe kein eigenkapital d.h ich müsste von null anfangen. der

    von tanerlee · · Themen: Eigentumswohung, ,
    9 Antworten
  • Eigentümergemeinschaft - Schaden, der nur vom Balkon eines anderen Eigentümers repariert werden.... ..... kann, Eigentümer der Wohnung weigert sich. Konkret: Wir besitzen eine Eigentumswohung und sind somit Teil einer Eigentümergem. Unser Balkonabfluss ist defekt, ständig steht der Balkon so weit unter Wasser, das dass Wasser auch runter zum Balkon unter uns läuft u. in schlimmen Fällen ( bei dem vergangenen schlimmen Regen), sogar in die Wohnung. Der Eigentümer der Wohnung unter uns, hatte

    von prunus · · Themen: Eigentumswohung, ,
    9 Antworten
  • Kaufvertrag Eigentumswohnung 3 Monate vorab möglich ? Hallo zusammen, ich bin dabei eine Eigentumswohnung zu kaufen, die eigentliche Kaufwabwicklung bzw. Bezahlung/Grundbucheintrag kann/soll aber erst in 3 Monaten stattfinden, um das Ganze aber schon dingfest zu machen, kann man schon jetzt einen Kaufvertrag aufsetzen und unterschreiben, wenn man festsetzt, dass die Zahlung erst in 3 Monaten erfolgt (eine kleine Anzahlung würde ich schon jetzt

    von zimmermaedchen · · Themen: Eigentumswohung, ,
    2 Antworten
  • Wer bezahlt den Schaden (Rohrverstopfung) in einer Eigentumswohnung in einem Mehrfamilienhaus? Wir sind ein Mehrfamilienhaus mit 6 Eigentumswohnungen und insgesamt 4 Eigentümer. Letztes Jahr ist in einer Wohnung im Kellerraum ein Rohr verstopft gewesen. Bei der Ursachenfindung kam auf einmal alles aus diesem Rohr hinaus und dieser eine Wohnraum war nun voll Fikalien. Der Eigentümer dieser Wohnung musste den Boden (Laminat usw.) erneuern. Laut seiner Aussage wird der Schaden weder von

    von snowkser · · Themen: Eigentumswohung, ,
    12 Antworten
  • Eigentumswohung Hallo, ich bin zur zeit am überlegen ob ich mir eine Eigentumswohung zulege. Preis:72000 € (64 qm) EK:45000 € Hausgeld:190 € Einkommen:1500 € Netto + nochmal 1000 € Netto Weihnachtsgeld/Urlaubsgeld Meine Monatlichen Fixkosten betragen 700 € (Essen, Auto, Benzin, Telefon, Versicherungen) Würde gerne 600 € monatlich zurück Zahlen. Kalkuliere ich Knapp? Mein Kreditwunsch ca. 30000 € bis maximal

    von walsehc · · Themen: Eigentumswohung,
    11 Antworten